Aufstarten nicht möglich

ThomasS
Beiträge: 3
Registriert: 5. Mai 2017 12:06
SqueezeBox: Touch

Aufstarten nicht möglich

Beitragvon ThomasS » 5. Mai 2017 12:15

Hallo, nach einem Absturz der SBT lässt sich diese nicht mehr starten. Nach dem Einschalten erscheint immer wieder das Logitech-Logo.
Ab und Zu kommt die Sprachauswahl, bei einer Eingabe aber gleich wieder Absturz.
Ein langes Drücken der Reset-Taste stellt die Einstellungen auf Werk zurück, hängt dann aber gleich wieder.
Wollte die Firmware über den USB Stick installieren, aber beim Einstecken auch gleich Absturz.
Wer hat eine Idee?

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Aufstarten nicht möglich

Beitragvon karlek » 5. Mai 2017 12:59

Ich würde spontan auf ein kaputtes Netzteil tippen. Hast Du die Möglichkeit, es auszutauschen?

ThomasS
Beiträge: 3
Registriert: 5. Mai 2017 12:06
SqueezeBox: Touch

Re: Aufstarten nicht möglich

Beitragvon ThomasS » 5. Mai 2017 13:51

Danke, sehr gute Idee, werde es am Wochenende testen

ThomasS
Beiträge: 3
Registriert: 5. Mai 2017 12:06
SqueezeBox: Touch

Re: Aufstarten nicht möglich

Beitragvon ThomasS » 8. Mai 2017 07:29

Es ist das Netzteil, wo bekommt man ein passendes in der Schweiz mein Austauschgerät ist zu schwach und wird heiss?

karlek
Beiträge: 1150
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Aufstarten nicht möglich

Beitragvon karlek » 8. Mai 2017 13:44

siehe hier: Ein Schaltnetzteil 5V/3A, außen Minus, innen Plus.


Zurück zu „Squeezebox Touch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste