Spotify

Für Neuigkeiten und Ankündigungen zum Thema SqueezeBoxen oder Forum - keine Supportthreads
Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1559
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Spotify

Beitragvon steve0564 » 13. März 2012 09:26

Seit heute steht der Musikservice Spotify auch in Deutschland zur Verfügung!
Notwendig zur Nutzung mit den Squeezeboxen ist ein Premium Account!

Unterstützt werden derzeit mit Logitechmitteln wohl nur das Radio und die Touch.
Mit dem 3th Party App "Spotify" sollen wohl auch die klassischen Squeezeboxen unterstützt werden.

Bitte hier eine allgemeine Diskussion über Sinn und Unsinn dieses Musikdienstes.
Probleme, Installationsfragen oder Supportanfragen bitte im entsprechenden Unterforum posten! Danke!
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

JPsy
Beiträge: 92
Registriert: 22. Dezember 2011 11:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Touch

Re: Spotify

Beitragvon JPsy » 13. März 2012 10:49

Genial - Anmeldung nur für Facebook Nutzer.. :evil:

lmaa

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1559
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Spotify

Beitragvon steve0564 » 13. März 2012 13:13

Na, und so ganz einig ist man sich ja auch noch nicht....
Da kann sich am Ende am Preis doch noch was ändern! Fragt sich nur, in welche Richtung!
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Moskito
Beiträge: 12
Registriert: 30. November 2011 06:30
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Ubuntu Server 11.10 mit Logitech Media Server Version: 7.7.2 - r33761 @ Fri Dec 23 02:02:50 PST 2011

Re: Spotify

Beitragvon Moskito » 13. März 2012 16:03

Nur Fratzenbuch! Nein Danke!

Habe denen bereits ein passendes Feedback gegeben..... :twisted:

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1559
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Spotify

Beitragvon steve0564 » 13. März 2012 16:49

Moskito hat geschrieben:Nur Fratzenbuch! Nein Danke!

Lt. Medienberichten scheint denen das bei geschätzten 20 Millionen deutschen Nutzern relativ egal zu sein.....
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Legende
Beiträge: 1
Registriert: 13. März 2012 21:12
SqueezeBox: Radio

Re: Spotify

Beitragvon Legende » 13. März 2012 21:27

Es ist zwar nicht möglich, sich mit dem Facebook-User einzuloggen. Allerdings kann man sich auf Spotify einen funktionierenden Login geben lassen. Dafür muss man auf die Seite https://www.spotify.com/de/account/set-device-password/ gehen.
Diese Zeigt den Benutzernamen an. Ein PW muss man sich dann generieren.

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1559
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Spotify

Beitragvon steve0564 » 14. März 2012 10:12

So, ich habe mich gestern mal für den Probemonat Premium angemeldet um (nätürlich nur für Euch... 8-) ) das Zusammenspiel mit den Squeezen zu testen. Ich erlaube mir dabei Napster, den ich schon seit längerer Zeit nutze, als Vergleich heranzuziehen.

Anmeldung bei Spotify:
Selten sowas kompliziertes in letzter Zeit erlebt, wie sich bei dem Dienst anzumelden. Wie hier bereits mehrfach erwähnt wurde, kommt man dabei an einem Facebookaccount derzeit nicht herum. Da ich mich bei FB vor einiger Zeit angemeldet hatte, der Account derzeit aber mehr verstaubt, als genutzt wird, habe ich dessen Daten dazu benutzt. Was passiert, wenn man sich von FB gleich wieder abmeldet, habe ich nicht getestet.
Für die Nutzung mit einem Musiksystem reicht der mit FB erstelle Zugang allein aber leider noch nicht aus. Man muss sich dann auf einer relativ versteckten Seite noch ein extra Passwort generieren lassen, um dann diese Werte bei den Squeezen eintragen zu können.
Es sei noch erwähnt, dass für die Nutzung mit den Squeezen ein Premiumaccount für knapp 10 Euro/ Monat verlangt wird.

Nutzung mit den Squeezeboxen
Eins mal gleich vorweg. Offiziell kann man derzeit nur das Radio und die Touch mit dem Dienst nutzen. Das liegt daran, das Endgeräte mit einer gewissen eigenen "Intelligenz" benötigt werden, was ja bei den beiden Geräten der Fall ist.
Classic, Boom und Duett schauen da erstmal in die Röhre. Eine Änderung ist da leider derzeit nicht in Sicht. Durch die verlangten Restriktionen von seiten Spotify ist das von Seiten Logitech offiziell nicht möglich zu ändern.

Nun zum inoffiziellen Teil:
Es gibt ja zum Glück noch unserer Pluginprogrammierer. Bei den Plugins gibt es noch ein "3th Party Spotify Plugin" von Triode. Lt. Beschreibung soll dieses Plugin die Nutzung an jeder Squeezebox ermöglichen und dies auch im Synchronbetrieb. Dieses Plugin setzt zur Nutzung, wie bereits oben erwähnt, einen Premiumaccount und einen lokalen LMSserver (logisch, da auch sonst keine Plugininstallation) voraus. In den Einstellungen des Plugins werden dann Benutzernamen (bzw. Nummer) und das selbst generierte Passwort eingegeben. Da ich auch jede Menge "alte" Squeezen mein Eigen nenne, habe ich mir einen Test mit dem offiziellen Plugin komplett erspart.

Erfahrungen:
Die Verbindung wurde sofort aufgebaut, das installierte Plugin war als eigener Menüpunkt in der Weboberfläche unter Eigene Anwendungen auch sofort verfügbar.
Man kann ebenso, wie bei Napster verschiedene Rubriken anwählen (Top100, Radio, Interpreten etc).
Ein paar Klicks und schon ertönte glasklare Musik aus meiner Touch. Auch der Synchronbetrieb funktionierte einwandfrei.

Nun mal zu den bemerkten Unterschieden im Vergleich zu Napster. Dabei sind die Vorteile des einen Systems gleichzeitig die Nachteile des jeweils anderen Systems:

Spotifiy (Premium):
+ überwiegend gute Qualität (viel Musik mit 320k OggVorbis) (Napster: 128k mp3)
+ Offlinemodus (Musik kann auch ohne Internetverbindung gehört werden)
+ Nutzung mit Smartphone / iPhone möglich
+ größtes Titelangebot mit angeblich 16 Mill. Titel (Napster 15 Mill.)


Napster:
+ gleichzeitiges Hören unterschiedlicher Musik auf versch. Boxen / PC (diesen Punkt möchte ich bei Napster / Spotify nochmals genau verifizieren)
+ Offizielles Logitech Plugin mit Unterstützung aller Squeezen
+ Kein Facebookaccount nötig
+ Nutzung unter mysbs.com auch ohne LMS / SBS mit allen Squeezen möglich
- derzeit keine Coveranzeige
- derzeit Übernahme durch Rapsody (was dann übrig bleibt, bleibt abzuwarten


Fazit:
Noch bin ich mir unschlüssig, ob ich Napster kündigen und zu Spotifiy wechseln soll. Für mich ein klares Plus ist die bessere Klangqualitat. Jedoch schreckt mich die Tatsache, dass man immer nur einen Stream gleichzeitig mit den Anmeldedaten empfangen kann, egal ob mit den Squeezen oder aber mit dem offiziellen Programm für den PC. Das stört mich einfach.
Desweiteren weiß keiner, wie sich das bei Napster derzeit entwickeln wird. Auch bei Spotify ist wohl das letzte Wort mit der GEMA noch nicht gesprochen.

Ich hoffe, ich konnte ein bischen Licht ins Dunkel bringen!

Ach ja, weiter Erkenntnisse werden noch eingefügt.
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1901
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Spotify

Beitragvon std » 14. März 2012 17:30

Hi steve

liest sich wirklich interessant

Mal überlegen ob ich mich doch endlich mal überwinden kann für solch einen Dienst zu zahlen
Bisher höre ich überwiegend Internetradio und ansonsten halt meine eigene Musik
Mit freundlichen Grüßen Stefan

msdv
Beiträge: 8
Registriert: 19. Mai 2011 09:21
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Ubuntu 11.10

Re: Spotify

Beitragvon msdv » 14. März 2012 22:25

Hi zusammen,

ich habe nach dem Artikel von Steve0564 mein Glück auch mal versucht.
Tatsächlich:
das Plugin von Triode ist viel flexibler und hat einige Einstellmöglichkeiten. Aber die erwähnte Einschränkung, dass nur ein Titel von Spotify abgespielt werden kann, geht aus meiner Sicht gar nicht. Damit habe ich in meinem Haushalt ein absolutes KO Kriterium.

Also habe ich alternativ mal das offizielle Plugin installiert:
und siehe da - es scheint kein Problem mit gleichzeitigem Abspielen unterschiedlicher Titel zu geben. Aber dafür gibt es ein anderes Thema: es gibt keine Einstellmöglichkeiten und mein Account ist auf Schweden einstellt. Damit sind die Top100 wirklich nicht sehr hilfreich. Die Hälfte der Titel sind nicht abspielbar oder schwedisch.....

Ich hoffe, das liest jemand von Logitech. So wird das nichts. Da bleibe ich lieber bei Napster - da gibt es diese Einschränkungen nicht.

Markus.

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1901
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Spotify

Beitragvon std » 14. März 2012 22:47

Hi

kann man nicht beide Plugins einsetzen?
Also das Offizielle wenn mehrere Streams abgespielt werden sollen, das Andre wenn man syncen will?
Mit freundlichen Grüßen Stefan


Zurück zu „Ankündigungen und Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste