Squeezebox Controller startet nicht mehr

SqueezeCommander / iPeng / SqueezePad etc - der Streichelzoo
coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1779
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Squeezebox Controller startet nicht mehr

Beitragvon coolio » 10. April 2015 09:06

Naja, "noch weniger"... Die Logitech App mag sicher nicht die hübscheste sein und die Anmutung der WebApp und die Performance sind doch nicht sehr anspruchsvoll, aber der Funktionsumfang war doch einigermaßen komplett

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 418
Registriert: 22. Mai 2010 06:17
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: einem Western Digital NAS MyBookLive mit 3TB

AW: Re: Re:

Beitragvon listener » 10. April 2015 17:34

Quadronado hat geschrieben:
listener hat geschrieben:Momentan habe ich Squeezer im Einsatz.

Funktioniert die App bei dir?


Problemlos. Sogar per VPN über den Atlantik hinweg, wie ich soeben von meinem derzeitigen Aufenthaltsort USA aus getestet habe.


Tapatalked from somewhere ..........

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 809
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: AW: Re: Re:

Beitragvon Quadronado » 10. April 2015 20:19

listener hat geschrieben:Problemlos. Sogar per VPN über den Atlantik hinweg, wie ich soeben von meinem derzeitigen Aufenthaltsort USA aus getestet habe.

Dann mache ich irgendetwas falsch - der Menüpunkt "Spotify" ist beispielsweise komplett leer und andere Menüpunkte fehlen ganz. In die Einstellungen des jeweiligen Gerätes komme ich mit der App gar nicht. Zum Beispiel finde ich den Wecker nicht. Und wie ich mit der App eine Squeezebox von meinem eigenen Server auf mysqueezebox.com umschalte oder umgekehrt, habe ich auch noch nicht herausgefunden. :(
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1779
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Squeezebox Controller startet nicht mehr

Beitragvon coolio » 11. April 2015 00:23

Das ist so ein bisschen Geschmacksache. Squeezer ist sicher nicht feature-complete. Das setzt auf dem CLI auf, deshalb geht alles nicht, was über das Menüsystem läuft, MySqueezebox.com direkt verwenden geht gar nicht.
Es ist halt stark auf die Nutzung der lokalen Musiksammlung ausgelegt, da aber nicht schlecht. Alles, was über die Kontextmenüs läuft fehlt aber halt, das betrifft dann z.B. die Player-Einstellungen (Sleep geht und Synchronisation, sonst aber nix).

Die fehlenden Wecker sind sicher auch ein größeres Manko.

Spotify geht aber bei mir, sowohl Logitechs "App" als auch das 3rd-Party-Plugin wobei letzteres mit der Einschränkung, dass Artwork nicht geht.

Wenn man den vollständigen Funktionsumfang will gehen so viel ich weiß (kann mich aber irren, gibt so viel unter Android) nur SqueezeCommander. SqueezeCtrl und OrangeSqueeze.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 809
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Squeezebox Controller startet nicht mehr

Beitragvon Quadronado » 11. April 2015 08:20

coolio hat geschrieben:Das ist so ein bisschen Geschmacksache. Squeezer ist sicher nicht feature-complete.

Was ist denn daran bitte Geschmackssache, wenn ganz viele Sachen nicht gehen? So ist die App für mich nicht nutzbar. Geschmackssache ist vielleicht noch das Design.

coolio hat geschrieben:Spotify geht aber bei mir, sowohl Logitechs "App" als auch das 3rd-Party-Plugin wobei letzteres mit der Einschränkung, dass Artwork nicht geht.

Irgendwie merkwürdig, dass bei dir mit den selben Apps auf den selben Geräten immer viel mehr funktioniert als bei mir. :? Wenn man mal hier schaut, gibt es noch andere, die das Spotify-Problem haben.

coolio hat geschrieben:Wenn man den vollständigen Funktionsumfang will gehen so viel ich weiß (kann mich aber irren, gibt so viel unter Android) nur SqueezeCommander. SqueezeCtrl und OrangeSqueeze.

Da hat jede App ihre Vor- und Nachteile. Im Moment wechsel ich ständig zwischen OrangeSqueeze und dem SqueezeCommander hin und her. Das kann es ja irgendwie auch nicht sein. :(
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 418
Registriert: 22. Mai 2010 06:17
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: einem Western Digital NAS MyBookLive mit 3TB

Beitragvon listener » 11. April 2015 08:58

Tja, iPeng für Android wird ein Wunschtraum bleiben, leider. Obwohl ich ich mit uns beiden zwei sichere Käufer kenne. Aber das ist halt nicht genug.

Tapatalked from somewhere ..........

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1559
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re:

Beitragvon steve0564 » 13. April 2015 07:40

listener hat geschrieben:...mit uns beiden zwei sichere Käufer kenne.

Mit mir wären es dann schon drei!! :D
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 142
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Squeezebox Controller startet nicht mehr

Beitragvon rollo touch » 14. April 2015 06:47

Obwohl ich mit dem Sqeeze Commander recht zufrieden bin, würde ich mir auch das Ipeng für z.B. ein Android Tablett kaufen.

Ich kann nicht verstehen, warum die Leute für gute Arbeit nicht bereit sind, etwas zu bezahlen.
Die Alternative sind Apss, die mit Werbung zugemüllt sind, was sehr nervig ist.

Viel Spass noch mit Boxen!
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

Willi W
Beiträge: 42
Registriert: 1. Juli 2011 20:43
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio

Re: Squeezebox Controller startet nicht mehr

Beitragvon Willi W » 2. Januar 2016 16:39

leider auch mein Problem, seit ich auf mein neues Handy umgestiegen bin. Bisher konnte ich meine touch mit der logitech-App steuern.

Meine Frage ist peinlich einfach:

Ich will mal Squeezer ausprobieren - das Programm fragt nach Name oder IP-Adresse des Servers.
Was muss ich da eingeben?
(nicht lachen)

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 809
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Squeezebox Controller startet nicht mehr

Beitragvon Quadronado » 2. Januar 2016 17:49

Bei mir muss ich da die IP-Adresse meines Servers gefolgt von einem Doppelpunkt und der 9090 eingeben. Also z. B.:
192.168.1.10:9090
oder ähnliches.
Die "192.168.1.10" musst du dann eben durch die IP-Adresse deines Servers ersetzen.

Ich kann die App aber nicht empfehlen. Erst recht nicht, wenn man eine aktuelle Serverversion wie die 7.9 nutzt. OrangeSqueeze ist m. E. die beste App, die im Moment noch aktiv weiterentwickelt wird. Alternativ gibt es noch Squeeze Ctrl.
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals


Zurück zu „Android, iPhone & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast