Squeezebox Classic mysqueezebox Account löschen

Kapasti
Beiträge: 3
Registriert: 9. Juli 2017 16:36
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Windows7

Squeezebox Classic mysqueezebox Account löschen

Beitragvon Kapasti » 9. Juli 2017 19:53

Hallo,
nachdem der Logitech Support sich langsam verabschieded hat, ist es sehr mühsam geworden
ein bestehendes mysqueezebox account zu löschen. Dies vor allem wenn das Passwort fehlt. Häufig der Fall bei gebraucht gekauften Geräten.
Es funktioniert aber indem man auf einem XP Rechner eine alte Version des SLIM servers installiert (z.B. V5.0) und dann den Server startet. Eine Verbindung kommt nicht so richtig zustande, aber auf einmal ist die Squeezebox so verwirrt, dass sie nach der Einrichtung des mysqueezebox accounts fragt. Dann kann die neue Email / Passwort eingegeben werden. Bingo. Ab dem Zeitpunkt kann der neueste Server (7.7..) verwendet werden. ;)
Gruss Kapasti

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 808
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Squeezebox Classic mysqueezebox Account löschen

Beitragvon Quadronado » 10. Juli 2017 06:11

Also mir erscheint es einfacher und sicherer, Michael Herger im Slimdevices Forum anzuschreiben, als sich so eine alte Virenschleuder ins Haus zu holen.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

Kapasti
Beiträge: 3
Registriert: 9. Juli 2017 16:36
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Windows7

Re: Squeezebox Classic mysqueezebox Account löschen

Beitragvon Kapasti » 10. Juli 2017 13:15

Hallo,
wie die Aussage "Virenschleuder" gemeint ist, bei Originalsoftware
vom Logitech Server, ist mir ein Rätsel. Gibt's ein persönliches Problem
oder konkrete Aussagen über Viren in Logitech SW ?
Gruss
Jürg

karlek
Beiträge: 1205
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezebox Classic mysqueezebox Account löschen

Beitragvon karlek » 10. Juli 2017 15:31

Vielleicht war ja auch XP gemeint.
Ist die Classic dann tatsächlich dem neuen mysbc Account zugeordnet und aus dem alten gelöscht? Sprich kann man auch Stremingdienste, wie Deezer oder Tidal mit Ihr nutzen? Oder ist das eher ein kosmetischer Eingriff?
Aktuell (aber nicht mehr offiziell )ist übrigens die 7.9.0.

Kapasti
Beiträge: 3
Registriert: 9. Juli 2017 16:36
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Windows7

Re: Squeezebox Classic mysqueezebox Account löschen

Beitragvon Kapasti » 10. Juli 2017 17:32

Hallo,

ja auch XP ist nicht grundsätzlich eine Virenschleuder.
Die squeezebox fragt nach obigem Verfahren nach neuen Login Daten für mysqueezebox
und erstellt ein neues Login. Wird dasselbe Konto bei mysqueezebox
ebenfalls erstellt, erscheint die Classic unter dem Reiter "Player".
Über den aktuellen LMS kann dann der Name der Box + Design + Funktion (LMS Fernbedienung)
editiert, und mittels mysb synchronisiert werden.

Bei mir läuft Deezer einwandfrei inkl. Playlists.
Das alte mysb Konto auf der Logitech home page wird übrigens nicht gelöscht, das
kann dann nur Logitech. Aber die Classic wählt sich nun nicht mehr mit dem alten
Konto ein, sondern mit dem neuen Login, und das ist eigentlich der Effekt den
man sich wünscht.

Ob noch ein verwaistes Konto bei Logitech existiert, ist zu dem Zeitpunkt
nicht wichtig. Eine Meldung an den Support reicht, um es dann löschen zu
lassen.
Gruss
Jürg


Zurück zu „Squeezebox Classic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste