Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Kairon
Beiträge: 12
Registriert: 10. Februar 2017 19:30
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Kairon » 13. März 2017 17:07

Danke für die Antwort - war einige Zeit mit anderen Dingen beschäftigt...

..."Das könnte an einer Firewall liegen oder einem Proxy"... kannst du mir etwas mehr dazu sagen - ich verstehe grad eher Bahnhof :-(

..."Kannst Du den Transporter direkt mit mysbc verbinden, wenn Du Deine Daten dort (am Transporter) eingibst?" Nein das geht komischerweise auch nicht - egal ob ich es den LMS versuche oder am Gerät - es geht irgendwie nix.

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon karlek » 13. März 2017 22:46

Bevor Du alles liest, würde ich mal den LMS neu starten. Das geht über das Paketzentrum.
Wenn das nichts bringt, starte die Syno neu.
Immer noch keine Besserung? Dann musst Du weiterlesen.

Läuft auf Deiner Synology denn eine Firewall? Die findest Du unter Systemsteuerung-Sicherheit.

Irgendwie habe ich keine Ahnung, was bei Dir (schief) läuft.
Im LMS werden Deine Accountdaten für mysbc nicht akzeptiert, obwohl es die richtigen sind. Bist Du Dir da 100%ig sicher?
Ich habe mir gerade Deine Version auf meiner Syno installiert, keine Probleme, mich bei mysbc anzumelden.

Dann muss man mal wissen, ob es am LMS oder am Transporter liegt.
Ich habe also nochmal paar Fragen:

1) Kannst Du mit dem Transporter Musik vom LMS abspielen?
2) Kannst Du Dich am Transporter mit mysbc verbinden? (Einstellungen-Musikquelle)
2a) Falls ja, schau mal unter Einstellungen-Informationen-mysqueezebox.com in der dritten Zeile nach der eingetragenen E-Mail-Adresse.
2b) Falls nein, drücke mal lange nach auf den Pfeil nach links. Damit kommst Du wieder in's Setup rein. Von dort aus solltest Du Dich mit mysbc verbinden können. Dann sieh mal nach der E-Mail-Adresse.
3) Falls es nicht Deine Adresse ist, schreib den Vorbesitzer an, er möchte den Transporter aus seinem Account löschen.
4) Falls es Deine Adresse ist, verbinde Dich wieder mit Deinem LMS und teste erneut.

5) Kannst Du wenigstens Deine Touch mit mysbc verbinden?
6) Kannst Du mit Touch und/oder Transporter Internetradio abspielen, oder Spotify/Napster/Deezer/TIDAL..., wenn sie mit Deinem LMS verbunden sind? Dazu braucht es nämlich auch bei Nutzung eines LMS eine Verbindung zu mysbc.

Wenn 6) nicht geht, empfehle ich ein Update des LMS, wenn möglich auf 7.9. Da findet man eine veraltete Version direkt bei Synology (Beta einschalten) oder eine angepasste von philippe_44 im slimdevices-Forum. Wobei die Beta von Synology schon so alt ist, dass manche Dinge im Zusammenspiel mit mysbc nicht funktionieren werden.
Wenn 6) geht, empfehle ich einen Werksreset des Transporters.
Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, teste mal mit einem aktuellen 7.9.0-LMS auf Deinem PC.

Kairon
Beiträge: 12
Registriert: 10. Februar 2017 19:30
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Kairon » 15. März 2017 22:25

vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich arbeite die Liste mal ab udn berichte über die Ergebnisse ...

Kairon
Beiträge: 12
Registriert: 10. Februar 2017 19:30
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Kairon » 15. März 2017 23:30

Firewall: nein keine Wall
Eingabe der Daten 100% sicher richtig

1) ja das geht problemlos
2) ja das ging jetzt eben als er die Verbindung zum LMS verloren hat..
wenn ich jetzt wieder zurück zum LMS will geht das nicht. Er findet zwar den Syno mit der korrekten IP-Adresse - aber die Verbindung zum LMS klappt nicht ... Syno neu gestartet - es geht wieder - Verbindung zum LMS steht udn läuft problemlos.
Dann habe ich auf dem LMS im Hauptmenü unter Musikquelle mysbc angewählt und sofort war der Transporter im LMS verschwunden. Am Transporter selber über das Menü als Musikquelle den LMS auf der Syno angewählt - dann taucht er auch in der Auswahl auf dem LMS wieder auf. (Auf dem LMS kam ich aber nicht mehr an das Gerät)
2a) seltsamerweise gibt es unter Einstellungen-Informationen den Punkt mysqueezebox.com nicht. Das ist doch irgendwie komisch, da ich ich ja mit dem mysbc verbinden kann - wie ist das möglich ...?
3) Der Vorbesitzer hat den Transporter aus seinem Konto gelöscht

Wirft wohl alles noch mehr Fragen auf ... sorry :-(

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon karlek » 15. März 2017 23:42

Also aus meiner Sicht läuft doch jetzt alles ( bis auf den Punkt in Deiner Antwort auf 2a) so, wie es soll. Oder nicht?
Du kannst Deinen Transporter mit mysbc verbinden. Und Du solltest ihn mittlerweile auch dort (auf der HomePage) finden, selbst wenn er mit dem LMS verbunden ist.
Wenn Dich jetzt noch stört, dass Du ihn nicht von mysbc übers Webinterface zurück holen kannst, versuch doch mal, ob Du das bei der Touch kannst.

Kairon
Beiträge: 12
Registriert: 10. Februar 2017 19:30
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Kairon » 19. März 2017 23:24

in der Tat kann ich am Transporter umstellen. Auf myscb erscheint der Player aber seltsamerweise nicht. Das stört mich aber nicht weiter. Das Umschalten vom LMS wäre einfach praktischer, als wenn ich jedes mal zum Gerät gehen und mich durch die Menüs schalten muss. Auf jeden Fall danke schon mal für deine Hilfe!

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon karlek » 20. März 2017 12:12

Ich vermute, dass der Transporter dann eben noch bei dem Vorbesitzer angemeldet ist. Deshalb solltest Du nach der E-Mail-Adresse sehen, wenn er bei mysbc angemeldet ist.

Kairon
Beiträge: 12
Registriert: 10. Februar 2017 19:30
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon Kairon » 20. März 2017 23:06

so jetzt läuft die Sache. Ich habe alles noch mal auf "0" gestellt - neu eingerichtet und jetzt funktioniert es. Außer dass ich vom LMS aus nicht umschalten kann - was aber zu verschmerzen ist, da ich vor allem das Material vom Server benötige. Danke für die Hilfe!

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezebox Ersteinrichtung - Netzwerkverbindung (MSB)

Beitragvon karlek » 21. März 2017 00:00

Fein! Freut mich.
Und, hast Du mal nach der E-Mail-Adresse gesehen, mit der der Transporter sich bei mysbc anmeldet?


Zurück zu „Squeezebox Allgemein / Bedienung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste