unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Jakob
Beiträge: 19
Registriert: 12. März 2013 13:01
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: synologie 1915

unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon Jakob » 14. Mai 2017 14:02

ich habe die squeezebox touch. schon jahrlang. und immer schon schwierigkeiten bei folgender situation:

wenn ich musik mit meiner touch höre (besondersn bei 24bit-dateien) und ich will zum hören die nächste auswahl treffen und dann mit meiner app in meinem nas nach neuer musik suche, dann bricht die app ab, friert ein, röddelt ewig und meist passiert dann das die musik abbricht und gleichzeitig keine suche mehr funktioniert, weil alles eingefroren ist.

ich habe eine sehr grosse synology nas mit 87 gb, davon sind etwa 70 prozent belegt (nicht alles mit musik). als router habe ich die fritzbox 7360. ich streame mit wlan, habe aber auch schon mit lan gestreamt, mit den selben problemen.

ich benutze über ipad ipeng hd und squeezepad und auf dem surface mit windows 10 soundicity. bei allen apps gibt es dieses problem des einfrierens. bei squeezepad am wenigsten, aber auch da ist es nervig.

was stimmt nicht, wo ist der punkt, an dem man drehen kann, damit das problem lösbar ist?

kann mir jemand in dem forum einen entscheidenen tipp geben?

jakob

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 14. Mai 2017 14:57

Ich würde die Ursache zunächst am NAS suchen. Vermutlich ist es recht schwach. Was für eine Syno (Prozessor, RAM)?
Falls die Syno die Musik vorher transkodieren muss, damit sie auf der Touch läuft, geht sicher schon eine Menge an Leistung drauf.
Du kannst probehalber mal einen LMS (7.9.0) auf Deinem normalen PC installieren (und auf die Musik auf der Syno verweisen).
Und welche Serverversion läuft drauf?

Jakob
Beiträge: 19
Registriert: 12. März 2013 13:01
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: synologie 1915

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon Jakob » 14. Mai 2017 15:42

hallo karlek,

vielen dank für deine antwort.

ich verstehe nicht so viel vom nas. der prozessor ist wohl der
intel atom d2700
mein synology ist das ds 1812+ mit den zwei erweiterungen dx-513.
arbeitsspeicher 30272 mb
prozessor-taktrate 2.16 ghz

sicherlich eine schwache konfiguration. man hat mir von technikerseite immer bestätigt, dass das für meinen zweck ausreichend sei.

du schreibst. <Du kannst probehalber mal einen LMS (7.9.0) auf Deinem normalen PC installieren (und auf die Musik auf der Syno verweisen).>

du meinst mit lms sicher den logitech media server, den ich auch auf dem pc installieren sollte. wie ich dann diesen auf dem pc mit dem auf dem nas verbinden kann, weiss ich allerdings nicht.

jakob
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 14. Mai 2017 16:02

Dein NAS ist (leider ;) ) nicht so schwach. Für den Normalbetrieb hat es genug unter der Haube.
Bliebe noch die Hypothese, dass es am transkodieren liegt. Was sind sind es denn nun für Dateiformate, die Du abspielen lässt?

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 14. Mai 2017 16:13

Edit:
1) Ich sehe gerade, dass Du wohl hauptsächlich über Musikordner suchst. Das belastet den Server natürlich mehr, als wenn Du über die Datenbank gehst.
2) Dann solltest Du über eine aktuelle 7.9.0 des LMS nachdenken. Der user pinkdot aus dem slimdevices-Forum stellt recht aktuelle LMS-RePack-Versionen zur Verfügung. Nicht tagesaktuell wie die nightlies, aber auch nicht so hinten dran, wie in den offiziellen Syno-Paketen.
3) Du wolltest ja noch wissen, wie Du vom PC-LMS aus auf die Musikordner der Syno zugreifen kannst. Dazu müssen diese Ordner freigegeben werden. So eine Freigabe kannst Du unter Systemsteuerung-Gemeinsame Dateien-Gemeinsame Ordner "Erstellen". Bzw. siehst Du da gleich, ob eine solche Freigabe bereits existiert.
Ich erreiche meinen Musikordner auf der Syno z.B. über

Code: Alles auswählen

\\192.168.178.25\Musik
und das trage ich dann beim LMS ein.

Jakob
Beiträge: 19
Registriert: 12. März 2013 13:01
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: synologie 1915

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon Jakob » 14. Mai 2017 17:25

hallo karlek,

mein technisches unverständnis auf deine angeführten punkte im einzelnen:

1) ja, ich gehe fast ausschliesslilch über musikordner. weil das für mich die einzigste komfortable art ist, meine musik zu hören. ich weiss aber bis eben, nach deiner mail, nichts über alternative komfortable weisen, mein archiv zu verwalten.

2) ich würde gerne das 7.9.0 des lms installieren, wenn ich genau wüsste wie. die datei
LmsRepack-x86_64-7.9.1-1494667952.spk.tar
habe ich mir schon mal runtergeladen auf den pc. nach dem auflösen weiss ich aber nicht weiter, wie dieses update installieren?

3) dein hinweis, dass der pc-lms die nas-lms steuern kann, kann ich nachvollziehen.
auf meinem nas finde ich unter "Systemsteuerung-Gemeinsame Dateien-Gemeinsame Ordner" den eintrag
m > Volume 1 > erweiterte berechigungen deaktiviert
der müsste wohl aktiviert werden.
unter dem reiter "erweiterte berechtigungen" findet sich das kästchen "erweritere freigabeberechigungen aktivieren", welches ich wohl anklicken muss. unter dem reiter "erweitert" wird allerdings darauf hingewiesen, dass, wenn man ständig auf dem nas in den dateien arbeitt, die deaktivierung eine bessere leistung bringe.

wenn ich in der übersicht darüber nachdenke, muss ich wohl
1. das update 7.9.0 schaffen und
2. ich muss wohl auf meinem pc ebenfalls lmc installieren (wie?)
3. ich weiss nicht, wie ich mit den dateien, die ich runtergeladen habe, umgehen muss. ich finde z.b. keine exe-datei?

jakob
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1901
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon std » 14. Mai 2017 19:03

Hi

du musst nicht das NAS updaten UND den LMSauf dem PC installieren. Letzteres wurde vorgeschlagen um herauszufinden wo der Fehler liegt. Läufts auf dem PC dann hakts halt irgendwo beim NAS. Wobei ih nicht weiß warum man sich die NAS-Lösung, mit den oft veralteten LMS-Versionen, und dem Aufwand den man treiben muss um eine der aktuellen versionen draufzukriegen, wenn es sie denn mal gibt, überhaupt noch antut.
Ein RaspberryPi oder Odroid kostet nicht die Welt, nutzt die Standard-Linux-Versionen, und diese lassen sich einfach updaten.
Auch das das Gerät nochmals Strom verbraucht ist kein Argument, da das gerade einmal 3W sind. Und so ein ding kann dann auch als NAS herhalten. Wobei ich in diesem Fall aber unbedingt den Odroid nehmen würde, wegen des GBit Lan
Auch die Softwareinstallation ist bei so einem Gerät kein hexenwerk. Es gibt vorgefertigte Images für jeden Anwendugsfall, die man einfach am PC auf eine SD-Karte schiebt. Diese dann in Odroid/Raspberry, fertig ist die Laube

Was daran komfortabel ist durch Ordner zu navigieren kann ich nicht nachvollziehen.
Gibt doch nix besseres als so eine Datenbank. Da navigiere ich, je nach Laune, mal durch künstler, mal durch Alben oder Genres.
Und wenn ich weiß was ich hören will gehts noch schneller indem ichs einfach oben in die Suche eintippe
Dateinamen sind hierbei völlig ohne belang, sofern man beim Rippen die Tags vernünftig setzt/setzen läßt

Edit: und du kannst den LMS des NAS auch nicht mit dem LMS des PC steuern. Es geht um eine reine Netzwerkfreigabe. Der LMS auf dem PC greift direkt auf die Fetplatte im NAS zu.
Was du dazu am NAS einstellen kannst musst weiß ich nicht. Aber ich vermute mal das es eine solche Freigabe schon gibt, du schiebst ja sehr wahrscheinlich deine Daten vom PC übers Netzwerk aufs NAS. Dann musst du in den Einstellungen des PC-LMS nur den entsprechenden Pfad angeben
Geht in gewohnter Windowsmanier, auf ¨Durchsuchen klicken und zum Ordner navigieren in dem deine Musik liegt
Mit freundlichen Grüßen Stefan

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 14. Mai 2017 19:20

Jakob hat geschrieben:1) ja, ich gehe fast ausschliesslilch über musikordner. weil das für mich die einzigste komfortable art ist, meine musik zu hören. ich weiss aber bis eben, nach deiner mail, nichts über alternative komfortable weisen, mein archiv zu verwalten.

Dazu müssten die einzelnen Musikstücke getaggt, also mit zusätzlichen Informationen versehen werden. Das besprechen wir aber besser später.

2) ich würde gerne das 7.9.0 des lms installieren, wenn ich genau wüsste wie. die datei
LmsRepack-x86_64-7.9.1-1494667952.spk.tar
habe ich mir schon mal runtergeladen auf den pc. nach dem auflösen weiss ich aber nicht weiter, wie dieses update installieren?


Das geht anders. Dazu sollst Du ein neues Repositorium bei der Syno eintragen. Machen wir auch später. Wie @std schon sagte, den LMS an Deinem PC nehmen wir nur zu Diagnosezwecken.

3) dein hinweis, dass der pc-lms die nas-lms steuern kann, kann ich nachvollziehen.

Das hast Du falsch verstanden. Der PC-LMS kann auf die NAS-Musik zugreifen, nicht den dortigen LMS steuern.

auf meinem nas finde ich unter "Systemsteuerung-Gemeinsame Dateien-Gemeinsame Ordner" den eintrag
m > Volume 1 > erweiterte berechigungen deaktiviert
der müsste wohl aktiviert werden.
unter dem reiter "erweiterte berechtigungen" findet sich das kästchen "erweritere freigabeberechigungen aktivieren", welches ich wohl anklicken muss. unter dem reiter "erweitert" wird allerdings darauf hingewiesen, dass, wenn man ständig auf dem nas in den dateien arbeitt, die deaktivierung eine bessere leistung bringe.


Ist m Dein Musikordner? Dann ist die Freigabe bereits erstellt. Du musst (und sollst!) nichts weiter einstellen.
Diesen Ordner erreichst Du z.B. im WIndowsexplorer, indem Du in dessen Adressleiste

Code: Alles auswählen

\\IP.Deines.NAS\m
eingibst.
Dazu musst Du die IP Deines NAS kennen, und die schreibst Du dann anstelle des "IP.Deines.NAS". Vergiss die Schrägstriche nicht, die gehen "andersrum" (backslashes).

wenn ich in der übersicht darüber nachdenke, muss ich wohl
1. das update 7.9.0 schaffen und

Später :)
2. ich muss wohl auf meinem pc ebenfalls lmc installieren (wie?)

Von hier: http://downloads.slimdevices.com/LogitechMediaServer_v7.9.0/ die passende Datei (vermutlich *.exe) für Dein Betriebssystem runterladen und installieren. Hast Du WIndows 10?
Wenn der PC-LMS dann installiert ist, musst Du ihn ja noch ein wenig einrichten. Unter Mediaordner trägst Du dann die obige Adresse ein.

Eine Frage hast Du noch nicht beantwortet: Welches Format haben Deine Musikstücke? WAV? FLAC? MP3?...?

3. ich weiss nicht, wie ich mit den dateien, die ich runtergeladen habe, umgehen muss. ich finde z.b. keine exe-datei?

Wenn Du diesen RePack meinst -- später.

Beste Grüße
karlek

Jakob
Beiträge: 19
Registriert: 12. März 2013 13:01
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: synologie 1915

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon Jakob » 14. Mai 2017 20:32

hallo karlek,

was ich inzwischen geschafft habe (allerdings wäre das nach deiner neuen mail erstmal gar nicht nötig: ich habe erfolgreich meinen nas-lms auf 7.9.0 upgedated indem ich die beta-anzeige aktiviert habe. dann konnte ich das update ausführen. meine touch hat dann wenig später wohl auch ein update gefahren.).

erstmal deine frage zu meinen daten:

ich verwende in der hauptsache flacs. dann sind da naturgemäss auch mp3-daten. und auch ehr weniger dateien, die die speezebox nach eigenen angaben alle kann (also z.b. keine ape).

nach dem update laufen die apps zusehens besser, wenn auch nicht ohne jeglichen unterbruch.

ich habe nun verstanden: ich soll auch das pc-lms einrichten. über dem kann man dann alles organisieren. das problem ist, dass dass nas in der verwaltung wohl nicht so sehr ausgelegt ist, dass es nicht probleme macht??!

ich denke, ich werde nun versuchen das pc-lms einzurichten. vermute aber, dass ich dann meine ganze biblothek neu einrichten muss. bei über 50 tb musik-daten ist das erfahrungsgemäss eine lange zeit.

der hinweis von user "std", dass es auch andere apps gibt, die man einsetzen kann (hab ich das richtig verstanden?) scheint mir interessant, weiss aber im augenblick nicht, was dahinter steckt.

das ich aber bei meiner fülle an musik keine andere struktur will als meine ordner-struktur, dass denke ich immer noch. diese ganzen möglichkeiten über "jahre" "neue dateien" "interpret" etc. ist nix für mich. ich werde auch nicht die möglichkeit haben von über 200000 cds im nachherein metatexte anzulegen, die dann korrekt sind.

jakob

Jakob
Beiträge: 19
Registriert: 12. März 2013 13:01
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: synologie 1915

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon Jakob » 14. Mai 2017 20:53

inzwischen habe ich erfolgrich logitech 7.9.0 auf meinem pc installiert.

nun erscheint "logitech media server-systemsteuerung und sagt mir in roter schrift:

"öffnen sie die systemsteuerung im windows-startmenü über das kontextmenü und wählen sie "als administrator ausführen"."

ich weiss jetzt nicht weiter, weil ich nicht weiss, ich das machen soll??

jakob


Zurück zu „Squeezebox Server Allgemein / auf dem PC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste