Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der Touch

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der To

Beitragvon std » 28. Januar 2012 12:11

also bisher hat bei mir immer der "einfache" Reset gereicht. Also den Knopf mal kurz drücken
Werksreset müßßte ich noch nie machen
Wie gesagt denke ich auch das beim Werksreset die Datei überschrieben wird
Mit freundlichen Grüßen Stefan

texTat
Beiträge: 5
Registriert: 4. März 2011 15:19
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: PC Windows XP SP3

Re: Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der To

Beitragvon texTat » 30. Januar 2012 00:18

Liebe Leute!
Jetzt hab' ich es endlich geschafft! Der Trick beim Reset ist: Den Restknopf KURZ! drücken. Dann werden die Einstellungen nicht überschrieben. Also auch nicht favorites.opml.
Damit aber nicht genug! Die Datei favorites.opml muss fehlerfrei sein. Das bedeutet: Genau den Konventionen folgen, die std in seinem ersten Beitrag beschrieben hat. Aber noch mehr! Leicht schleichen sich beim Editieren unsichtbare Zeichen ein, die die Squeezebox nicht toleriert. Zum Beispiel nach einem Zeilenwechsel (Return) wird in Notepad++ automatisch ein Tab gesetzt. Bin ich erst nach vielem Suche und Versuchen dahinter gekommen. Am Zeilenanfang (vor <outline URL="http://opml....) sollten vier Leerzeichen stehen, keinesfalls ein Tab. Um zu erkennen, ob alles richtig geschrieben ist, in Notepad++ unter Ansicht/Nicht druckbare Zeichen die Option "Alle Zeichen anzeigen" aktivieren. Ausserdem habe ich hinter jedem Ordner-Tag (z.B. "<outline icon="html/images/favorites.png" text="Public">" und dem darauf folgenden Zeilenwechsel (LF=Line Feed) am Anfang der nächsten Zeile abweichend zu dem oben gesagten ein Tab-Zeichen gesetzt. Weil ich es in dem vom System selbst erzeugten favorites.opml so vorgefunden habe. Weiss nicht, ob das erforderlich ist. Geschadet hat es jedenfalls nicht.
So - endlich Übersicht in meinen Radiostationen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Entwickler von Logitech irgendwann mal einen Weg eröffnen, mit dem auch der Normalnutzer seine Favoriten besser sortieren kann. Der hier aufgezeigte Weg ist zwar machbar, aber doch sehr mühsam.

lucifenja
Beiträge: 10
Registriert: 18. Februar 2012 17:31

Re: Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der To

Beitragvon lucifenja » 21. Oktober 2012 10:13

HILFE! liebe Leute,
Ich habe die vorhergehenden Seiten genau gelesen und erfolglos versucht die obige Anleitung auf meiner Squeezebox Touch anzuwenden.

meine Ausgangslage:
- Squeezebox Touch, Firmware 7.7.2r9663
- Ethernet-Verbindung
- Lokaler Server der Touch
- Direkten Zugriff auf SB-Touch via SSH (auf SBT eingeschaltet) mit WinSCP
- Editor: PSPad Editor (für Linuxbasierten Text geeignet; macht somit keine ungewollten Steuerzeichen etc.)
- Ablageort der favorites auf der Box: /etc/squeezecenter/prefs/ favorites.opml

wie bin ich vorgegangen:
1. Mit leeren Favoriten starten –beim Hören von Music mittels normaler Bedienung über die Touch neue Favoriten anlegen > Kontrolle: favorites.opml hat sich um die neuen Einträge erweitert; mit dem Editor kann ich die Einträge auch nachvollziehen = alles ok
2. Diese favorites.opml auf den PC gezogen, einen einzigen Favoriteneintrag gelöscht (damit stelle ich sicher, dass ich die erforderlichen Konventionen für die Datei einhalte und keinen Editierfehler habe –Prinzip: erst mal unkompliziert anfangen) und wieder auf der Touch abgespeichert. Kontrolle Inhalt: Datei wurde erfolgreich überschrieben. – In diesem Zustand hat die Box nun allerdings immer noch, wenn ich ganz normal über das Menü bediene die ursprünglichen Einträge. Fazit: die alte favorites ist noch im Ram, die neue, von mir editierte zwar auf der Box abgespeichert, diese wird aber vom Programm noch nicht genutzt.
3. Verschiedene Versuche, dass die Box meine editierte favorites.opml annimmt:
- übers Menü der Box bzw. die Fernbedienung die Box ausgeschaltet und wieder ein
- aus dem laufenden Betrieb stromlos gemacht (einfach Stecker ziehen) und wieder ein
- Resetknopf kurz (<1s) gedrückt und wieder ein
- Resetknopf lang (<20s) gedrückt und wieder ein = FactoryReset
Ergebnis: immer ohne Erfolg; meist ende ich in einer völlig leeren favorites.opml. Die von mir editierte und mittels WinSCP auf die Box kopierte favorites.opml wurde nicht gezogen und durch eine neue, vom System angelegte ersetzt. Meine editierte hat die Box als Backup abgespeichert.

4. Gesamtergebnis für mich >>> FRUST!!!
Eigentlich ist das, was wir hier machen doch alles Quatsch. An sich hat die Box einen einfachen internen Befehl oder Programmaufruf, um z.B. beim Anschalten die abgespeicherte favorties.opml einzulesen. Dieser Befehl müßte ausgeführt werden, dann müßte die Box die neu editierte Einlesen und beim nächsten ausschalten von selbst richtig abspeichern. Alle anderen Versuche werden wohl durch die internen Sicherheitsmechanismen der Box/des zugrundeliegenden Dateisystems unterbunden. Wer sich ein wenig mit Linux auskennt müßte das doch hinbekommen.

Wer kann helfen????

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der To

Beitragvon std » 21. Oktober 2012 10:17

Hi

liegt evtl. am Editor?

Bevor wir weiter auf Fehlersuche gehen solltest du mal Notepad++ runter laden. Ist ja Freeware
Mit freundlichen Grüßen Stefan

jfk93
Beiträge: 80
Registriert: 15. Mai 2011 23:52
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox Server läuft auf: Mini PC mit Debian 64bit

Re: Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der To

Beitragvon jfk93 » 21. Oktober 2012 12:07

Bevor du die Favoriten überschreibst musst du den lokalen Server anhalten, sonst wird das nichts.
--
Es grüßt jfk93

lucifenja
Beiträge: 10
Registriert: 18. Februar 2012 17:31

Re: Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der To

Beitragvon lucifenja » 21. Oktober 2012 12:38

so, nun habe ich nochmals alles durchprobiert - mit notepad++. Ich habe keine Ahnung warum es einfach nicht funktionieren will.

Die favorites-Datei speichere ich auf der Box, drücke kurz den Resetknopf und lasse die Box hochfahren. Wenn ich nun mit WinSCP auf die Box zugreife sehe ich schon anhand der angezeigten Dateigröße, dass noch alle Einträge drin sind. Auch wenn ich sie auslese und mir den Inhalt anschau ist alles da. Sobald ich mit der Box die Favoriten verwenden möchte, macht es schwubs und die favorites ist bis auf "auf mysqueezebox.com" leer.

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der To

Beitragvon std » 21. Oktober 2012 12:52

Hi

wenn ich das richtig in Erinnerung habe, nutze den internen Server schon über ein Jahr nicht mehr, darfst du die Box gar nicht resetten.
Dabei werden geänderte Dateien nämlich wieder mit dem Standard überschrieben
Eine eigentlich praktische Vorsichtsmanahme, so kann man bei solchen Änderungen nämlich nix kaputt machen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

lucifenja
Beiträge: 10
Registriert: 18. Februar 2012 17:31

Re: Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der To

Beitragvon lucifenja » 21. Oktober 2012 18:16

so, ich bin weitergekommen - aber extrem zäh. Hab nun mit Notepad viel rumprobiert.
Letztendlich habe ich folgende Erkenntnis gewonnen: die favorites.opml muss nicht nur bzgl. der Steuerzeichen/nicht druckbaren Zeichen peinlichst genau editiert werden, sondern Sonderzeichen, Umlaute etc. mag sie auch gar nicht.
Ich war deshalb immer über die Einträge gestolpert, da ich meine Favoritenliste von mysqueezebox.com hergenommen und angepasst hatte. Wenn dann ein Eintrag "Fred Wesley & The J.B.´s" heißt ist das doppelt blöd, weil weder das "&" noch der Apostroph drin sein dürfen. Mit den deutschen Umlauten in den Namen sieht es ähnlich aus. >> Nachdem ich da ALLES rausgeschmissen bzw. umeditiert hatte hat es auch geklappt.

Vorgehensweise:
-auf Box einloggen
-Original favorites.opml herunterladen
-extern editieren
-MediaServer der Box stoppen
-editierte Datei auf Box hochladen
-MediaServer auf Box neu starten
-Daumen drücken
-neue Favorten sind da

übrigens: so wie in den anderen Beiträgen zuvor beschrieben ist ein Drücken des Reset-Knopfes zu keinem Zeitpunkt erforderlich!!
Gruppierungen / Strukturierung habe ich jetzt nicht mehr gemacht. Hat mich schon Nerven genug gekostet.

lucifenja
Beiträge: 10
Registriert: 18. Februar 2012 17:31

Re: Anleitung: Favoriten sortieren und gruppieren auf der To

Beitragvon lucifenja » 21. Oktober 2012 18:31

und noch was: Notepad hat eine Einstellung, welche Kodierung man nutzen möchte. UTF8 ohne BOM oder ANSI. Abhängig von der Einstellung wird dann aus einem "ü" ein "ü".
Damit hab ich leider noch keine Erfahrung - hab mir erst mal damit geholfen, dass ich statt "ü" ein "ue" reineditiert habe.


Zurück zu „Squeezebox Touch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste