Fehlerteufel in MP3-Tags

Luigee
Beiträge: 15
Registriert: 4. Januar 2012 11:07
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS 111

Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon Luigee » 9. Januar 2012 09:06

Hallo liebe Gemeinde,

ich stehe vor folgendem Problem- so langsam raubt es mir wirklich den Schlaf:

Meine SBT zeigt mir manche Interpreten doppelt an- bedingt dadurch, dass die Schreibweise eine andere ist.
Beispiel: Die SBt zeigt mir z.B. sowohl "2raumwohnung" (hier alle 4 Alben) als auch "2Raumwohnung" an (hier nur drei der vier Alben). Oder auch "AC/DC" oder "ACDC".
Habe die Dateien ursprünglich mit iTunes getaggt- um dieses Problem zu lösen, hat man mir den Umstieg auf das Programm "mp3-tag" empfohlen. Doch auch hier lässt sich nach dem einlesen der entsprechenden Titel nicht erkennen, wo der Fehler liegt. Sowohl Interpret, Albuminterpret als auch Dateiname, Ursprungsordner etc. sind richtig geschrieben (also z.B. AC/DC).
Irgendwo in den Untiefen der einzelnen Dateien muss also der falsche Bandname vergraben liegen- doch wie bekomm ich den Fehler behoben?
Über Eure Hilfe würde ich mich wirklich sehr freuen....

Danke und Gruß
Martin

PS: Habe den Speicher der SBT natürlich gelöscht und die Datenbank nach jeder Änderung neu einlesen lassen. Daran liegt es also nicht.

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 809
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon Quadronado » 9. Januar 2012 10:28

Luigee hat geschrieben:Sowohl Interpret, Albuminterpret als auch Dateiname, Ursprungsordner etc. sind richtig geschrieben (also z.B. AC/DC).

Hallo,
also an den Tags ARTIST und ALBUMARTIST scheint es nicht zu liegen. Hast du den ganzen Kram, den iTunes in die Tags schreibt mal rausgelöscht und sauber mit mp3tag neu getagt? Wenn nicht, hast hast du auch die Tags ALBUM ARTIST und BAND überprüft? Unter ALT+T siehst du in mp3tag alle Tags.

P.S.: Benutzt du Windows? Wie hast du es geschafft, dass du "/" (bei AC/DC) im Ordern-/Dateinamen hast? Bei mir funktioniert das nicht. :o (Sollte für dein Problem aber egal sein, weil die Squeezebox nur die Tags ausliest)
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

Benutzeravatar
Penni
Beiträge: 765
Registriert: 12. November 2010 23:51
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi und Pogoplug
Wohnort: Bern

Re: Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon Penni » 9. Januar 2012 12:02

Hallo Luigee,

nach mehreren Versuchen kann ich folgende Aussage treffen. Dazu habe ich Kopien, also identische Dateien verwendet.
Dateien des selben Albums, die nicht im selben Ordner abgespeichert sind, generieren soviele Alben in der Auflistung, wie es verschiedene Speicherordner gibt.

Ob das bei Dir als Ursache in Frage kommt weiss ich nicht.

MfG, Penni d:-)
Vorgesetzte besitzen auf Grund ihrer Stellung das wertvolle Privileg, bezüglich ihrer Fehler und Schwächen angelogen zu werden. (hab' ich mir so gedacht)

fralud
Beiträge: 42
Registriert: 17. Dezember 2011 09:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: NAS Synology DS212+ (7.7.2)

Re: Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon fralud » 9. Januar 2012 13:18

Hi,

mit einem ähnlichen Problem hab ich mich auch schon rumgeschlagen. Nach langer Recherche hab ich dann festgestellt, dass es bei MP3s verschiedene Tags gibt. Und zwar Version 1 und Version 2-Tags. Und ich hatte MP3s, bei denen beide Varianten gefüllt waren, allerdings unterschiedlich. Das war z.B. bei MP3s der Mercedes-Benz Mixed Tapes der Fall. Das Dumme an der Sache war, dass unterschiedliche MP3-Player auf unterschiedliche Tags zugegriffen haben. iTunes z.B. auf das V2-Tag; mein Blackberry auf das V1-Tag.

Es könnte also beim TE sein, dass er bei einigen MP3s im V1-Tag "ACDC" stehen hat, im V2-Tag "AC/DC", iTunes "AC/DC" anzeigt, die SBT aber "ACDC".

Ich hab allerdings noch kein gescheites MP3-Tag-Programm gefunden, was beide Tags anzeigt und bearbeiten lässt.

Luigee
Beiträge: 15
Registriert: 4. Januar 2012 11:07
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS 111

Re: Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon Luigee » 9. Januar 2012 14:13

Hi!

Danke schonmal für eure Antworten.
Ich werde die verschiedenen Lösungsvorschläge mal ausprobieren und Euch auf dem Laufenden halten.

Gruß
Martin

JPsy
Beiträge: 92
Registriert: 22. Dezember 2011 11:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Touch

Re: Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon JPsy » 9. Januar 2012 15:16

Wenn es dir hilft, ich habe mehrere Alben in denen die Lieder doppelt angezeigt werden - bisher probiert:

- verglichen in mp3-tag, keine unterschiede zu anderen Alben (ohne Fehler)
- neu eingelesen (touch)
- gelöscht & neu eingelesen (touch)
- neu eingelesen (commander)
- gelöscht & neu eingelesen (commander)
- gelöscht & neu eingelesen (manuell gelöscht (web/ssh)

Bisher kein Schema entdeckt. Ich werde die Tags in einem nun komplett löschen und neu setzen, irgendworan muss es liegen, auch wenn ich keinen Fehler/ Unterschied finde zu anderen, problemlosen, dateien.

Es stimmt schon was einer hier in der Signatur stehen hat: Die Touch ist wie eine Frau... ;)

Benutzeravatar
Digi
Beiträge: 467
Registriert: 18. Dezember 2010 14:32
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Win 8.1
Wohnort: Hamburg

Re: Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon Digi » 9. Januar 2012 19:21

Moin

Das Programm MP3-Tag ist schon nicht schlecht.
Erstelle einmal mit mit MP3-Tag eine m3u.Datei,(Playlist erstellen)
mit den Titeln die auch das entsprechende Album der 2Raumwohnumg enthält.
Benenne diese Datei "2Raumwohnung"(.m3u)
Diese Datei wird von der Touch gelesen,und auch so als Album angezeigt.
Ziemlich weit vorn wenn nach Alphabet sortiert wird.
Diese Art der Sortierung und Speicherung verwende ich für alle meine Alben.
Allerdings benutze ich nur den internen Server der Touch mit USB-HD.

Digi
Mir egal wer dein Vater ist,solange ich hier Angele
läuft Niemand über`s Wasser!

Luigee
Beiträge: 15
Registriert: 4. Januar 2012 11:07
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS 111

Re: Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon Luigee » 9. Januar 2012 20:04

@ JPsy
Ich sehe schon- Du hast haargenau das gleiche Problem wie ich.
Habe jetzt alle Lösungsvorschläge probiert- Besserung ist bislang allerdings nicht in Sicht.

@Digi
Danke für deinen Vorschlag. Den möchte ich (wegen erneutem großen Aufwand) allerdings erst ausprobieren, wenn ich den Fehler auch in ein paar Wochen noch nicht gefunden habe.

Ich denke inzwischen tatsächlich, dass es an der Touch liegt. Könnte es unter Umständen sein, dass die SBT sich zusätzlich auch noch Infos zu den Alben aus dem Netz holt?

Gruß
Martin

Benutzeravatar
Digi
Beiträge: 467
Registriert: 18. Dezember 2010 14:32
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Win 8.1
Wohnort: Hamburg

Re: Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon Digi » 9. Januar 2012 21:27

Moin

Versuche es doch erst einmal mit zwei,drei Alben auf einem Stick.
Nein die Touch "holt"sich keine Titelinformationen aus dem Netz.
(Genau danach hatte ich einmal die Hotline gefragt)

Digi
Mir egal wer dein Vater ist,solange ich hier Angele
läuft Niemand über`s Wasser!

Luigee
Beiträge: 15
Registriert: 4. Januar 2012 11:07
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS 111

Re: Fehlerteufel in MP3-Tags

Beitragvon Luigee » 11. Januar 2012 11:51

Folgenden Tipp aus dem Netz habe ich nun probiert:

Mittels mp3tag alle Tags bis auf id3v.2 gelöscht (Einstellungen in den Optionen).
Die nun teilweise fehlenden Infos im Format id3v.2 ergänzt.
Alles gespeichert.
Ergebnis: Kein Unterschied.
Schon wieder zeigt mir die Squeezebox sowohl "2raumwohnung" als auch "2Raumwohnung" an..... :evil:


Zurück zu „Musiksammlung / Formate / Rippen / Taggen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste