Ende der Spotifyunterstützung

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon karlek » 28. Juli 2017 00:41

Neues Netzteil kaufen. :)
Und wegen Squeeze CTRL musst Du konkret fragen, wenn was nich läuft. Mach das aber in einem anderen Thread.

wighlander
Beiträge: 4
Registriert: 7. Februar 2013 16:39
SqueezeBox: Touch

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon wighlander » 28. Juli 2017 10:06

karlek hat geschrieben:Na klar! Michael Herger hat auf Basis von librespot ein Plugin, Spotty, entwickelt, das sogar ohne mysbc funktioniert.
Es sollte im Standard Repo enthalten sein.
Ab welcher LMS Version es läuft, weiß ich nicht auswendig. Die Suchfunktion (im Lied - nicht die Suche nach...) ist aber erst mit einer aktuellen 7.9.1 gefixt.

Hallo erstmal,
auch ich bin mit 3 Squeezebox Touch-Geräten und dem Fsmily-Account (also verschiedene Unter-User an jeweils einer Box) nun aufgeschmissen. Wie es scheint, habt Ihr eine Lösung in Sicht, aber da ich nicht so sehr Thema bin wie Ihr, verstehe ich hier nur Bahnhof. Wäre es OK, wenn mir jemand die potenzielle Lösung in "DAU-Deutsch" übersetzt? Ich vermute, dass davon auch andere Interessierte profitieren würden. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr helfen könntet (und damit mein Familienaegen wieder geradegerückt würde).
VG Wighlander

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon karlek » 28. Juli 2017 10:08

Lies Dir den kurzen Überblick in Post #63 durch, dann kannst Du nachhaken.

wighlander
Beiträge: 4
Registriert: 7. Februar 2013 16:39
SqueezeBox: Touch

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon wighlander » 28. Juli 2017 18:08

Danke Dir.
Ich habe mal geschaut, aber das umzusetzen traue ich mir einfach nicht zu und vermutlich würde ich Euch mit massig blöden Fragen nerven.

Kennt denn jemand ansonsten noch einen Streamingdienst, der ähnlich wie Spotify einen Familienaccount auf der SB anbietet? Deezer funktioniert leider nicht, weil man dort nur den Hauptuser anmelden kann (also andere Struktur der User innerhalb des Familienaccounts als bei Spotify).
Hat jemand eine Idee!? Hilfeee!

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon karlek » 28. Juli 2017 19:01

Ich kenne leider keine anderen mit Family-Account.
Und Du glaubst nicht, wie viele User im englischsprachigen Slimdevices-Forum an die Hand genommen werden. :)
Ich würde es an Deiner Stelle wagen. Bestell den RasPi von oben. Dann kanns los gehen.

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 794
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-119 - Server-Version 7.9

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon Quadronado » 28. Juli 2017 19:15

Funktioniert denn der Spotify-Familienaccount überhaupt mit dem neuen Spotty-Plugin??? Das sollte vielleicht jemand bestätigen, bevor du dir einen Raspberry Pi bestellst. Wenn es geht, bekommst du hier sicherlich alle nötigen Hilfestellungen, um alles zum Laufen zu bringen.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon karlek » 28. Juli 2017 20:33

Guter Punkt.

Ich habe es im slimdevices-Forum immer mal wieder gelesen, dass Spotify Family mit Spotty genutzt wird, aber eine konkrete Bestätigung habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. Obwihl ich glaube, dass Michael Herger das selbst einmal bestätigt hat.

Hier mal von einem User aus ebendiesem Forum (die Fett-mrkierung ist von mir):
Wow--this plugin is brilliant. Just saw the email a few minutes ago from Spotify saying they were discontinuing support for Squeezebox (and thought "oh, crap").

Here's what I did:

1) Navigated over to slimdevices forums to see what was going on. Saw that Michael had been busy.
2) Upgraded from 7.9.0 to 7.9.1 on my Xubuntu LMS box in the basement using Debian package. (Now on Logitech Media Server Version: 7.9.1 - 1499900819 @ Wed Jul 12 23:17:44 UTC 2017)
3) Installed Spotty plugin and uninstalled all the old ones that I never really understood or liked.
4) Restarted LMS and logged in to a couple Spotify accounts for myself and family members.
5) Started streaming some tracks from Jason Isbell on Spotify. Happy camper! Looks like everyone in the house can even easily choose their own accounts on our 5 or 6 Squeezebox players. Yeah!
6) Shot Michael a little beer money on Paypal. (Thanks, dude!)
7) Went to garage refrigerator and got another beer for myself.

Total time: 10 minutes
Total value: Priceless


Jetzt suche ich mal, ob ich was von Michael dazu finde.

Edit: nichts gefunden

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 794
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-119 - Server-Version 7.9

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon Quadronado » 29. Juli 2017 06:39

Ich habe mal wegen des family Accounts nachgefragt und da hieß es, dass das geht. Was auch immer das heißt, unterschiedliche Streams kann ich ja auch mit dem normalen Account gleichzeitig hören. So ganz habe ich das Family Prinzip noch nicht verstanden.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

wighlander
Beiträge: 4
Registriert: 7. Februar 2013 16:39
SqueezeBox: Touch

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon wighlander » 29. Juli 2017 09:33

Servus, danke für die aufmunternden Worte, ich werde dann mal rangehen.
Zur Frage nach dem Familyaccount: Ich bin nicht in der technischen Tiefe, kenne aber die grundsätzliche Struktur der Accounts: Bei Familyaccounts gibt es 6x einen völlig unabhängigen Zugang mit jeweils eigenem Benutzernamen und eigenem PW. Lediglich die Bezahlung wird zum "Hauptansprechpartner" verknüpft. Bei Auflösen des Familienbundes bleiben die einzelnen Zugänge weiter bestehen.
Bei Deezer ist das anders, dort gibt es einen Hauptnutzer und 5 untergeordnete Konten, die ohne den Hauptuser nichts können. Dort muss man sich immer erst über den Hauptuser anmelden und dann aus einem Dropdown den Unteruser auswählen. Daher gibt es bei Deezer auch das Problem, sich an verschiedenen SBT nicht mit den Unterusern anmelden zu können. Das gerade beschriebene Wechseln klappt nur an anderen Devices.

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitragvon karlek » 29. Juli 2017 10:02

So kenne es auch. Und Spotty bietet eben die Möglichkeit, mehrere Konten einzugeben, die man dann (so verstehe ich das) im Spotify-Menü jedes Players auswählen kann.


Zurück zu „Plugins“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste