iPhone4, iOS7.1, iPeng8 und ickStream

SqueezeCommander / iPeng / SqueezePad etc - der Streichelzoo
noname
Beiträge: 74
Registriert: 19. August 2014 09:44
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Intel NUC i3

iPhone4, iOS7.1, iPeng8 und ickStream

Beitragvon noname » 14. Januar 2015 17:30

Hallo coolio,

auf dem iPhone4 bekomme ich unter iOS7.1 ickStream nicht zum Laufen. Funktioniert das auf iOS7 nicht?

Habe das iPhone4 an einer Marantz Consolette als iPeng-Client. Leider kann man nur ein iPhone4 andocken, wofür es kein iOS8 mehr gibt.
Meine Hardware:

2x Transporter
4x Touch
5x Radio
1x Receiver
2x Controller

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1761
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: iPhone4, iOS7.1, iPeng8 und ickStream

Beitragvon coolio » 14. Januar 2015 17:33

Was geht denn genau nicht? Das Abspielen?
Was für ein Dienst denn?
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

noname
Beiträge: 74
Registriert: 19. August 2014 09:44
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Intel NUC i3

Re: iPhone4, iOS7.1, iPeng8 und ickStream

Beitragvon noname » 14. Januar 2015 17:44

coolio hat geschrieben:Was geht denn genau nicht? Das Abspielen?
Was für ein Dienst denn?


Die Inhalte werden einfach nicht angezeigt, also die eingepflegten Dienste. Mit iPhone5 oder iPad geht es einwandfrei, die haben allerdings in Unterschied zum 4er iOS8. Mehr kann ich als Unterschiede nicht erkennen.
Meine Hardware:

2x Transporter
4x Touch
5x Radio
1x Receiver
2x Controller

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1761
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: iPhone4, iOS7.1, iPeng8 und ickStream

Beitragvon coolio » 14. Januar 2015 20:11

Bringt ickStream eine Fehlermeldung, wenn Du versuchst, das Menü für das iPhone 4 zu öffnen?
iOS 7 sollte kein Problem sein, ich verwende tatsächlich selber meistens ein iPhone 4 als Test-Player.

Kannst Du mal im Web-Interface des Servers unter "Einstellungen->Erweitert->ickStream" nachsehen, ob Dein iPhone da nicht als unterstützter Player gelistet ist? Bitte test n, während das iPhone läuft und mit dem Server verbunden ist.

Wie heißt denn das iPhone? Auf manchen Systemen haben wir, glaube ich, immer noch Probleme mit Namen, die "'" enthalten oder Umlaute (Du solltest auch auf die neueste Version des ickStream Plugins updaten, falls nicht geschehen).
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

noname
Beiträge: 74
Registriert: 19. August 2014 09:44
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Intel NUC i3

Re: iPhone4, iOS7.1, iPeng8 und ickStream

Beitragvon noname » 15. Januar 2015 20:52

Hab das mal getestet, jetzt geht es. Hatte mehrere BLANKS im Namen, diese ersetzt und die Inhalte werden angezeigt.
Meine Hardware:

2x Transporter
4x Touch
5x Radio
1x Receiver
2x Controller

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1761
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: iPhone4, iOS7.1, iPeng8 und ickStream

Beitragvon coolio » 15. Januar 2015 23:26

Hm, Leerzeichen sollten eigentlich gehen. Komisch
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!


Zurück zu „Android, iPhone & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Seznam [Bot] und 0 Gäste