Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Benutzeravatar
Penni
Beiträge: 765
Registriert: 12. November 2010 23:51
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi und Pogoplug
Wohnort: Bern

Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Penni » 27. Dezember 2011 00:21

Hallo, hier habe ich mal einiges zusammengetragen, was für die erste Einrichtung einer Squeezebox im Heimnetzwerk und zur Verbindung mit dem Mysqueezebox-Server (MSB) wichtig ist und von Belang sein kann. Es soll eine mögliche Hilfestellung für Anfänger und Fehlersuchende sein.
Es bezieht sich auf die Squeezeboxen Touch, Radio Boom und Duet, den MSB Server und das Heimnetzwerk. Die älteren Modelle kenne ich nicht.

Die Aufstellung ist sicher nicht vollständig und sie kann auch Irrtümer beinhalten. Möglicherweise sind die Ausführungen auch nicht immer gut verständlich. Darum bitte ich jeden, der sich damit auskennt, Ergänzungen und Verbesserungen vorzuschlagen und Fehler aufzuzeigen.

Ich stelle mir das so vor, dass wir Fehler und Ergänzungen im Thread besprechen und dann in das 1. Posting einarbeiten.

Vielleicht ergänzen wir es auch noch in Bezug auf den Logitech Media Server (LMS) / Squeezeboxserver (SBS) und den internen Server der SBTouch. Das führte mir im Moment zu weit.


WIE NEHME ICH EINE SQUEEZEBOX IN BETRIEB UND WAS SOLLTE ICH BEACHTEN

Eine Logitech Squeezebox funktioniert grundsätzlich nur wenn sie Verbindung zu einem Server hat. Über diesen wird sie gesteuert und mit den gewünschten Inhalten versorgt. Es gibt als Voraussetzung den Server von Logitech, mysqueezebox.com (MSB). Als optionale Erweiterung im eigenen Heimnetz sind, auf verschiedener Hardware, der Logitech Media Server (LMS) und ein Server, in jeder SBTouch integriert, möglich. Die Steuerung und Versorgung einer Squeezebox ist nicht gleichzeitig mit mehreren der Server möglich.

Durch den Benutzer wird ein Benutzerkonto bei mysqueezebox.com (MSB) eingerichtet. Dort meldet sich die Squeezebox mit ihrer MAC-Adresse an. Sie ist dann bis auf weiteres fest an dieses Konto gebunden. Ohne diese Bindung funktioniert nichts. Diese Bindung muss gelöst werden bevor einem neuen Besitzer die unverzichtbare Bindung der Squeezebox an sein Benutzerkonto bei MSB möglich ist. Das Lösen der Verbindung nimmt der Vorbesitzer bzw. jemand mit dessen Login Daten vor. Die Option befindet sich auf mysqueezebox.com unter "Player" "Player löschen". Oder der Logitech Kundendienst löst auf Anfrage die Bindung.

Die Login Daten des Benutzerkontos von MSB werden beim Einrichten der Squeezebox eintragen.

Die Squeezebox kann nur entweder per LAN oder per WLAN mit dem Heimnetzwerk verbunden sein. Ein Wechsel erfolgt über erneutes Einrichten der Grundeinstellungen. (Standardeinstellungen wiederherstellen)

Die Einstellungen beginnen nachdem die Squeezebox an die Energiezufuhr angeschlossen wurde. Sie werden auf dem Touchscreen oder mit der Infrarotfernbedienung oder an den Bedienelementen des Radios bzw. des Controllers vorgenommen. Neben der Menüsprache etc. wird die Art (LAN/WLAN) und im Falle der richtige Name des WLAN ausgewählt. Bei der Duet wird evtl. noch die Verbindungsart des Controllers gewählt.

Am Router (oder einem andern Gerät, das die Rolle des Routers übernimmt) kann DHCP aktiviert sein. In dem Fall wählt man den automatischen Bezug der IP-Adresse. Es sollte kein weiterer DHCP-Server im Heimnetz aktiviert sein.

Ohne aktiviertem DHCP-Server wird für die Squeezebox eine IP angegeben und als (Standard)-Gateway ebenso wie als DNS-Server wird die IP-Adresse des Routers (oder des anderen Gerätes ...) eintragen. Die Verwendung eines anderen DNS-Servers ist möglich. Die IP der Squeezebox darf im Heimnetz kein weiteres Mal vorkommen.

Bei WLAN Anbindung muss im Router WPA-2 Verschlüsselung aktiviert sein.

Der WLAN Schlüssel (Passwort/Kennwort) sollte keine Sonderzeichen, Umlaute oder Leerstellen beinhalten. Er muss an der Squeezebox fehlerfrei eingegeben werden. Auf Gross-Kleinschreibung ist zu achten.

Das Öffnen von Ports am Router ist nur nötig, wenn vom Internet aus Zugriff bestehen soll.

Eine Aufstellung der verwendeten Verbindungseinstellungen der Squeezebox findet man im Menü der Squeezebox unter Ethernet-Informationen bzw. WLAN-Informationen. Der Menüpfad ist nicht bei jeder Squeezebox gleich. Er wird zumeist mit "Einstellungen => Erweitert" beginnen.

Nun sollte der Verbindung und der Verwendung der Squeezebox mit dem Server mysqueezebox.com nichts mehr im Wege stehen wenn dieser grundsätzlich per Internet erreichbar ist.


MfG, Penni d:-)
Vorgesetzte besitzen auf Grund ihrer Stellung das wertvolle Privileg, bezüglich ihrer Fehler und Schwächen angelogen zu werden. (hab' ich mir so gedacht)

Benutzeravatar
Kevin
Administrator
Beiträge: 564
Registriert: 23. Januar 2010 13:36
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Qnap TS-239ProII
Wohnort: Hamburg

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung

Beitragvon Kevin » 29. Dezember 2011 09:11

Sehr schön, gute Idee, danke Penni! :)
Penni hat geschrieben:Darum bitte ich jeden, der sich damit auskennt, Ergänzungen und Verbesserungen vorzuschlagen und Fehler aufzuzeigen.

Ich stelle mir das so vor, dass wir Fehler und Ergänzungen im Thread besprechen und dann in das 1. Posting einarbeiten.

So machen wir das. Bild

Allgemein wollte ich eh schon mal ein paar grundsätzliche FAQs aufbauen, einzig fehlt mir die Zeit.
Vor allem wäre mal gut die "Basics" zu beschreiben. Also wie die grundsätzliche Idee hinter den Boxen ist, das man immer einen Server und funktionierendes Netzwerk braucht, etc. Quasi "vor dem Kauf".
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~

wolfgangd39
Beiträge: 1
Registriert: 13. November 2012 16:13
SqueezeBox: Radio

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon wolfgangd39 » 13. November 2012 18:57

Hallo ,ich bin der Wolfgang und ganz neu,leider bekomme ich mein Radio garnicht erst angemeldet .Ich habe Alice und muß irgendwie in die Alice.box rein zum konfigurieren so wurde mir gesagt .Kann mir jemand einen Tipp geben.
Er fragt mich immer nach einem Kennwort und ich weiß nicht welches er da haben will?
Das Forum finde ich hier gut

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
Penni
Beiträge: 765
Registriert: 12. November 2010 23:51
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi und Pogoplug
Wohnort: Bern

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Penni » 13. November 2012 19:24

Hallo Wolfgang, stell Deine Frage bitte nochmal im richtigen Forum. Deine Frage scheint mir nicht allgemein zu sein, sondern eher den MSB Server (MySqueezeBox.com) zu betreffen. viewforum.php?f=17

Ich hab das mal für Dich getan. viewtopic.php?f=17&t=2484

MfG, Penni d:-)
Vorgesetzte besitzen auf Grund ihrer Stellung das wertvolle Privileg, bezüglich ihrer Fehler und Schwächen angelogen zu werden. (hab' ich mir so gedacht)

Kairon
Beiträge: 12
Registriert: 10. Februar 2017 19:30
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Kairon » 20. Februar 2017 16:26

Hallo allerseits

ich habe ein Problem mit der Anmeldung meines Transporters bei mysqueezebox.com. Ich gebe die korrekten Daten im Einstellungsfenster des Browsers ein und bekomme stur die Meldung "mysqueezebox.com-Benutzername oder -Kennwort ungültig." Beides trifft definitiv nicht zu :roll: An was kann das liegen?

karlek
Beiträge: 1205
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon karlek » 20. Februar 2017 16:58

Auf der mysbc-Seite kannst Du Dich momentan und mit eben diesen Daten anmelden?
Siehst Du dort Deinen Transporter unter Player? Wohl nicht.
Hast Du noch andere SBen, die dort erscheinen oder auch nicht?
Am besten postest Du mal ein Serverlog von so einem Fehlschlag. Wo Du das findest, steht im LMS unter Einstellungen-Informationen recht weit unten.

Achso, eventuell sperrt Deine Firewall den Zugriff des LMS ins Internet/zu mysbc.

Kairon
Beiträge: 12
Registriert: 10. Februar 2017 19:30
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Kairon » 20. Februar 2017 19:41

jepp Anmeldung auf mysbc Seite mit diesen Daten geht
Nein - den transporter sehe ich nicht - aber die Touch erscheint.

Protokoll - kann ich nicht wirklich was mit anfangen...

Connect timed out: Transport endpoint is not connected
[17-02-18 22:09:00.3698] Slim::Networking::SqueezeNetwork::_error (594) Unable to login to SN: Connect timed out: Transport endpoint is not connected
[17-02-18 22:09:00.3736] Slim::Networking::SqueezeNetwork::_error (594) Unable to login to SN: Connect timed out: Transport endpoint is not connected
[17-02-19 00:11:22.2067] Slim::Web::JSONRPC::requestMethod (443) request not dispatchable!
[17-02-19 00:11:22.2433] Slim::Web::JSONRPC::requestMethod (443) request not dispatchable!
[17-02-19 00:11:28.2050] Slim::Web::JSONRPC::requestMethod (443) request not dispatchable!
[17-02-19 00:15:41.0285] Slim::Utils::Timers::__ANON__ (273) Error: Timer Slim::Plugin::UPnP::Events::expire failed: Can't call method "pluginData" on an undefined value at /volume1/@appstore/SqueezeCenter/Slim/Plugin/UPnP/MediaRenderer/AVTransport.pm line 216.
[17-02-19 00:15:42.0024] Slim::Utils::Timers::__ANON__ (273) Error: Timer Slim::Plugin::UPnP::Events::expire failed: Can't call method "pluginData" on an undefined value at /volume1/@appstore/SqueezeCenter/Slim/Plugin/UPnP/MediaRenderer/RenderingControl.pm line 161.
[17-02-19 01:52:12.0440] Slim::Utils::Timers::__ANON__ (273) Error: Timer Slim::Plugin::UPnP::Events::expire failed: Can't call method "pluginData" on an undefined value at /volume1/@appstore/SqueezeCenter/Slim/Plugin/UPnP/MediaRenderer/AVTransport.pm line 216.
[17-02-19 01:52:12.0985] Slim::Utils::Timers::__ANON__ (273) Error: Timer Slim::Plugin::UPnP::Events::expire failed: Can't call method "pluginData" on an undefined value at /volume1/@appstore/SqueezeCenter/Slim/Plugin/UPnP/MediaRenderer/RenderingControl.pm line 161.
[17-02-19 05:22:17.8633] Slim::Utils::Firmware::downloadAsyncError (572) Warning: Firmware: Failed to download http://update.mysqueezebox.com/update/f ... b4.version (Connect timed out: Transport endpoint is not connected), will try again in 1440 minutes.
[17-02-19 09:12:32.5262] Slim::Networking::SqueezeNetwork::_error (594) Unable to login to SN: Connect timed out: Transport endpoint is not connected
[17-02-19 09:12:32.5507] Slim::Networking::SqueezeNetwork::_init_error (207) Unable to login to mysqueezebox.com, sync is disabled: Connect timed out: Transport endpoint is not connected (http://www.mysqueezebox.com)
[17-02-19 09:12:32.5728] Slim::Networking::SqueezeNetwork::_init_error (221) mysqueezebox.com sync init failed: Connect timed out: Transport endpoint is not connected, will retry in 85800 (http://www.mysqueezebox.com)
[17-02-19 20:54:33.8026] Slim::Utils::Update::checkVersionError (138) Beim Suchen nach einem Logitech Media Server-Update ist ein Fehler aufgetreten:
Connect timed out: Transport endpoint is not connected

karlek
Beiträge: 1205
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon karlek » 20. Februar 2017 20:34

Versuch mal, den Transporter direkt mit mysbc zu verbinden. Irgendwie soll er wohl ein Update bekommen, das klappt aber nicht.
Welche LMS-Version nutzt Du? Und auf welchem Rechner/NAS?

Kairon
Beiträge: 12
Registriert: 10. Februar 2017 19:30
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Kairon » 22. Februar 2017 13:31

der Mediaserver läuft auf einem Synology NAS

wo bzw wie kann ich dieses Update vornehmen?

Logitech Media Server Version: 7.7.6 - 1452060463 @ Thu Jan 21 02:17:04 UTC 2016
Hostname: DiskStation
IP-Adresse des Servers: 127.0.0.1
Server-HTTP-Portnummer: 9002
Betriebssystem: Synology DiskStation (DSM Package Management) - DE - utf8
Plattformarchitektur: unknown
Perl-Version: 5.18.4 - armle-linux
Datenbankversion: DBD::SQLite 1.34_01 (sqlite 3.7.7.1)
Anzahl erkannter Player: 1

karlek
Beiträge: 1205
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon karlek » 24. Februar 2017 15:26

Vergiss das mal mit dem Update, ich hatte fälschlicherweise "Transporter not connected" gelesen, statt "Transport endpoint not connected".

Dein LMS kommt überhaupt nicht zum mysbc raus. Das könnte an einer Firewall liegen oder einem Proxy. Hast Du diesbezüglich was (falsch) eingestellt? Bzw. was hast Du diesbezüglich überhaupt eingestellt?

Kannst Du den Transporter direkt mit mysbc verbinden, wenn Du Deine Daten dort (am Transporter) eingibst?


Zurück zu „Squeezebox Allgemein / Bedienung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Yahoo [Bot] und 0 Gäste