[Ankündigung]Steuere Deine Squeezeboxen auf der Apple Watch mit iPeng 8

SqueezeCommander / iPeng / SqueezePad etc - der Streichelzoo
coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1761
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

[Ankündigung]Steuere Deine Squeezeboxen auf der Apple Watch mit iPeng 8

Beitragvon coolio » 7. Juni 2015 20:03

Die Veröffentlichung der Apple Watch im April hat auch für iPeng viele neue Chancen und Herausforderungen mit sich gebracht: Wie würden wir möglichst schnell eine funktionierende Version von iPeng für die Uhr entwickeln, die deren UI möglichst optimal entspricht (die ja wie keine andere UI zuvor an die Anwesenheit des Nutzers gebunden ist), und was würden die häufigsten Anwendungsszenarien mit iPeng sein?

Nun, der größte Vorteil dieses „persönlichsten Gerätes das Apple jemals entwickelt hat“ liegt – im Vergleich zum iPhone – sicherlich in seiner Erreichbarkeit und dem einfachen Zugriff auf Informationen und Menü-Inhalten, die es bietet. Die Apple Watch wurde designt, um getragen zu werden, und so ermöglicht sie eine Vereinfachung von täglich wiederkehrenden Aktionen und Interaktionen, die einen Bezug zu Inhalten haben, die dem Nutzer besonders wichtig sind. Auf der anderen Seite bringt ihr Design aber auch eine Menge an Einschränkungen (insbesondere im Hinblick auf den verfügbaren Platz, die Geschwindigkeit usw.) mit sich; zudem unterliegt die Entwicklung von Apps den beschränkten Möglichkeiten mit WatchKit.

Bild

Wir haben uns also entschlossen, zunächst einmal die folgenden (und in unseren Augen wichtigsten, grundlegenden) Funktionen umzusetzen:

  • einen “Now Playing” Screen mit Info über den aktuellen Titel; Abspielen-/Pause-, Zum nächsten Titel springen-/Vorangegangener Titel- und Lautstärke- Taste,
  • eine aktuelle Wiedergabliste, um Titel anzuzeigen und auszuwählen,
  • ein Kontextmenü mit zwei Funktionen:
    - Player auswählen. Hierbei kannst Du entweder einfach einen Player auswählen oder “QuickSwitch” benutzen, um in einem anderen Raum weiter zu hören,
    - Player an-/ausschalten. Hier kannst Du entweder nur einen einzelnen Player ausschalten oder alle Player ausschalten (“Leave Home-Funktion”).
  • Ein “Check” gibt Dir einen kurzen Überblick darüber, was gerade gespielt wird, und bietet gleichzeitig einen einfachen Weg, die App zu starten.

Wie Du feststellen wirst, wurden bekannte iPeng- Eigenschaften beibehalten, wie beispielsweise der Lautstärkeregler für synchronisierte Gruppen: Wenn Du eine Gruppe synchronisierter Player steuerst, ändern alle Player die Lautstärke, nicht bloß einer.

Wir denken, dass die häufigsten Anwendungsszenarien von iPeng mit Apple Watch sein werden, schnell einmal die Musik auf einem Player zu starten oder zu beenden, zum nächsten Titel zu wechseln oder die Lautstärke zu ändern, ohne dabei das iPhone bemühen zu müssen. Innerhalb Deines eigenen WLAN-Netzwerks musst Du das iPhone nicht einmal in Deiner Nähe haben, wodurch die ganze Angelegenheit noch interessanter wird (du kannst iPeng also ohne iPhone in der ganzen Wohnung benutzen).

Bitte lass’ uns wissen, was Du Dir für iPeng für die Apple Watch wünschst!

Natürlich pflegen und verbessern wir die App auch weiterhin, im Moment sind zum Beispiel Funktionen wie eine Such- und Favoriten-Funktion geplant.

Mögliche weitere Funktionen könnten sein:

  • Bewerten, Titel zu Favoriten hinzufügen, Titel “lieben” etc.,
  • Mischen- und Wiederholen für die aktuelle Wiedergabliste ändern.

Bitte teilt uns Eure Anregungen und Wünsche hinsichtlich präferierter Anwendungsszenarien mit. Und lasst uns wissen, wie iPeng mit der Apple Watch bei Euch funktioniert!

http://penguinlovesmusic.de/2015/06/07/watch-out-for-ipeng-8-2/?lang=de
https://itunes.apple.com/us/app/ipeng-7/id767266886?mt=8&uo=4&at=10l56j


Viel Spaß mit iPeng auf Eurer Apple Watch!
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1844
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: [Ankündigung]Steuere Deine Squeezeboxen auf der Apple Watch mit iPeng 8

Beitragvon std » 12. Juni 2015 19:26

hi coolio

bei uns im Haus ist zwar meine Frau der Applefan, ich kannn damit so gar nicht viel anfangen, aber ich muss deinen Einsatz bezüglich iPeng mal loben
Echt grandios was du da auf die Beine stellst. Überlege deswegen schon ir nur für iPeng mal nen alten iPood Touch anzuschaffen

Die Erweiterung für für die Watch sieht auch mal echt Klasse aus und finde ich ne super Idee
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 418
Registriert: 22. Mai 2010 06:17
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: einem Western Digital NAS MyBookLive mit 3TB

Re: [Ankündigung]Steuere Deine Squeezeboxen auf der Apple Watch mit iPeng 8

Beitragvon listener » 12. Juni 2015 19:51

Da schließe ich mich mal an, auch wenn ich mittlerweile den Apple-Produkten den Rücken zugekehrt habe, ok der 1st-Gen iPod Touch liegt noch im Auto als Quasi-Festplatte für Musik. Und das wirklich einzige was ich bei bei Android total vermisse ist iPeng, war auf meinem 1-Gen iPad wirklich das Nonplusultra für die Squezzen. Leider hat Apple mich von den Updates abgehängt, so so long und danke coolio.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1761
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: [Ankündigung]Steuere Deine Squeezeboxen auf der Apple Watch mit iPeng 8

Beitragvon coolio » 13. Juni 2015 02:37

Danke schön :)
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!


Zurück zu „Android, iPhone & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast