Musik klingt flach via Squeezeplay: Bass fehlt

SqueezeCommander / iPeng / SqueezePad etc - der Streichelzoo
Matthias321
Beiträge: 83
Registriert: 19. Dezember 2014 09:17
SqueezeBox Server läuft auf: QNap Ts-419+

Musik klingt flach via Squeezeplay: Bass fehlt

Beitragvon Matthias321 » 28. Dezember 2014 00:10

Wenn ich Musik über Squezeplay abspiele (getestet via S4 Mini & Nexus One), dann klingt diese recht flach ... genauer gesagt fehlt im direkten Vergleich (alternativ via Google Music gestreamt) der Bass.


Darf / kann / muss das sein?

[ Beitrag mit einem Android von unterwegs geschrieben] Bild
2 x FireTV (Kodi)| QNAP NAS TS-419+ inkl. LMS | Hifi: Onkyo NR626 mit Nubert Nuline + Eve SC205 | Multiroom (Squeezebox): 1x Squeezebox Radio, 1x Hifiberry, 3x Raspberry | Heimautomation: EZControl XS1 + xsXcontrol

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Musik klingt flach via Squeezeplay: Bass fehlt

Beitragvon std » 28. Dezember 2014 09:49

Hi

was für eine Quelle hast du denn über Squeezeplay wiedergegeben? Wie und an welche Anlage angeschlossen?

So aus dem Bauch raus würde ich erstmal sagen das Google eine höhere Dynamikkompression verwendet, was dann ¨voller¨ klingt
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Matthias321
Beiträge: 83
Registriert: 19. Dezember 2014 09:17
SqueezeBox Server läuft auf: QNap Ts-419+

Re: Musik klingt flach via Squeezeplay: Bass fehlt

Beitragvon Matthias321 » 28. Dezember 2014 14:29

Die Quelle war ein MP3 mit 320kbit und ausgegeben wurde es nur an einer UE Boombox 360.
Ich werde mal die Boombox direkt am PC anschließen und nochmal testen.
2 x FireTV (Kodi)| QNAP NAS TS-419+ inkl. LMS | Hifi: Onkyo NR626 mit Nubert Nuline + Eve SC205 | Multiroom (Squeezebox): 1x Squeezebox Radio, 1x Hifiberry, 3x Raspberry | Heimautomation: EZControl XS1 + xsXcontrol

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1558
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Musik klingt flach via Squeezeplay: Bass fehlt

Beitragvon steve0564 » 8. Januar 2015 09:18

Matthias321 hat geschrieben:Ich werde mal die Boombox direkt am PC anschließen und nochmal testen.

Und?
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Matthias321
Beiträge: 83
Registriert: 19. Dezember 2014 09:17
SqueezeBox Server läuft auf: QNap Ts-419+

Re: Musik klingt flach via Squeezeplay: Bass fehlt

Beitragvon Matthias321 » 8. Januar 2015 11:31

Ich muss die Teststellung erst noch aufbauen... :(

[ Beitrag mit einem Android von unterwegs geschrieben] Bild
2 x FireTV (Kodi)| QNAP NAS TS-419+ inkl. LMS | Hifi: Onkyo NR626 mit Nubert Nuline + Eve SC205 | Multiroom (Squeezebox): 1x Squeezebox Radio, 1x Hifiberry, 3x Raspberry | Heimautomation: EZControl XS1 + xsXcontrol

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1767
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Musik klingt flach via Squeezeplay: Bass fehlt

Beitragvon coolio » 8. Januar 2015 15:46

Moment... Du überträgst den Ton über Bluetooth und machst Dir noch _irgendwelche_ Sorgen über die Soundqualität???? Sorry, aber einen schlechteren Codec als A2DP con Bluetooth wirst Du heute nicht mehr finden, da ist dann alles andere davor egal.
Wenn das wirklich einen Unterschied für Dich macht, dann wird es wohl tatsächlich Dynamikkompression sein.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!


Zurück zu „Android, iPhone & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste