Spotify

Für Neuigkeiten und Ankündigungen zum Thema SqueezeBoxen oder Forum - keine Supportthreads
Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1559
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Spotify

Beitragvon steve0564 » 18. März 2012 09:05

Habe noch weitere Tests gemacht, vor allem bezügl. Offlinenutzung von Spotify.

Kurz gesagt, gleichzeitiges Abspielen von Musik geht nur, wenn max. ein Rechner (in dem Fall kann (und wird das auch in den meisten Fällen) der LMS sein) online ist, alle anderen Abspielgeräte müssen dann offline sein. Und mit offline meine ich auch offline! D. h. das Gerät darf NICHT mehr mit dem I-net verbunden sein. D. h. Lankabel ziehen, abmelden, Wlanverbindung kappen, etc. Also so nicht praktikabel!
D. h. für mich: Ich werde die Testtage bei Spotify noch nutzen, dann aber kündigen und derweil weiter bei Napster bleiben. Schade!
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1901
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Spotify

Beitragvon std » 18. März 2012 09:09

Hi

kann man im Router nicht bestimmte IPs von der Außenwelt trennen, das sie nur im heimnetzwerk funken können?
Hab mich noch nie damit beschäftigt

Wie ist das nun mit Top-Listen? Kann man da Jahrgänge auswählen? Das wär für mich mal wirklich ein Grund so einen Dienst zu nutzen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1559
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Spotify

Beitragvon steve0564 » 18. März 2012 09:15

Nein!
So wie du dir das vorstellst leider nicht!

Es gibt die Top 100, dort aber nur die topaktuellem Stücke. (Hitparade)
Lediglich unter der Rubrik Radio kann man neben vielen anderen Kategorien (Punk, Hardrock, Classical, etc etc ) einzelne Jahrzehnte (60s, 70s 80s) wählen.

Das mit dem IP-Sperren ist mir zu blöd, da ja eigentlich die Smartphones auch entsprechend "behandelt" werden müssten......
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1901
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Spotify

Beitragvon std » 18. März 2012 09:16

schade

80s etc geht ja im Internetradio auch
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Piori
Beiträge: 6
Registriert: 17. März 2012 10:10
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS211j

Re: Spotify

Beitragvon Piori » 18. März 2012 09:48

steve0564 hat geschrieben:Habe noch weitere Tests gemacht, vor allem bezügl. Offlinenutzung von Spotify.

Kurz gesagt, gleichzeitiges Abspielen von Musik geht nur, wenn max. ein Rechner (in dem Fall kann (und wird das auch in den meisten Fällen) der LMS sein) online ist, alle anderen Abspielgeräte müssen dann offline sein. Und mit offline meine ich auch offline! D. h. das Gerät darf NICHT mehr mit dem I-net verbunden sein. D. h. Lankabel ziehen, abmelden, Wlanverbindung kappen, etc. Also so nicht praktikabel!
D. h. für mich: Ich werde die Testtage bei Spotify noch nutzen, dann aber kündigen und derweil weiter bei Napster bleiben. Schade!


Vielen Dank für den Test. Ich werde wohl meine Kündigung bei Napster auch wieder zurücknehmen :S

Piori
Beiträge: 6
Registriert: 17. März 2012 10:10
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS211j

Re: Spotify

Beitragvon Piori » 18. März 2012 10:12

Habe gerade gesehen, dass es bei Napster Infos zum Relaunch ("Mitte März") gibt. Unter anderem steht da etwas über die Squeezebox-Integration:

Service-Update auf Home-Entertainment-Systemen (wie Sonos, Logitech und Philips)

- Schnellerer Musikgenuss mit besserer Ladegeschwindigkeit
- Einfachere Bedienung


Kann man nur hoffen, dass danach noch alles wie gewohnt funktioniert...

Quelle:
http://www.napster.de/kundeninformation ... te995.html

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1559
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Spotify

Beitragvon steve0564 » 18. März 2012 13:08

Mir würde es erstmal reichen, wenn sie die Coverbilder wieder herbekommen....
Und dann noch den Stream mit 320k. das wär der Hit!
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Benutzeravatar
Groovetronic
Beiträge: 70
Registriert: 15. August 2011 13:55
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Logitech-SBS,
OpenSuse 12.1
Wohnort: Bavaria

Re: Spotify

Beitragvon Groovetronic » 19. März 2012 19:42

Spotify ist für mich auch nicht von Interesse, da man offensichtlich einen Facebook-Account benötigt!
Schöne Grütze
Holger

kegelmeister
Beiträge: 5
Registriert: 20. März 2012 20:06

Re: Spotify

Beitragvon kegelmeister » 20. März 2012 20:08

Hab ich richtig verstanden, man kann nur die Premium auf der Squeezebox nutzen?

Was passiert nach den 30 Tagen (ok, das kann man ja noch nicht testen, ist ja noch Neu).

Piori
Beiträge: 6
Registriert: 17. März 2012 10:10
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS211j

Re: Spotify

Beitragvon Piori » 20. März 2012 22:05

Nach 30 Tagen kannst du dich entscheiden, ob du 10€ pro Monat zahlen willst oder nicht. Wenn nicht, kannst du spotify auch nicht mehr mit der Squeezebox benutzen.
Das ist aber mit Napster auch nicht anders...


Zurück zu „Ankündigungen und Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste