Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt!

Für Neuigkeiten und Ankündigungen zum Thema SqueezeBoxen oder Forum - keine Supportthreads
Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 794
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-119 - Server-Version 7.9

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon Quadronado » 5. November 2012 18:06

Den hatte ich auch mal. Lief bei mir ca. 6-7 Monate. :lol:
Wenn Logitech beim UE-Gerät einen Originalakku mitliefert, dann sollte man den Preis auch mit einem Originalakku vergleichen. Die Qualitätsunterschiede sind da immens.

buschinski
Beiträge: 62
Registriert: 24. November 2011 18:37
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Thinkpad T60 - und noch ein Squeezebox-Controller

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon buschinski » 5. November 2012 20:18

Quadronado hat geschrieben:Den hatte ich auch mal. Lief bei mir ca. 6-7 Monate. :lol:


Ich sags meinem Akku, der jetzt schon 2 Jahre drin ist. Damit er es weiß.

Quadronado hat geschrieben:dann sollte man den Preis auch mit einem Originalakku vergleichen


Warum - weil Logitech die Akkus selbst herstellt? :mrgreen:

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 101
Registriert: 23. Dezember 2011 21:44
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Acer Aspire Easy Store 340 H WHS

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon Wolfman » 5. November 2012 20:24

Wenn ich mir den ellenlangen Thread wegen des zeitweiligen Ausfalls vom MySBS angucke, wovon man mit installiertem und laufenden LMS sonst gar nichts mitbekommen hat (dass bei mir der LMS zickte, lag vermutlich eher an einem Problem mit meinem WHS und dem Fehler vor dem Bildschirm ;)), scheint Logitech mit der UE-Lösung ohne lokalen Server aus markttechnischer Sicht gar nicht so falsch zu liegen :o

buschinski
Beiträge: 62
Registriert: 24. November 2011 18:37
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Thinkpad T60 - und noch ein Squeezebox-Controller

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon buschinski » 5. November 2012 20:54

Wolfman hat geschrieben: scheint Logitech mit der UE-Lösung ohne lokalen Server aus markttechnischer Sicht gar nicht so falsch zu liegen :o


Hmmm - erklärs mir. Es ging doch um den Remote-Server, der ausgefallen war. Eine Lösung mit lokalem Server wäre ja kein Problem.

Oder wie kommt das UE-Radio an seine Media-URLs? Braucht doch auch nen Server, der ausfallen kann?

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1767
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon coolio » 5. November 2012 21:10

Wolfman hat geschrieben:(dass bei mir der LMS zickte, lag vermutlich eher an einem Problem mit meinem WHS und dem Fehler vor dem Bildschirm ;))


Lag es nicht. Als sie angefangen haben, das Netz wieder hoch zu fahren, haben sie erstmal den Support für LMS (und ihre App) abgeklemmt. Steht auch so in der (dürren) Mitteilung.
Freitag ging nix Samstag Vormittag ging dann die Logi-App, die Webseite, alte SBs und Dienste über LMS wieder, ab Samstag Abend war's dann umgekehrt (LMS und Logi-App weg, SBs/3rd-Party-Apps wieder am Netz) und am Sonntag ging schließlich alles wieder.

Für alle Onlinedienste ist auch der LMS komplett abhängig von MySB
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 101
Registriert: 23. Dezember 2011 21:44
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Acer Aspire Easy Store 340 H WHS

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon Wolfman » 5. November 2012 21:13

buschinski hat geschrieben:
Wolfman hat geschrieben: scheint Logitech mit der UE-Lösung ohne lokalen Server aus markttechnischer Sicht gar nicht so falsch zu liegen :o


Hmmm - erklärs mir. Es ging doch um den Remote-Server, der ausgefallen war. Eine Lösung mit lokalem Server wäre ja kein Problem.

Oder wie kommt das UE-Radio an seine Media-URLs? Braucht doch auch nen Server, der ausfallen kann?


Schon klar, dass der auch ausfallen kann - was ich ausdrücken wollte ist, dass anscheinend doch mehr Leute als zumindest ich dachte, ihre SBs ohne LMS betreiben und die jetzt alle in der Zeit keine Musik (INetradio) über ihre Squeezen hören konnten, während bei mir z.B. dank LMS alles lief. Und ich glaube diesen Usern ist es egal, ob das nun MySBS oder UE heißt - und Logitechwerde werden möglicherweise die (aus deren Sicht) paar Hanseln, die mit LMS die bisherigen Boxen erst richtig ausnutz(t)en, genauso egal sein :(

Dass ich wenig bis nix von der Änderung halte, steht auf einem anderen Blatt.

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 142
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon rollo touch » 6. November 2012 06:24

Hallo Coolio,

coolio hat geschrieben:Für alle Onlinedienste ist auch der LMS komplett abhängig von MySB


Ich habe an allen Tagen uneingeschränkten Zugriff auf meine Radiosender gehabt.
Oder meinst Du den Zugriff auf Spotify usw.?
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1767
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon coolio » 6. November 2012 11:54

Die OPML-Dateien der Sender werden wahrscheinlich gecached, aber dass eine Freie Sendersuche funktioniert hat, glaube ich nicht.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 142
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon rollo touch » 6. November 2012 13:34

Hallo Coolio,

ich habe Zugriff auf "meine" Sender gehabt, die ich als Favoriten im LMS gespeichert habe,
"freien Zugriff" habe ich nicht ausprobiert.

Meine Botschaft sollte aber sein, daß der LMS auch ohne MySB.com funktioniert, damit sehe ich der
Zukunft etwas gelassener entgegen.
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

Benutzeravatar
TheRooster2000
Beiträge: 78
Registriert: 9. Mai 2010 19:45
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-869 Pro
Wohnort: Niedersachsen

Re: Das Aus für die Squeezboxen: Produktlinie UE angekündigt

Beitragvon TheRooster2000 » 6. November 2012 18:14

rollo touch hat geschrieben:(...) daß der LMS auch ohne MySB.com funktioniert, damit sehe ich der
Zukunft etwas gelassener entgegen.

+1

Ich frage mich nur gerade, ob man nach einer Neuinstallation des LMS sich nicht kurz mit MySB verbinden muss, damit es läuft. Oder war's zur Inbetriebnahme der Squeezeboxen? Vielleicht habe ich es auch falsch in Erinnerung?

Ansonsten ist mir MySB ziemlich schnuppe. Ich habe es noch nie genutzt, da der LMS bei mir auf dem NAS läuft. Daher habe ich den viel diskutierten Ausfall von MySB überhaupt nicht mitbekommen.

Christian
Transporter + Touch + Radio + Controller // QNAP TS-869 Pro + LMS 7.7.2


Zurück zu „Ankündigungen und Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste