Logitech Media Server

Benutzeravatar
Digi
Beiträge: 467
Registriert: 18. Dezember 2010 14:32
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Win 8.1
Wohnort: Hamburg

Re: Logitech Media Server

Beitragvon Digi » 5. Oktober 2011 19:35

Moin

Um allen Ärger aus dem Weg zu gehen,kannst Du ja einmal
die "alte"Firmwareversion 7.5.4 für die Touch probieren.
Die läuft sehr stabil,und auf eine neue Freigegebene Version
(Die hoffentlich zuverlässig ist) warten.

Digi
Mir egal wer dein Vater ist,solange ich hier Angele
läuft Niemand über`s Wasser!

StefanHY
Beiträge: 28
Registriert: 28. Juli 2011 13:45
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP 212
Wohnort: Schwarzkollm

Re: Logitech Media Server

Beitragvon StefanHY » 6. Oktober 2011 12:06

Hallo!

Gestern habe ich die Beta 7.7.0 installiert.
Läuft bis jetzt ohne Probleme.
Dateien wurden im ersten Durchlauf alle erkannt (ca. 10.000 mp3, m4a, flac), Cover sind auch alle sichtbar.
Test im Dauerbetrieb steht allerdings noch aus.
Grüße aus der Lausitz.

Stefan

StefanHY
Beiträge: 28
Registriert: 28. Juli 2011 13:45
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP 212
Wohnort: Schwarzkollm

Re: Logitech Media Server

Beitragvon StefanHY » 7. Oktober 2011 16:54

So.

Nun ist Ernüchterung eingekehrt:

- Stromlos machen zieht einen mehrminütigen Scan aller dateien nach sich, fast so als würde sich die SBT gar nichts "merken" können.
- Playlisten mit mehr als 100 Titeln gehen überhaupt nicht.
Wie ich gerade erst gelesen habe, war das wohl auch bei den vorherigen Versionen so, für mich ein KO-Kriterium.
- Auch bei kürzeren Listen dauert es eine gefühlte Ewigkeit, bis die eingelesen sind.

Also: Wieder den WHS anwerfen und ungenervt Musik genießen.
Grüße aus der Lausitz.

Stefan

brausebirne
Beiträge: 159
Registriert: 17. Juni 2011 09:14
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi3

Re: Logitech Media Server

Beitragvon brausebirne » 7. Oktober 2011 18:11

Das Scannen nach "stromlos" ist normal. Die Touch prüft, ob sich irgendwas geändert hat. Ist aber nicht sonderlich schlimm, da man zumindest in der Version 7.7.0 trotzdem schon auf die Musik zugreifen kann (zumindest meine Erfahrung).

Playlists mit mehr als 100 Einträgen gehen leider wohl nicht. Vielleicht wird das ja noch geändert, aber vielleicht ist das auch technisch nicht möglich. Mir ist das egal, da ich keine so langen Playlists erstelle, ist aber schon etwas ärgerlich für denjenigen, der mehr als 100 Einträge benötigt.

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1844
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Logitech Media Server

Beitragvon std » 7. Oktober 2011 18:36

i

auch wenn ich nach Genres abspiele, z.B. "80s" wovon ich einige 100 tck habe, gehen nur 100 Titel
Und nach meiner Erfahrung sind das immer dieselben 100.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

StefanHY
Beiträge: 28
Registriert: 28. Juli 2011 13:45
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP 212
Wohnort: Schwarzkollm

Re: Logitech Media Server

Beitragvon StefanHY » 9. Oktober 2011 09:34

brausebirne hat geschrieben:Das Scannen nach "stromlos" ist normal. Die Touch prüft, ob sich irgendwas geändert hat. Ist aber nicht sonderlich schlimm, da man zumindest in der Version 7.7.0 trotzdem schon auf die Musik zugreifen kann (zumindest meine Erfahrung).


Manchmal konnte ich während der Suche bereits Titel abspielen, zeitweise hat die Box aber auch ihren eigenen Server gesucht und nicht gefunden.
Grüße aus der Lausitz.

Stefan

drjv
Beiträge: 5
Registriert: 2. November 2011 12:34
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: windows7 64bit
Panasonic GW20

Re: Logitech Media Server

Beitragvon drjv » 2. November 2011 12:43

Hallo,
bin neu hier und beginne mal mit einem Bericht über die 7.7. Version:
Schon länger benutze ich die Duet und parallel habe ich schon x Media Server für meinen Panasonic Plasma getestet (PS3 Media Server, Tversity, WildmediaServer, Synology, Windows, Twonky), ...) Alle hatten ihre vor und Nachteile, bin dann erstmal bei PSM geblieben weil der auch on the fly transcodieren kann, bei manchen Videos hakt er aber oder bleibt ganz hängen.
Der LogitecMediaServer (LMS) wurde sofort von meinem Panasonic GW20 erkannt und alle Videos werden schnell gelistet und gespielt. Transcodieren kann er leider nicht und spulen funktioniert nicht. Ebenfalls schein es keine Gruppierungen (bei Ordnerstruktur) zu geben, alle Filme/Serien werden in einer Liste ausgegeben. Oder ich habe noch nicht die richtigen Einstellungen gefunden. Das Teil scheint aber schnell und stabil zu laufen.
Meine Wunsch oder Supportliste:
- Strukur (eigene Ordner, Genre, ...) edit: ordnerstruktur ist doch vorhanden, war wohl noch nicht fertig gescanned
- Spulen
- Transcodieren (mkv)
Ich glaube aber die sind auf den richtigen weg...
Zuletzt geändert von drjv am 3. November 2011 08:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1844
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Logitech Media Server

Beitragvon std » 2. November 2011 12:49

das wär ja Klasse wenn ich den Server wirklich auch für meinen GW20 bzw den BDT110 nutzen könnte
Habe bisher keine der anderen genannten server vernünfig für den TV nutzen können
Die Videokompatibilität des Gerätes ist eh sehr eingeschränkt
Mit freundlichen Grüßen Stefan

drjv
Beiträge: 5
Registriert: 2. November 2011 12:34
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: windows7 64bit
Panasonic GW20

Re: Logitech Media Server

Beitragvon drjv » 2. November 2011 19:52

also der gw20 läuft hervoragend mit meiner diskstation von synology (sogar spulen). nur eben nicht transcodieren, aber der frist jede einfache xvid-avi. und da kannst du doch auch die squeezebox installier (afaik). und die kannst du sogar zeitgsteuert fahren um strom zu sparen...

grüße jürgen


ps danch kann ich den pms empfehlen, in der kombi mit sopcast kannst du sogar internetstreams auf den gw20 bringen 8-)

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1844
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Logitech Media Server

Beitragvon std » 3. November 2011 08:51

Hast du den SBS komplett durch den Mediaserver ersetzt? Liefert der stabil die Musik für die Squeezeboxen?
Mit freundlichen Grüßen Stefan


Zurück zu „Squeezebox Server Allgemein / auf dem PC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste