LMS 7.7.2 QNAP und DLNA

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 779
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-119 - Server-Version 7.9

Re: LMS 7.7.2 QNAP und DLNA

Beitragvon Quadronado » 16. Dezember 2013 18:47

ElCattivo hat geschrieben:- Die notwendigen Ports sind blockiert

Das könnte natürlich sein. Welche Ports muss ich denn freigeben bzw. wo finde ich raus, welche Ports ich freigeben muss?
ElCattivo hat geschrieben:- Das Handy / Tablet sind in einem anderen Netzwerk (-Bereich) registeriert und können nicht auf die IP des LMS zugreifen. Um das auszuschließen, versuch mal bitte, von diesem Gerät über den Browser auf den LMS zuzugreifen. Wenn das nicht klappt hast du zumindest herausgefunden, wo das Problem zu suchen ist

Vom Smartphone-Browser kann ich nach Eingabe von Benutzernamen und Passwort Problemlos auf den LMS zugreifen (unter IP-des-NAS:9001).
Ob ich auch auf DLNA-Server zugreifen kann weiß ich nicht, da ich nicht weiß, was ich hinter der IP-des-NAS noch eingeben muss.

Matthias321
Beiträge: 83
Registriert: 19. Dezember 2014 09:17
SqueezeBox Server läuft auf: QNap Ts-419+

Re: LMS 7.7.2 QNAP und DLNA

Beitragvon Matthias321 » 24. April 2015 10:49

ElCattivo hat geschrieben:Möchte man Google Play Music auf die Squeezeboxen bringen (von Android aus), einfach die App Cast To UPnP/DLNA installieren. Mit der App hat man in der Play Music App eine funktion zum Casten.


Wo erscheint diese Option denn bei dir in der App? Bei mir kommt die nicht.
2 x FireTV (Kodi)| QNAP NAS TS-419+ inkl. LMS | Hifi: Onkyo NR626 mit Nubert Nuline + Eve SC205 | Multiroom (Squeezebox): 1x Squeezebox Radio, 1x Hifiberry, 3x Raspberry | Heimautomation: EZControl XS1 + xsXcontrol

ElCattivo
Beiträge: 8
Registriert: 18. Mai 2013 10:06
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Qnap NAS

Re: LMS 7.7.2 QNAP und DLNA

Beitragvon ElCattivo » 24. April 2015 10:55

Matthias321 hat geschrieben:
ElCattivo hat geschrieben:Möchte man Google Play Music auf die Squeezeboxen bringen (von Android aus), einfach die App Cast To UPnP/DLNA installieren. Mit der App hat man in der Play Music App eine funktion zum Casten.


Wo erscheint diese Option denn bei dir in der App? Bei mir kommt die nicht.


Leider bist da ca. zwei Jahre zu spät. Mittlerweile klappt das nicht mehr

Linne
Beiträge: 32
Registriert: 21. Januar 2014 08:44
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-212 Turbo Station

Re: LMS 7.7.2 QNAP und DLNA

Beitragvon Linne » 9. Mai 2016 22:56

Muss den Ball hier noch mal aufnehmen...

Überlege gerade ob google play music nicht eine gute Alternative ist zu spotify. Voraussetzung ist aber dass ich es dann auch wie spotify mit meiner squeezebox nutzen kann. Geht das nun oder nicht (mehr)?

VG

alverus
Beiträge: 84
Registriert: 14. Januar 2014 00:03
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Odroid U3 (Max2Play)

Re: LMS 7.7.2 QNAP und DLNA

Beitragvon alverus » 10. Mai 2016 12:46

Das wird nicht funktionieren, da es von Google meines wissens bisher keine App für die Squeezboxen gibt. Zudem gibt es wohl auch keine offene API.
Warum suchst du eine Alternative für Spotify? Und es gibt derer ja tatsächlich einige. Rhapsody, Tidal, Deezer und wie sie alle heißen.
Ich habe selber gute Erfahrungen mit Wimp (heute Tidal), welche auch für einen Aufpreis Flac-Streamming bieten, sowie Deezer gemacht.
Deezer ist derweil auch ziemlich stark im Bereich Hörspiele und -bücher.
Beide Dienste laufen auch uneingeschränkt auf Software-Squeezen wie Squeezeplay und Squeezelite.

Also warum sich bei der Auswahl nativ unterstützter Dienste mit gefrickeltem rumschlagen, wenn es am Ende nicht mehr, sondern eher weniger, das dann aber komplizierter kann?

Linne
Beiträge: 32
Registriert: 21. Januar 2014 08:44
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-212 Turbo Station

Re: LMS 7.7.2 QNAP und DLNA

Beitragvon Linne » 10. Mai 2016 17:01

Ich nutze halt generell viel und gerne die google-Dienste. Vom Titelangebot her ist es wohl mit spotify gleichwertig. Für eine einzelne Person kostet es das Gleiche (9,99 €), aber das Familienangebot (bis zu 6 Leute gleichzeitig) für 14,99 € ist schon günstiger. Außerdem ist spotify nicht wirklich intuitiv von der Bedienbarkeit und somit kam mir einfach mal der Gedanke google play music auszuprobieren.

der_Gogo
Beiträge: 24
Registriert: 12. Juni 2015 14:58
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-109 mit LMS 7.7.2
Laptop mit LMS 7.8

Re: LMS 7.7.2 QNAP und DLNA

Beitragvon der_Gogo » 4. März 2017 10:00

Wollte mich nur kurz für die ausführlichen Beschreibungen hier im Thread bedanken. Ich hatte exakt dasselbe Problem und habe dadurch schnell die Lösung gefunden.

Danke! :D

Gogo


Zurück zu „Squeezebox Server & NAS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste