unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

karlek
Beiträge: 1149
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 14. Mai 2017 21:21

Jakob hat geschrieben:hallo karlek,

was ich inzwischen geschafft habe (allerdings wäre das nach deiner neuen mail erstmal gar nicht nötig: ich habe erfolgreich meinen nas-lms auf 7.9.0 upgedated indem ich die beta-anzeige aktiviert habe. dann konnte ich das update ausführen. meine touch hat dann wenig später wohl auch ein update gefahren.).

Dann hattest Du wohl eine uralte Server-Version. :)
Die 7.9.0 aus dem Beta-Bereich von Synology ist allerdings etwas älter und kann manches mittlerweile nicht mehr. Frag mich aber bitte nicht, was genau. Wenn Du also irgendwann mal auf Schwierigkeiten stößt, denke an pinkdots RePack, das wurde erste gestern oder heute akutalisiert, ist also der heiße Scheiß! :)
Aber auch mit Deiner Version dürfte vieles besser werden.

erstmal deine frage zu meinen daten:

ich verwende in der hauptsache flacs. dann sind da naturgemäss auch mp3-daten. und auch ehr weniger dateien, die die speezebox nach eigenen angaben alle kann (also z.b. keine ape).

Leider weiß ich nicht, was die Touch davon nativ wiedergeben kann und wo der Server konvertieren muss. Das könnte man evtl. an der Touch sehen, während sie spielt.
(Irgendetwas habe ich vor Kurzem im Vorbeiflug gelesen, dass Synology manche Konverter nicht mitliefert. Könnte lame gewesen sein, bin mir aber nicht sicher.)

nach dem update laufen die apps zusehens besser, wenn auch nicht ohne jeglichen unterbruch.

Meinst Du damit, dass es zu kleinen Gedenkpausen kommt, wenn Du in den Ordnern navigierst? Das liegt hauptsächlich in der Natur der Sache, der LMS ist nicht zum Stöbern in Dateistrukturen konzipiert.

ich habe nun verstanden: ich soll auch das pc-lms einrichten. über dem kann man dann alles organisieren. das problem ist, dass dass nas in der verwaltung wohl nicht so sehr ausgelegt ist, dass es nicht probleme macht??!

Ich verstehe Dich nicht wirklich, also nochmal:
Der PC-LMS läuft anstelle/parallel Deines NAS-LMS. Wenn es an der Performanz Deiner Syno bzw. des NAS-LMS liegt, dass es hakelt, dann dürfte das mit dem PC-LMS besser werden. Das NAS mach dann das, was es soll, nämlich Datei(struktur)en zur Verfügung stellen und der PC(-LMS) den organisatorischen Teil.
Und Dein NAS ist zunächst mal nur dazu ausgelegt, dabei KEINE Probleme zu machen. Das ist der eigentliche Zweck eines NAS. Der Rest, auch ein LMS, ist Schnick-Schnack, der mal besser, mal schlechter läuft.

ich denke, ich werde nun versuchen das pc-lms einzurichten. vermute aber, dass ich dann meine ganze biblothek neu einrichten muss. bei über 50 tb musik-daten ist das erfahrungsgemäss eine lange zeit.

Einrichten nicht, aber scannen. Wobei das bei Deinem Verhalten (Ordnerstruktur) eigentlich unnötig ist. Aber da musst Du wohl durch. ;)
Du kannst den ersten Scan natürlich auch mal vorzeitig abbrechen und dann im Webinterface des LMS unter Einstellungen-Erweitert-Leistung den Punkt "Konfiguration des Datenbankspeichers" auf Maximum stellen, das verkraftet Deine Syno locker... :)

Wobei, was meinst Du denn mit "Bibliothek einrichten"? Wenn Du nur nach Ordner gehst, hast Du doch keine Bibliothek?!

der hinweis von user "std", dass es auch andere apps gibt, die man einsetzen kann (hab ich das richtig verstanden?) scheint mir interessant, weiss aber im augenblick nicht, was dahinter steckt.

Wenn Du RasPi und Odroid meinst, das sind kleine Rechner, die statt PC-LMS oder NAS-LMS laufen, aber auch auf die NAS-Musik zugreifen.

das ich aber bei meiner fülle an musik keine andere struktur will als meine ordner-struktur, dass denke ich immer noch. diese ganzen möglichkeiten über "jahre" "neue dateien" "interpret" etc. ist nix für mich. ich werde auch nicht die möglichkeit haben von über 200000 cds im nachherein metatexte anzulegen, die dann korrekt sind.

Das ist und bleibt natürlich Dir überlassen, zumal ich Deine Ordnerstruktur nicht kenne.
Ein Vorteil der Datenbank ist, dass Du mal eben schnell nach einem Interpreten, Album, Titel oder überall suchen kannst, ohne Dich durchzuhangeln.
Oder auch mal ein zufälliges Album abspielen lassen, oder einen Genremix. Aber wenn Du ein Klassik-Hörer bist, ist das wohl eher nichts für Dich. Dafür gäbe es dann aber beispielsweise neuer Bibliotheks-Ansichten nach Dirigent, Komponist,...

Und der Aufwand für das tagging Deiner 20 000CD's hält sich bei einer guten Ordnerstruktur und Dateibenennung sicherlich in Grenzen, da die meisten Tag-Editoren mal RatzFatz mehrere Verzeichnisse einlesen können und allen denselben Interpreten/Komponisten/... und/oder dasselbe Genre zuweisen können. Alben mache ich dann zum Beispiel als ganzes Verzeichnis, die Titel haben die Dateien schon beim Rippen, wie ich es mag (daraus kann man auch schon automatisch Tags einlesen) und und und...
Schreib doch mal ein wenig über den Aufbau Deines Musikdateisystems, dann sieht man mehr,

Grüße
karlek

karlek
Beiträge: 1149
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 14. Mai 2017 21:25

Jakob hat geschrieben:inzwischen habe ich erfolgrich logitech 7.9.0 auf meinem pc installiert.

nun erscheint "logitech media server-systemsteuerung und sagt mir in roter schrift:

"öffnen sie die systemsteuerung im windows-startmenü über das kontextmenü und wählen sie "als administrator ausführen"."

ich weiss jetzt nicht weiter, weil ich nicht weiss, ich das machen soll??

jakob


Lies auch, was ich soeben gepostet habe, aber jetzt zu Deiner aktuellen Frage:
Ich habe kein Windows mehr, also im Blindflug:
Rechte Maustaste über der "logitech media server-systemsteuerung", und dann "als Admin... ausführen".

Falls ich was falsch verstanden haben sollte, oder es immer noch nicht geht, stell mal einen Screenshot ein, bitte.

Jakob
Beiträge: 19
Registriert: 12. März 2013 13:01
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: synologie 1915

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon Jakob » 14. Mai 2017 23:29

hallo karlek und auch std,

es ist vollbracht. ich habe es tatsächlich fertig gebracht,

- den lms 7.9.0 auf meinem pc zu installieren,
- den pfad zu meiner nas einzugeben,
- meine touch umzustellen auf pc.

UND JETZT LÄUFT ALLES WIE BUTTER!!!!!!!!!!!

jetzt brauch ich eigentlich nur noch eine hilfe, nämlich wie ich die neueste version von 7.9 als update aufspiele. das ist mir noch nicht klar??!

vielen dank an alle. ich habe nun jahrlangen stress hinter mir!!!

jakob

karlek
Beiträge: 1149
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 15. Mai 2017 07:51

Das freut mich! :)
Du meinst das RePack von pinkdot?
Wenn Du Englisch kannst, schau Dir das mal an http://forums.slimdevices.com/showthread.php?107180-Synology-7-9-1-packages.
Versprich Dir aber nicht zu viel davon. Es ist zwar ratsam, dieses zu nutzen, weil es eben weiter entwickelt wurde (da ist sogar schon die 7.9.1 drin!) und aktuell ist, aber die Performance beim Ordner Blättern wird es vermutlich nicht verbessern.
200 000 CDs sind schon ne Menge Holz... ;)

Jakob
Beiträge: 19
Registriert: 12. März 2013 13:01
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: synologie 1915

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon Jakob » 15. Mai 2017 13:39

hallo karlek,

nochmals eine frage.

der url-hinweis von dir:
http://forums.slimdevices.com/showthrea ... logy-7-9-1
gibt es ein bild, dass das paket-zentrum des synology-nas zeigt (siehe unten).
da gibt es den unterpunkt "community". hier ist dann der lmsrepack aufgelistet!!
ABER: bei mir (siehe zweites bild) gibt es den nicht. so weiss ich also nicht, wie ich zu lmsrepack kommen soll?

jakob
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

karlek
Beiträge: 1149
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 15. Mai 2017 16:02

Nach dem ersten Post in dem verlinkten Thread muss man wie folgt vorgehen:
  1. Paketzentrum-Einstellungen-Vertrauensebene auf "Jeder Herausgeber"
  2. Paketzentrum-Paketquellen-Hinzufügen
    "Name": LmsRepack
    "Ort": http://server.pinkdot.nl/sspks/
  3. Stoppen von LMS und/oder LMSUpdate auf dem NAS (falls es läuft).
  4. Paketzentrum-Community "LmsRepack" installieren
  5. Nach der Installation kann man die neue Version unter IP.des.NAS:9009 erreichen.
    (pinkdot nimmt für seinen LMS also einen anderen Port!)

Jakob
Beiträge: 19
Registriert: 12. März 2013 13:01
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: synologie 1915

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon Jakob » 15. Mai 2017 16:16

hallo karlek,

nochmals vielen dank. deine anweisungen haben geholfen. ich habe nun lmsrepack 7.9.1 auf dem nas.

SUPER!!!!!!

jakob

karlek
Beiträge: 1149
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 15. Mai 2017 17:04

Klasse. Und? Läuft es jetzt über den Syno-LMS besser?

Jakob
Beiträge: 19
Registriert: 12. März 2013 13:01
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: synologie 1915

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon Jakob » 15. Mai 2017 19:59

hallo karlek,

es läuft meines erachtens nach dem update genau so gut wie mit 7.9.0.

jakob

karlek
Beiträge: 1149
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: unterbruch bei musik spielen und weiterer suche im netz

Beitragvon karlek » 15. Mai 2017 21:01

PC 7.9.0 oder Syno 7.9.0?
Hast Du mit dem Syno-LMS nun noch Verzögerungen beim Ordner Durchstöbern?


Zurück zu „Squeezebox Server Allgemein / auf dem PC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste