Squeezebox Receiver WLAN- Einstellung mit "udap"

SBFU1
Beiträge: 7
Registriert: 19. September 2012 15:24
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: NAS

Squeezebox Receiver WLAN- Einstellung mit "udap"

Beitragvon SBFU1 » 25. Juni 2016 18:57

Hallo! Ich habe mein Squeezebox- Receiver bisher erfolgreich über WLAN eingebunden. Ich habe mir nun ein drahtloses System zur Anbindung meines Subwoofers gekauft und muss leider feststellen, dass, wenn dieser eingeschaltet ist, der SB- Receiver seine WLAN- Verbindugn verliert. Aus der Beschreibung der neuen Technik kann ich nur entnehmen, dass dieser mit 2,4GHZ funktioniert. Ich befürchte, dass dies nun mit dem WLAN- Netz kollidiert!? Hat jemand einen Tip, ob man in der Config des SB- Rec. einen Parameter setzen kann, um auf eine andere Frequenz zu kommen?
Danke!

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezebox Receiver WLAN- Einstellung mit "udap"

Beitragvon karlek » 25. Juni 2016 21:10

Wenn, dann würde ich eher den Kanal am WLAN-Router ändern. Zumal ich gar nicht wüsste, an welchem Parameter man drehen könnte/müsste.

SBFU1
Beiträge: 7
Registriert: 19. September 2012 15:24
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: NAS

Re: Squeezebox Receiver WLAN- Einstellung mit "udap"

Beitragvon SBFU1 » 11. Januar 2017 00:09

Oh- Sorry! Ich hatte es gar nicht mitbekommen,- vielleicht ist die Benachrichtigung damals in den SPAM gegangen?
Trotzdem danke! Gerne gebe ich aber noch meine bisherigen Erkenntnisse bekannt. >> Ich konfiguriere meinen SBR mit "udap". Da wird eine WLAN- Channel- Nummer eingestellt. Die WLAN- Komponenten, die meinen Subwoofer mit Musik versorgen nutzen allerdings, vermutlich wie andere WLAN- Geräte auch, eine zufällig Channelnummer. Somit kann es passieren, dass es da zu einer Überschneidung kommt. Auf jeden Fall bricht die WLAN- Verbindung des SBR dann ab - Lösung: Die Geräte, die sich den Channel "ziehen" neu starten und hoffen, dass diese sich dann auf einem anderen Channel einklinken. Das Risiko kann man ferner etwas minimieren, in dem man die WLAN- Geräte nicht zu dicht nebeneinander aufstellt. Leider nicht so schön. Eine Möglichkeit dem SBR einen Verbindungsabbruch "abzugewöhnen", habe ich leider nicht gefunden.

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezebox Receiver WLAN- Einstellung mit "udap"

Beitragvon karlek » 11. Januar 2017 18:08

Das ist ja eine unglückliche Konstellation, wenn Du Recht hast.
So zufällig scheint die Wahl Deines Sunwoofers ja nicht zu sein. Versuch es doch mal mit einem anderen Kanal zwischen Receiver und Router.

SBFU1
Beiträge: 7
Registriert: 19. September 2012 15:24
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: NAS

Re: Squeezebox Receiver WLAN- Einstellung mit "udap"

Beitragvon SBFU1 » 11. Januar 2017 19:29

Ich hatte auch schon versucht, den Router auf einen "festen" Channel einzustellen, doch dann stört sich der WLAN- Receiver/ Transmitter wieder mit dem SBR. Ist wirklich "unglücklich. Wenn man dann erst´mal weiß, wo es "hakt", kann man damit leben.

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezebox Receiver WLAN- Einstellung mit "udap"

Beitragvon karlek » 11. Januar 2017 22:06

Also ist beim Router (was für einer ist das denn überhaupt?) eingestellt,dass er den Kanal automatisch wählt? Dann kann der WLAN-Kanal im SBR ja nicht fest drin stehen, wenn ich das richtig verstehe. Aber mit der Einrichtung über UDAP kenne ich mich gar nicht aus.

SBFU1
Beiträge: 7
Registriert: 19. September 2012 15:24
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: NAS

Re: Squeezebox Receiver WLAN- Einstellung mit "udap"

Beitragvon SBFU1 » 12. Januar 2017 11:14

Der Router ist das einfache Teil von Vodafone. Du hast natürlich Recht, aber mit der Variante, dass der Router keinen festen Channel eingestellt hat und der SBR auf Channel 10, funktioniert es am Besten.
Ist zwar in der Tat irgendwie nicht wirklich logisch, aber so habe ich zumindest mit meiner WLAN- Lösung für meinen Subwoofer nur noch wenig Stress.


Zurück zu „Squeezebox Allgemein / Bedienung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste