Squeezer mit welchem Server verbinden?

a.kloke
Beiträge: 14
Registriert: 15. Oktober 2015 19:11
SqueezeBox: Touch

Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon a.kloke » 10. April 2017 22:52

Ich schon wieder...

Nachdem mir ja heute schon für den ersten Teil geholfen wurde, komme ich mir
schon ein wenig blöd vor wieder zu fragen. Ich bin, von berufswegen, technisch nicht
grad unbeleckt, aber manchmal hat man(n) ein Brett vorm Kopf
:-(
Ich hatte die SuFu schon bemüht aber...
Wie verbinde ich Squeezer mit welchem Server? Denn bislang hatte ich ja
eine Verbindung über den Logitech Server. Und das einrichten, so weit ich mich
erinnere, war völlig problemlos.
Ich hatte in einem älteren Post gelesen das der Logitech Server dafür
nicht funktioniert. Ist das (noch) so?
Hilllfe

Andreas

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1901
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon std » 10. April 2017 23:10

Ja stimmt

Mit mysqueezebox.com geht Squeezer nicht. Mir war nicht bewußt das du keinen eigenen Server nutzt.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon karlek » 10. April 2017 23:11

Das hast Du falsch verstanden: nur die App auf dem Android geht nicht mehr. Der Server (LMS) auf Deinem Rechner o.ä. funktioniert immer noch.
Oder hast Du gar keinen?

a.kloke
Beiträge: 14
Registriert: 15. Oktober 2015 19:11
SqueezeBox: Touch

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon a.kloke » 11. April 2017 10:51

Hallo karlek.

Nein, ich habe bislang keinen eigenen Server. Gibt es denn eine unter Android 6
funktionierende App mit der ich den Logitech Server (mysqueezebox.com) nutzen kann?
Oder bin ich jetzt gezwungen einen eigenständigen Server 24H/365T laufen zu lassen
damit ich mal digitale Radiosender oder Spotify hören kann?
:?
Gruß
Andreas

karlek
Beiträge: 1209
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon karlek » 11. April 2017 11:40

SqueezeCtrl dürfte das können, bei Orange Squeeze musst Du mal schauen, könnte sein. Squeezer eher nicht.

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1779
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon coolio » 11. April 2017 18:32

Squeezer: nein. OrangeSqueeze und SqueezeCtrl gehen.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 809
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon Quadronado » 11. April 2017 19:01

Also bei mir geht OrangeSqueeze nicht mit mysqueezebox.com. Für mich ist das der einzige Grund für SqueezeCtrl. Mit dem LMS ziehe ich OrangeSqueeze vor. Squeezer ist m. E. mist, weil es weder die aktuelle 7.9 des LMS noch mysqueezebox.com unterstützt.
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1901
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon std » 11. April 2017 19:51

Code: Alles auswählen

Squeezer ist m. E. mist, weil es weder die aktuelle 7.9 des LMS noch mysqueezebox.com unterstützt.


ach deswegen krieg ich seit ein paar Tagen keine Verbindung mehr Und ich such mir schon nen Wolf. SBS ehrfach neu gestartet, den Raspi ebenfalls

Dann ziehe ich meine Empfehlung für Squeezer zurück. Zum Glück hab ich ja noch iPeng :) Und den SqueezeboxController


Edit: aber bis zum Update auf die aktuelle 7.9 war Squeezer eben kein Mist. Mit meiner letzten 7.9 nightly liefs noch. Konnte alles was man braucht, und das kostenlos. MSBC nutze ich seit Jahren nicht mehr, hab den SBS da nichtmal mehr angemeldet
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 809
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon Quadronado » 11. April 2017 20:24

std hat geschrieben:Edit: aber bis zum Update auf die aktuelle 7.9 war Squeezer eben kein Mist. Mit meiner letzten 7.9 nightly liefs noch. Konnte alles was man braucht, und das kostenlos. MSBC nutze ich seit Jahren nicht mehr, hab den SBS da nichtmal mehr angemeldet

Ich nutze auch eine nightly. Ich habe ja nicht gesagt, das es gar nicht läuft, sondern dass die 7.9 nicht unterstützt wird. Damit meinte ich nur, dass die ganzen neuen Funktionen der 7.9 fehlen. Da fehlen zum Beispiel die ganzen neuen Menüpunkte: Random Albums, Album Artist, Library Views, etc. Wird alles nicht angezeigt. Das hat für mich mit "alles was man braucht" nicht viel zu tun, die App ist so für mich praktisch nicht nutzbar.
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

a.kloke
Beiträge: 14
Registriert: 15. Oktober 2015 19:11
SqueezeBox: Touch

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitragvon a.kloke » 11. April 2017 23:08

Des Drama nächster Akt...

So: SqueezeCtrl erworben, Tabletfunktion dazu, SB Player auch noch.
Lokalen LMS Server installiert und aktiviert.
Also: Digitales Radio geht auf dem Tablet.
Spotify via LMS läßt sich starten und Titel aussuchen.
Aber dann die Fehlermeldung: Dateityp kann nicht wiedergegeben werde.
(Beim Aufruf der direkten Spotify App läuft es ohne Probleme.)
Ist aber nachrangig da mein Ziel ja derv Zugriff auf meine SB Touch ist.
Ich will ja nur das Tablet als komfortable Fernbedienung verwenden.
Wie unter Android 4.x.x
Wie kann ich auf meine Squeezeox Touch zugreifen?
Lokalen Server "AUS", "mysqueezebox.com verwenden "EIN"
MAC Adresse meiner SB Touch angegeben.
(Muß ich mich nicht mit meinem User und Paßwort irgendwie anmelden?)
"Verbinden". Da passiert nichts
Und nu?...
:oops:

Andreas


Zurück zu „Squeezebox Touch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste