Spotify über die Squeezebox

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Spotify über die Squeezebox

Beitragvon karlek » 28. November 2015 09:37

Super. Dann liegt es wohl am Plugin selbst. Aber Spotify und was Du sonst noch brauchst bzw wolltest läuft?
Und schau mal nach den Applets im Radio, siehe oben.

Linne
Beiträge: 32
Registriert: 21. Januar 2014 08:44
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-212 Turbo Station

Re: Spotify über die Squeezebox

Beitragvon Linne » 28. November 2015 09:52

Ja, sieht so aus. VIELEN DANK!!!

Die Wetter-Plugins selber funzen irgendwie nicht so, aber das Applet macht genau das was ich vor hatte.
Noch mal DANKE.

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Spotify über die Squeezebox

Beitragvon karlek » 28. November 2015 11:20

Gerne.
Ich habe mich bisher nur mit dem SuperDateWeather-Teil auseinander gesetzt, aber bisher war mir die Einstellung zu komplex.
Apropos, viele Plugins kann/muss man über Einstellungen->Erweitert konfigurieren. Und Superdingens gehört dazu.

Linne
Beiträge: 32
Registriert: 21. Januar 2014 08:44
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-212 Turbo Station

Re: Spotify über die Squeezebox

Beitragvon Linne » 30. November 2015 20:38

Hi Karlek,

ich habe ja jz meinen Wetter-Forecast als Hintergrund (wenn die sb aus ist). Möchte den aber nicht 24 x 7 haben, sondern zwischendurch einfach Datum / Uhrzeit und ggf. noch eine Diashow.

Auf Seite 4 schriebst Du ja: "... Dazu habe ich mir auch eine Lizenz für Erlands "Screen Switcher" rausgelassen. Damit kann man in den drei Zuständen "Aus", "Pause" und "Stop" für je zwei feste Zeitspannen und einen Standard Abläufe für installierte Bildschirmschoner programmieren. So gibt es bei mir morgens neben der Uhrzeit im Wechsel das Wetter aus o.g. Applet, Mittags läuft eine Diashow, etc. pp... "

Habe mir jz das Plugin SaverSwitcher installiert aber das kann ich nirgends konfigurieren. Ist das gar nicht für mein Modell: Squeezebox Radio? "Screen Switcher" finde ich nicht. Mache ich was falsch o. gibt es noch andere Möglichkeiten?

Welches Diashow-Plugin sollte man denn verwenden? Kann man damit einfach auf einen Bilder-Ordner auf der NAS zugreifen?

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Spotify über die Squeezebox

Beitragvon karlek » 1. Dezember 2015 18:01

Hi,

zu manchen Sachen bin ich gekommen wie die Jungfrau zum Kinde. Auf einmal war was da, was ich ausprobieren konnte. Also kann ich Dir nur lückenhaft helfen.

Ich habe Erlands Repository zu den Plugins hinzugefügt:

Die URL http://erlandplugins.googlecode.com/svn ... latest.xml unter Einstellungen->Plugins->Zusätzliche Repositories
hinzufügen.
LMS neu starten (schätze ich aber da kommt ja eh ne Meldung)
Dann hast Du eine neue Abteilung "Erland's Plugins und Applets"
Ich schätze, ab diesem Zeitpunkt, gibt es unter Applets (evtl. 3rd Party...) diverse Applets von Erland, unter anderem den ScreenSwitcher.

Als Plugin habe ich mir den Licensemanager installiert, den man dann auch unter Applets findet. Diesen braucht man, wenn man die kostenpflichtigen Plugins von Erland auf Dauer benutzen möchte.

Als Diashow hatte ich nur den Bildschirmschoner "Wichtigste" ausgewählt. Der zeigt die Bilder an, die man in der Bildergalerie als "wichtig" gekennzeichnet hat. Ich schätze, die Bildergalerie ist das Plugin von Michael Herber. Das kann man unter Einstellungen->Erweitert auf (zwei?) Bildverzeichnisse zeigen lassen und ja, da sind auch NAS-Freigaben möglich.
Dann gibt es noch das Applet Image Viewer, der sogar von URL's Bilder anzeigen kann. Habe ich noch nie probiert, war mir zu komplex.

Also, man muss Applets und Plugins unterscheiden. Ohne genauer nach zu sehen, weiß ich auch nicht, was Plugin und was Applet ist. Da kommen Deine Fragen gerade recht, um sich mal den Überblick zu verschaffen. ;)

Frag nur weiter, mach aber mal nen neuen Thread auf, mit Spotify hat das nichts mehr zu tun. :P

Das Plugin SaverSwitcher ist nur für die alten Boxen mit LCD(?), jawoll. Steht aber bei den meisten Plugins in der Beschreibung.

Linne
Beiträge: 32
Registriert: 21. Januar 2014 08:44
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-212 Turbo Station

Re: Spotify über die Squeezebox

Beitragvon Linne » 2. Dezember 2015 01:03

Die Bildergalerie habe ich am LMS installiert und den Pfad für die Bilder hinterlegt. Ich habe aber Probleme beim Zugriff. Mit einem einzelnen Bild hat es funktioniert. Überfordere ich den LMS / die NAS mit einem Bilderordner mit 250 Bildern (Größe 1 GB)? Hilft es, wenn ich die Bilder selber verkleinere? Welche Auflösung hat das sb Radio eigentlich? Muss da einmal was generiert werden oder jedes Mal wenn ich auf die Bilder zugreife?

Den SaverSwitcher habe ich auch installiert und anscheinend für 30 Tage probeweise lizensiert. Kann ich die Einstellungen was zu welcher Uhrzeit laufen soll nur an der sb vornehmen (sehr fummelig) oder auch am Rechner im LMS?

Das sb-LMS-Thema ist echt nicht einfach, da man einiges am LMS installieren muss und anderes wieder an der sb. Außerdem läuft man oft vor nen Poller, weil z.B. ein sb-Neustart notwendig ist. Für das nächste Thema mache ich einen neuen Thread auf.

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Spotify über die Squeezebox

Beitragvon karlek » 2. Dezember 2015 21:36

Jetzt, wo Du es erwähnst, mein TS 212 ging auch in die Knie bei der Galerie. Habe es dann gelassen und vor Kurzem auf dem Joggler, der mehr Power hat, wiederbelebt. Ob Verkleinern hilft, müsstest Du mal testen.

Ob Du was am LMS konfigurieren kannst, weiß ich nicht. Schau mal unter erweitert. Oder Du siehst dich auf dem NAS nach Konfigurationsdateien um und editierst diese. Habe ich auch noch nie gemacht.

Zum Thema Applets vs Plugins. Da muss man sich halt eindenken. Radio und Touch laufen halt mit Jive als OS und für Jive gibt es dann Applets, die in LUA geschrieben, sind. Wo die das Radio abruft, weiß ich allerdings auch nicht. :)

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Spotify über die Squeezebox

Beitragvon karlek » 2. Dezember 2015 23:38

karlek hat geschrieben:Zum Thema Applets vs Plugins. Da muss man sich halt eindenken. Radio und Touch laufen halt mit Jive als OS und für Jive gibt es dann Applets, die in LUA geschrieben, sind. Wo die das Radio abruft, weiß ich allerdings auch nicht. :)


Jetzt hast Du mich neugierig gemacht und ich habe ein wenig gegoogelt. Und ich bin (mal wieder) beim SqueezeboxWiki gelandet.
Also, Jive heißt mittlerweile SqueezeOS und ist die Firmware von Controller, Radio und Touch.

Und zum Thema Applets findet man diesen Artikel: http://wiki.slimdevices.com/index.php/SqueezePlay_Applets.
Und hier noch eine Übersicht über die Repositories: http://wiki.slimdevices.com/index.php/SqueezeCenter_Repositories

Linne
Beiträge: 32
Registriert: 21. Januar 2014 08:44
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-212 Turbo Station

Re: Spotify über die Squeezebox

Beitragvon Linne » 3. Dezember 2015 00:53

Sauber, jz funzt alles! :D

Die Bilder habe ich verkleinert. Sie sind jz ca. 50 KB groß und das NAS geht nicht mehr in die Knie. Daie Bilder haben auf der sb trotzdem noch eine ordentliche Qualität. Habe mir aber wieder nen Wolf gesucht wie ich den z.B. Bilder aus den wichtigsten Bildern wieder entferne und bin im LMS-Hauptmenü fündig geworden.

Der ScreenSwitcher macht auch was er soll. Konfiguriert habe ich ihn an der sb selber. Ist aber ok. Muss ich nach 30 Tagen das Plugin für 5 Euro kaufen um es dann 1 Jahr nutzen zu können? Ganz schön happig im 1 € App-Zeitalter. ;)

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Spotify über die Squeezebox

Beitragvon karlek » 3. Dezember 2015 06:20

Du wirst es überleben ;)

Ein Jahr Gültigkeit? Kenne ich so gar nicht. Aber Ich habe mir damals auch so eine Paketlizens für mehrere Plugins und Applets rausgelassen. Da steht jetzt immer "Laufzeit Für immer"


Zurück zu „Plugins“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Google [Bot] und 1 Gast