URL den Favoriten selber zufügen

Sivle5
Beiträge: 65
Registriert: 16. April 2012 20:23
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Windows 10

Re: URL den Favoriten selber zufügen

Beitragvon Sivle5 » 6. Januar 2016 21:06

Ja da hast du recht!
Ist auch bei mir eine grosse Portion Freude und Begeisterung dahinter!

Umso trauriger bin ich, dass diese Boxen nicht mehr gebaut und unterstützt werden.

Mach mir deswegen schon auch meine Gedanken......
Wie lange kann man die Boxen noch brauchen? Was wenn die Server abgestellt werden?

Wie siehst denn du das??

karlek
Beiträge: 1061
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

URL den Favoriten selber zufügen

Beitragvon karlek » 6. Januar 2016 21:12

Unterstützt werden sie ja noch. Neben Michael Herger von Logitech gibt es noch eine große aktive Community, wie man im slimdevices-Forum sehen kann.

Ohne den mysqueezebox.com-Server gibt es immer noch den LMS für einen (kleinen) Rechner zuhause und darüberhinaus entwickeln ja @coolio und andere die Plattform ickStream, die Dienste zur Verfügung stellen will, wie sie von mysbc angeboten werden, zB Tidal und Deezer. Das sind die beiden einzigen, die mir mit Sicherheit einfallen, aber Radiodienste sind sicherlich auch schon eingebunden. Ich habe ickStream aber schon lange nicht mehr genutzt.
Ich sehe der Zukunft also positiv entgegen. Angst habe ich im Grunde nur davor, dass meine SBen den Geist aufgeben, aber selbst dafür gibt es inzwischen Alternative SBen. :)

Sivle5
Beiträge: 65
Registriert: 16. April 2012 20:23
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Windows 10

Re: URL den Favoriten selber zufügen

Beitragvon Sivle5 » 6. Januar 2016 21:29

Das tönt doch sehr gut!! :D :D :D
Und freut mich sehr!!!

Dann wäre es sicher nicht schlecht ein paar SB auf Vorrat zu haben!! ;)
Werde mir schon noch die einte oder andere besorgen!! :mrgreen:

Danke dir für deine Infos!

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1841
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: URL den Favoriten selber zufügen

Beitragvon std » 6. Januar 2016 21:44

eigenen Server kann man ja nutzen so lang man will. Und Player kann man sich selber "zusammenstricken" oder auch fertig kaufen: http://shop.max2play.com/de/raspberry-p ... splay.html

wenn man den damaligen Preis der Touch bedenkt, und das man hier einen leistungfähigeren Server und ein größeres Displa bekommt find ich das nichtmal schlecht
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 779
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-119 - Server-Version 7.9

Re: URL den Favoriten selber zufügen

Beitragvon Quadronado » 7. Januar 2016 10:08

std hat geschrieben:eigenen Server kann man ja nutzen so lang man will. Und Player kann man sich selber "zusammenstricken" oder auch fertig kaufen: http://shop.max2play.com/de/raspberry-p ... splay.html

wenn man den damaligen Preis der Touch bedenkt, und das man hier einen leistungfähigeren Server und ein größeres Displa bekommt find ich das nichtmal schlecht

Toll, was es inzwischen alles gibt. Wenn es so einen Ersatz für das Radio gäbe, würde ich das sogar kaufen. Ein kompaktes, transportables Gerät mit integriertem Lautsprecher, Akku, einem Display ohne Touch und echten Knöpfen zum drehen und drücken fehlt noch. Oder gibt es da auch schon Nachbauten zu kaufen oder irgendwelche Bastelanleitungen im Netz?

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1841
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: URL den Favoriten selber zufügen

Beitragvon std » 7. Januar 2016 17:07

ist mir so nicht bekannt.

Aber dank der UPNP/DLNA-Bridge kannst du ja jedes belieige Gerät das das unterstützt nehmen

Oder BubbleUPNP aufm Handy und einen beliebigen BT-Lautsprecer
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 779
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-119 - Server-Version 7.9

Re: URL den Favoriten selber zufügen

Beitragvon Quadronado » 7. Januar 2016 19:45

std hat geschrieben:ist mir so nicht bekannt.

Aber dank der UPNP/DLNA-Bridge kannst du ja jedes belieige Gerät das das unterstützt nehmen

Oder BubbleUPNP aufm Handy und einen beliebigen BT-Lautsprecer

Sorry, dass ich jetzt nochmal offtopic nachfrage. Ich kann mich also mit einem beliebigen DLNA-Gerät beispielsweise mit mysqueezebox.com verbinden und darüber dann Radio oder zum Beispiel Spotify hören? Ich dachte immer, DLNA wäre totaler Mist. Jetzt haben DLNA-Geräte plötzlich den Funktionsumfang einer Squeezebox?? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Oder brauche ich da wieder eine App auf dem Smartphone? Das ist doch genau das, was ich nicht will. Und was ist ein BT-Lautsprecher. Haben diese Lautsprecher Akkus, ein Display und Knöpfe und laufen über mysqueezebox.com?
Wäre auf jeden Fall interessant, wenn es da wirklich etwas in Richtung Squeezebox Radio gäbe. Vielleicht sollte ich mal einen eigenen Thread aufmachen und du kannst mir da nochmal die Möglichkeiten erklären.

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1841
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: URL den Favoriten selber zufügen

Beitragvon std » 7. Januar 2016 20:42

nee

für die DLNA-Geräte brauchst du schon nen eigenen Server.

Jetzt haben DLNA-Geräte plötzlich den Funktionsumfang einer Squeezebox


man kann damit auf die Datenbank des Squeezebox Servers zugreifen

Und was ist ein BT-Lautsprecher.


Bluetooth

Haben diese Lautsprecher Akkus, ein Display und Knöpfe und laufen über mysqueezebox.com?


Akku? Ja. Displa ist in disem Fall ja das Handy.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1761
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: URL den Favoriten selber zufügen

Beitragvon coolio » 7. Januar 2016 21:38

DLNA-Geräte haben nicht den gleichen Funktionsumfang. Zunächst mal verwendet man mit dem Plugin ja DLNA nur noch als Ersatz des SlimProto-Protokolls, den Server braucht man aber noch und die ganze Steuerung aus Nutzersicht passiert immer noch auf Squeezebox-Ebene.

Außerdem gibt es aber auch Sachen, die immer noch nicht oder nicht unbedingt gehen. Synchronisation und Gapless zum Beispiel
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!


Zurück zu „Squeezebox Allgemein / Bedienung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste