Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Benutzeravatar
Kevin
Administrator
Beiträge: 564
Registriert: 23. Januar 2010 13:36
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Qnap TS-239ProII
Wohnort: Hamburg

Re: Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Beitragvon Kevin » 15. Mai 2010 11:02

OK - give it a shot! :mrgreen:
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~

Benutzeravatar
harmony895
Beiträge: 232
Registriert: 16. Februar 2010 14:48
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Nas-Netgear Duo mit 2GB.
2x 1TB.
Wohnort: Almelo - Holland

Re: Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Beitragvon harmony895 » 15. Mai 2010 11:07

Um dass volume auf 100% zu setzen gebrauche ich der Plug-in:VolumeLock von Peter Watkins.

Über SSH habe ich es nicht probiert, aber hier wie es gehen soll.

Edit /usr/share/jive/jive/audio/Playback.lua with 'vi'

Gehe zu: decode:audioGain(data.gainL, data.gainR) (ungefähr bei #819)

Ändern durch: decode:audioGain(65536, 65536)

Reboot der Touch.

Mache immer einen Kopie!!!!
Mit freundlichen grüßen,
Henk. Webmaster Harmony Forum Holland
http://www.harmony-forum.nl/
Bild

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Beitragvon std » 15. Mai 2010 11:09

Hi Kevin

ich bin mir ja nicht mal sicher das ich mit den Server.prefs an der richtigen Stelle bin.
Das Hauptmenü für die Touch das in der Pref steht stimmt in keiner Weise mit dem von mir verwendeten überein
Scheint mir eher das Standardmenü, also das nach nem Reset, zu sein
Ich wüßte aber nicht welche Datei da sonst zuständig sein sollte


Edit:

@Henk, danke. das Volumeproblem betrifft mich nicht so da ich die Volumebefehle auf der Harmony eh nicht belegt habe
Das Hauptmenü auf Boom und Radio ist aber echt nervend
Und wie gesagt....................es geht mir darum zu verstehen wie das funktioniert (alte Dreambox-User Krankheit). Nur bin ich gerade an nem toten Punkt angelangt
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Beitragvon std » 16. Mai 2010 20:37

Hi

geht nicht. Nach jedem booten ist die Server-prefs wieder im Ursprungszustand

Noch schlimmer ist das bei der Radio die Wecker weg sind und dei Weckerlautstärke wieder auf 50%
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Sunnyboy
Beiträge: 1
Registriert: 7. November 2010 13:44

Re: Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Beitragvon Sunnyboy » 7. November 2010 13:46

Vielen dank für die hilfreiche Anleitung :)

__________
Zuletzt geändert von Kevin am 29. Dezember 2010 08:37, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt

ms79
Beiträge: 1
Registriert: 15. August 2011 20:23

Re: Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Beitragvon ms79 » 15. August 2011 20:32

so ihr lieben:
habe gem. anleitung das ssods4 auf die ds installiert, aber komme mit der ip der ds:port angabe nicht auf die ds im iexplorer..... habe das ganze mehr als 2x installiert, opt und ssods verz. sind auch angelegt und es sind nen haufen verz. und dateien drin...

aso: hardware:
ds 209j, cat7 in den wänden, netz läuft sonst super. bekomme den sqbx server da nicht drauf...
tips? hinweise?lösungsvorschläge?

Musikfan_84
Beiträge: 3
Registriert: 8. Oktober 2011 13:11
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio

Re: Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Beitragvon Musikfan_84 » 8. Oktober 2011 13:12

Hi, welche Version hast du genommen?

austinpower36
Beiträge: 1
Registriert: 25. Januar 2012 14:24
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox Server läuft auf: NAS - Synology DS 212+

Re: Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Beitragvon austinpower36 » 25. Januar 2012 14:46

Hi,

ich habe folgende Idee aber komme da keinen Schritt weiter. Ich nutze auch auf meiner Synology DS 212+ SSODS von flipflip, was klasse läuft und wirkliche Vorteile bringt, wie z.B. höhere
Flexibilität. Die Packages von Synology werden ja leider nicht so schnell up-gedated. Deshalb gibt es jetzt erst ein 7.7.1 LMS obwohl die Nightly-Builds schon längst auf 7.7.2 LMS sind.

Also die Installation auf der Synology klappt anstandslos und die Erklärungen von flipflip sind sehr gut nachvollziehbar. Nun habe ich gelesen, dass das verwenden eines USB Sticks als
Startmedium an der Sysnology nochmal Performancevorteile bringen soll. LMS oder SBS sollen angeblich schneller starten etc. Das hat mich natürlich angespornt das SSODS auf den USB Stick zu portieren. Leider war ich völlig erfolglos! Ich hab leider viel zu wenig Kentnisse um diese Portierung hinzu bekommen.

Habt Ihr eine Idee, wie man SSODS auf den USB Stick portiert? Das beim Start der DS erst der USB Stick gelesen wird.

Für hilfreiche Anregungen bis ich dankbar.

Grüße

Austin

Payne
Beiträge: 1
Registriert: 21. April 2012 15:09
SqueezeBox: Radio

Re: Squeezbox Server unter SSODS & Synology Diskstations

Beitragvon Payne » 21. April 2012 15:17

Hallo,

ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.

Ich habe nach der Anleitung das SSoD installiert.Ich kann auch mit http://diskstation-ip:9099 die Oberfläche aufrufen.Nach klick auf Install wähle ich die Datei logitechmediaserver-7.7.2.tgz aus und drücke auf "upload tarball".

Danach erscheint im Browser "Verbindung unterbrochen.Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde." und die Installation bricht ab.

Was mache ich falsch ? Ich habe eine DS212J und habe die Datei Logitech Media Server 7.7.2 als Perl SourceCode tar.gz heruntergeladen.


Zurück zu „Squeezebox Server & NAS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste