Squeezbox Server & Synology Diskstations

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon karlek » 12. Juli 2015 08:40

Ich glaube nicht, dass das Original von Logitech ist. MHerger hat nur am Updatecheck gearbeitet. Neben ein paar Bugs, die dabei zu Tage gekommen sind, ist es möglich, dass nun auch 7.9 nightly-User auf Aktualisierungen aufmerksam gemacht werden. Das weiß ich aber nicht genau, weil ich den Thread im slimdevices-Forum nur überflogen habe.

Benutzeravatar
Madhaus
Beiträge: 7
Registriert: 15. Juli 2010 09:16
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Synology Diskstation 713+

Re: Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon Madhaus » 12. Juli 2015 10:26

Das Beta Packet wird von Synology/Logitech bereitgestellt.
Die Repack Geschichte natürlich ist nicht von Logitech.
Bisher gab es ja lange nix neues von Logitech war ja immer noch auf dem Stand von 7.3
Und auf dem "Picon" steht Logitech®
Aber wie auch immer pinkdot hat gute Arbeit geleistet und will es weiterführen.

StefanM83
Beiträge: 6
Registriert: 2. Mai 2016 17:10
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS211+ (DSM > 6.0)

Re: Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon StefanM83 » 2. Mai 2016 18:03

Hallo zusammen,
ich fange gerade an mit LMS und habe da ein paar Verständnisfragen, denn ich werde einfach nicht schlau aus der Beschreibung und die unzähligen Foreneinträge, ich erahne nur etwas...
Momentan läuft bei mir das offizielle Synology Packet LMS 7.9.0-161 auf einer DS211+ mit DSM 6.0-7321 Update3

Hier meine Fragen:
  1. Wie bekomme ich den Local Player zum laufen? Ich denke, der bezieht sich auf das angeblich integrierte squeezelite plug-in. Zudem habe ich keine Ahnung, welche binaries ich auswählen soll, wo ist die Verbindung zu der CPU (Marvell) des NAS?
  2. Ich habe mein Konto auf Mysqueezebox.com mit meinem Spotify Konto verbunden aber es erscheint nicht im LMS, was läuft da falsch? Es scheint zumindest TuneIn wird synchronisiert, wobei mir es nicht im Detail klar ist.
    Zwar hinterlege ich das Konto wieder bei Mysqueezebox.com aber gebe ich in den LMS Einstellungen nur den Namen des Konto an. Kann LMS nur auf ein TuneIn Konto zugreifen?
  3. Falls Local Player nicht geht, muss ich wohl das squeezelite #1, squeezelite #2. plug-in verwenden, da ich mein DAC, welche von der DS AUdio Station erkannt wird, mit dem LMS füttern will. Wer hat damit schon Erfahrung gemacht?

danke

Stefan

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon karlek » 2. Mai 2016 20:46

Ich habe keine Synology, kann also nur eingegrenzt helfen.
Für Spotify musst Du noch das Spotify Protokoll Handler-Plugin installieren.
Hast Du denn auch einen Hardwareplayer, also eine echte Squeezebox?
Zu Local Player kann ich nur so viel sagen, dass das eigentlich das ist, was Du willst. Es kommt vielleicht darauf an, ob Deine Syno das unterstützt. Weiß ich aber nicht.
Marvell-Architektur sagt mir nichts. Aber der User pinkdot hat für Synology eine aktuelle Repack-Version des LMS gebaut. Die findest Du im Slimdevices-Forum.

Ouzoman
Beiträge: 3
Registriert: 10. Mai 2016 10:19
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Synology

Re: Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon Ouzoman » 10. Mai 2016 10:33

Hallo :-)
Habe auch eine Synology mit Server.
Meine Musiksammlung wäre aber auf einem anderen NAS.
Jetzt habe ich schon Stunden damit verbracht, den entsprechenden Musikordner (andere NAS) einzugeben.
Leider ohne Erfolg :-(
Daher die Frage:
Kann der Musikordner auf einer anderen NAS sein?
Wenn ja, wie bringe ich es dem Server bei?
Danke für Eure Hilfe :-)

alverus
Beiträge: 88
Registriert: 14. Januar 2014 00:03
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Odroid U3 (Max2Play)

Re: Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon alverus » 10. Mai 2016 12:58

Die einfachste Variante wäre es, die Musik auf die Synology um zu ziehen.
Wenn das keine Option ist, dann kannst du zwischen deiner Synology und der anderen NAS ein NFS-Share einrichten.

https://www.synology.com/en-global/know ... motevolume

Wenn dir noch sachen unklar sind, dann immer raus damit.
Viel Erfolg.

alverus

Ouzoman
Beiträge: 3
Registriert: 10. Mai 2016 10:19
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Synology

Re: Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon Ouzoman » 10. Mai 2016 14:53

Hallo alverus :-)

Danke für den Link :-)

Werde es ausprobieren und das Resultat publizieren ;-)

Ja, alles auf die Synology wäre das Einfachste.
Em, es ist eine 207+ mit RAID1 und nicht maximal ausgebauter Diskkapazität.
Aber auch bei maximalem Ausbau würde die Kapazität nicht reichen und es wird sicher nicht weniger Musik werden ;-)

Gruss

Ouzoman

alverus
Beiträge: 88
Registriert: 14. Januar 2014 00:03
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Odroid U3 (Max2Play)

Re: Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon alverus » 10. Mai 2016 17:04

Bei der 207+ würde ich mir mehr sorgen um die CPU und den RAM machen.
Ich fürchte, der LMS wird auf der Kiste nicht gerade wuppen (um mal fachsprache zu bemühen). :D

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon karlek » 10. Mai 2016 18:54

Was ist das denn für ein anderes NAS?

Ouzoman
Beiträge: 3
Registriert: 10. Mai 2016 10:19
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Synology

Re: Squeezbox Server & Synology Diskstations

Beitragvon Ouzoman » 10. Mai 2016 21:20

@ alverus

Ist es Möglich, das maping in DSM3.1 noch nicht möglich ist?

Ja, es ist keine Rakete, aber es funktioniert soweit.

@karlek

Es sind Medion NAS.

Aber 90SFr. für ein 2TB NAS, neu, 2 Jahre Garantie, im Ausverkauf, kann man nichts sagen ;-)


Zurück zu „Squeezebox Server & NAS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste