Funktionsweise UE Smart Radio

Für Neuigkeiten und Ankündigungen zum Thema SqueezeBoxen oder Forum - keine Supportthreads
hiase
Beiträge: 49
Registriert: 19. Januar 2012 19:27
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio

Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon hiase » 1. September 2012 15:24

So, wenn also der LMS vor dem Aus steht (irgendwann mal)...

Wie streame ich dann meine eigene Musiksammlung vom PC auf das neue Radio?

Laut Logitech-HP muss man sich ja auch eine Software (UE Music Library Software) runterladen, damit das funktioniert. Wird das dann so eine Art "Server light"? Oder wie darf man das verstehen?

Hat jemand ne Ahnung?

Bin nämlich am überlegen, ob ich mir mal testweise ein Smart Radio anschaffe...

Benutzeravatar
Penni
Beiträge: 765
Registriert: 12. November 2010 23:51
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi und Pogoplug
Wohnort: Bern

Re: Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon Penni » 1. September 2012 17:44

hiase hat geschrieben:Bin nämlich am überlegen, ob ich mir mal testweise ein Smart Radio anschaffe...


Ja, mach das. Berichte uns dann alles ganz genau. Ich bin sehr gespannt.

Die Software für Windows PC gibt es unter http://downloads.slimdevices.com/UEMusi ... 10.0.0.exe

Damit scannst Du Deine eigene Musik.

MfG, Penni d:-)
Vorgesetzte besitzen auf Grund ihrer Stellung das wertvolle Privileg, bezüglich ihrer Fehler und Schwächen angelogen zu werden. (hab' ich mir so gedacht)

hiase
Beiträge: 49
Registriert: 19. Januar 2012 19:27
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio

Re: Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon hiase » 1. September 2012 20:00

so mal probeweise installiert, auch ohne Radio.

Die UEML schaut auf den ersten Blick aus wie der alte LMS.

Ich denke mal, solang endlich mal ne neue Boom kommt, kann man das verkraften.

Nix wird so heiß gegessen wie es gekocht wird. Also keine Panik sag ich mal.... :shock:

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1761
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon coolio » 1. September 2012 23:13

Hab' ich das nicht hier schon mal geschrieben?

Der Server arbeitet wie der LMS, nur dass Du nie einen Player damit verbindest, sondern immer nur mit MySB... äh, UESMARTRADIO.COM.
Der lokale Serevr liefert dann Links zu seiner Musik, die Du in den Online-Dienst fütterst, der dann wiederum das Radio steuert.

Sagen wir mal so: davon abgesehen, dass Sync wahrscheinlich schlechter wird ist die Lösung ganz pfiffig, wenn man damit leben kann, dass man permanent den Online-Dienst benutzen muss.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

bluegaspode
SqueezePad Entwickler
Beiträge: 155
Registriert: 13. November 2010 15:47
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: SheevaPlug

Re: Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon bluegaspode » 2. September 2012 01:39

Man muss nicht unbedingt ein UESmartRadio kaufen, um es auszutesten:
Ich habs inzwischen hinbekommen, es ein normales Radio upzugraden.
Sowohl der Weg als auch die Erkenntnisse sind (auf Englisch) hier beschrieben: http://forums.slimdevices.com/showthrea ... o-UE-Radio).

Achtung: das ist natürlich alles sehr experimentell, und ich bin mir zwar inzwischen sicher, dass ich auch ein Downgrade zurück zur Squeezebox hinbekommen würde, habe es aber noch nicht durchgespielt.

Kurzfazit: wer Internetradio hören will oder Zugriff auf lokale Musik braucht, klappt alles wie gewohnt. Natürlich auch die Musikservices.
Wie pippin aber auch schon gesagt hat: dauerhafte Internetverbindung ist nun Pflicht - die Playliste sowie die Metadaten des aktuell spielenden Songs werden nun komplett über uesmartradio.de verwaltet.
Fällt der Logitech-Service aus (simuliert durch kappen der Internet-Verbindung), kann ich ich zwar meine lokale Bibliothek durchsuchen - aber abspielen geht nicht mehr, weil der Player den Song nicht mehr in die (Cloud-) Playliste packen kann.
Squeezebox und iPad = SqueezePad !!
Jetzt auch mit Musikwiedergabe direkt auf dem iPad.
http://www.squeezepad.de
Für Squeezebox-Musik auf Android Phone/Tablet gibt's SqueezePlayer: http://www.squeezeplayer.com

Benutzeravatar
Penni
Beiträge: 765
Registriert: 12. November 2010 23:51
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi und Pogoplug
Wohnort: Bern

Re: Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon Penni » 2. September 2012 19:34

bluegaspode hat geschrieben:Man muss nicht unbedingt ein UESmartRadio kaufen, um es auszutesten:
Ich habs inzwischen hinbekommen, es ein normales Radio upzugraden.
Sowohl der Weg als auch die Erkenntnisse sind (auf Englisch) hier beschrieben: http://forums.slimdevices.com/showthrea ... o-UE-Radio).


Die Beschreibung im slimdevices forum hab ich noch nicht übersetzt. Was hast Du für eine UEMusicLibrary installiert? Bei mir wäre die Debian Package relevant, weil noch eine GoFlex Net nutzlos herum steht. Da möchte ich nicht den Windows PC einsetzen.

MfG, Penni d:-)
Vorgesetzte besitzen auf Grund ihrer Stellung das wertvolle Privileg, bezüglich ihrer Fehler und Schwächen angelogen zu werden. (hab' ich mir so gedacht)

Dingsdada
Beiträge: 79
Registriert: 16. Februar 2010 21:05
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: core i5 mini-itx Server mit Windows 7 Pro x64

Re: Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon Dingsdada » 2. September 2012 20:00

bluegaspode hat geschrieben:Fällt der Logitech-Service aus (simuliert durch kappen der Internet-Verbindung), kann ich ich zwar meine lokale Bibliothek durchsuchen - aber abspielen geht nicht mehr, weil der Player den Song nicht mehr in die (Cloud-) Playliste packen kann.


na klasse!

Bedeutet diese Lösung jetzt, dass ich jetzt von überall aus auf meine musik zugreifen kann?
Oder funktionieren diese "Links" nur im Intranet?

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1761
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon coolio » 2. September 2012 20:33

funktioniert nur bei Dir zu Hause.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

bluegaspode
SqueezePad Entwickler
Beiträge: 155
Registriert: 13. November 2010 15:47
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: SheevaPlug

Re: Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon bluegaspode » 2. September 2012 22:06

Penni hat geschrieben:Die Beschreibung im slimdevices forum hab ich noch nicht übersetzt. Was hast Du für eine UEMusicLibrary installiert? Bei mir wäre die Debian Package relevant, weil noch eine GoFlex Net nutzlos herum steht. Da möchte ich nicht den Windows PC einsetzen.

Aktuell gibts die Linux Packages hier: http://downloads.slimdevices.com/UEMusi ... supported/
Ein Ordner drüber die "offiziellen" Windows + Mac Builds.
Squeezebox und iPad = SqueezePad !!
Jetzt auch mit Musikwiedergabe direkt auf dem iPad.
http://www.squeezepad.de
Für Squeezebox-Musik auf Android Phone/Tablet gibt's SqueezePlayer: http://www.squeezeplayer.com

LastOne
Beiträge: 5
Registriert: 3. März 2012 17:03
SqueezeBox: Classic

Re: Funktionsweise UE Smart Radio

Beitragvon LastOne » 3. September 2012 01:32

Ich persönlich finde das das ganze eine Verschlechterung darstellt... anstatt den "Internetserver" überflüssig zu machen rückt man ihn noch mehr in den Mittelpunkt... bis man dann wohlmöglich irgendwann noch Gebühren nimmt...


Zurück zu „Ankündigungen und Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste