LMS 7.9 auf QNAP-NAS

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon karlek » 19. Februar 2016 13:54

Du musst den Einfügemodus mit der ESC-Taste verlassen. Dann kannst Du in der Kommandozeile unten den Befehl eingeben.

sirius_black
Beiträge: 14
Registriert: 24. Februar 2015 16:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS 221

Re: LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon sirius_black » 19. Februar 2016 17:50

Hab's geschafft 7.9 läuft... Danke

Jodel
Beiträge: 3
Registriert: 26. Februar 2016 16:23

Re: LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon Jodel » 26. Februar 2016 16:26

Hi zusammen,

soweit hat alles geklappt - nur leider bin ich mir nicht sicher welche Version ich benötige:
hab für meinen TS119 diese Version gezogen:
logitechmediaserver-7.9.0-1456395131-arm-linux

leider kann ich die im SSOTS nicht hochladen. Wenn ich das probiere, dann bekomme ich jedes Mal einen Fehler: Seite kann nicht dargestellt werden?

Viele Grüße und Danke!

[Edit]: Habs geschafft:
1) Lokal hochladen per WinSCP
2) .gz --> .tgz

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 794
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-119 - Server-Version 7.9

Re: LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon Quadronado » 27. Februar 2016 07:29

Jodel hat geschrieben:1) Lokal hochladen per WinSCP
2) .gz --> .tgz

Das ist merkwürdig. Wo kommt die .gz-Datei her? Auf der offiziellen Downloadseite bekommst du nur .tgz.
http://downloads.slimdevices.com/nightly/?ver=7.9

rosefargo
Beiträge: 1
Registriert: 17. August 2016 21:12
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-269L und Odroid U3 mit Max2Play

Re: LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon rosefargo » 17. August 2016 22:01

RIESEN(!!!) Dank hier an alle, besonders an Quadronado (Threadstarter) und karlek (der unermüdliche Helfer)!
Hatte gestern vergeblich versucht, mein QNAP TS-269L auf LMS 7.9 nightly upzugraden. Musste ja schiefgehen ...
Dank dieses Threads war ich heute erfolgreich mit meinem QNAP TS-269L:
->Umbenennung der logitechmediaserver-xxx.tgz in squeezeboxserver-xxx.tgz
->Symlink erstellen (ln -s /share/CACHEDEV1_DATA/Public/ /share/HDA_DATA/Public)
Dann erkannte SSOTS das tgz-File und ich konnte upgraden. :-)

Großes Dankeschön!

harbergbiker
Beiträge: 1
Registriert: 16. November 2016 20:32
SqueezeBox: UE Smart Radio
SqueezeBox Server läuft auf: ReadyNas und Qnap

Re: LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon harbergbiker » 16. November 2016 21:28

Danke an alle threadteilnehmer. Ich war schon am verzweifeln, aber eure Beiträge haben mir sehr geholfen: Hannover 20:00 Uhr - der Server läuft

radam40
Beiträge: 17
Registriert: 6. Februar 2013 08:24
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: 7.9. QNAP 112P

Re: LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon radam40 » 26. November 2016 17:13

Hallo, ich habe 7.9 schon länger auf meinem 112p mit 4TB WD red laufen und will auf 2bay zum bsp TS-228 umsteigen, also noch eine zweite WD red mit 4TB anschaffen um mehr Speicherplatz zu haben. Beide WD sollen zusammen 8TB haben. RAID brauche ich nicht.
Was muss ich beachten? Muss ich den 7.9. dann neu aufspielen etc?

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon karlek » 26. November 2016 18:52

Wenn das 112p weiter läuft, kannst Du es ja so lassen. Aber das willst Du anscheinend nicht. Dann musst Du den LMS neu auf das 228 spielen, ja.

Bedenke aber bitte, dass die erste HDD, die Du in ein NAS einbaust, formatiert wird. Das sollte also die neue, leere sein. Ich glaube, die zweite kannst Du so, wie sie ist, nehmen. Sie kommt ja schon aus einem QNAP NAS. Pass aber trotzdem auf, sicher bin ich mir nämlich nicht.
Und mach erst nur die neue rein. Dann einrichten und dann erst die zweite.

radam40
Beiträge: 17
Registriert: 6. Februar 2013 08:24
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: 7.9. QNAP 112P

Re: LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon radam40 » 26. November 2016 19:55

nun das 112p läuft problemlos eigentlich. Bräuchte nur mehr Speicherplatz. Von 4 auf 6 oder 8TB. Aber wenn ich einfache eine größere WD kaufe, muss ich ja 7.9. auch neu aufspielen oder etwa nicht? Könnte ja dann die 4TB die drin ist verkaufen. Danke Karlek für den Tip welche Platte zuerst rein müsste.

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: LMS 7.9 auf QNAP-NAS

Beitragvon karlek » 26. November 2016 20:01

Ja, bei einer neuen Platte in Deinem alten 1-bay musst Du eine Menge selbst machen. Vielleicht nicht alles, weil die Konfiguration eventuell bleibt, aber der LMS verschwindet sicherlich mit der alten Platte.
Und beim Austausch musst Du auch noch die alten Daten auf die neue kopieren. Das dauert bei 4TB über USB ziemlich lange, aber Du musst ja nicht dabei zusehen. :)
Aber mir sind zwei kleine HDD lieber als eine große. Wenn eine Platte kaputt geht, bleiben die Daten auf der anderen erhalten. Die mit 2-bay kann man besser migrieren.


Zurück zu „Squeezebox Server & NAS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste