Infos?

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Infos?

Beitragvon std » 1. März 2017 16:41

Hi

gute Aktiv-Lautsprecher gibt es ja reichlich. Einen ersten Überlick findet man bei https://www.thomann.de/de/aktive_nahfeldmonitore.html
Adam, KRK, Neumann etc werden immer wieder gerne empfohlen.
Im Hifi-Serktor gibt es eher wenig ktive. Und das Aktive per se besser sind als passive LS würde ich jetzt so pauschal nicht sagen
Wenn man Wert auf ein "schlankes" System legt haben Aktive direkt am Transporter natürlich extrem Charme.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1767
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Infos?

Beitragvon coolio » 1. März 2017 18:05

Nein, sie sind nicht pauschal besser, Du musst nur mit passiven LS wesentlich mehr Aufwand für das gleiche Ergebnis treiben: mehr Volumen, mehr Stromverbrauch, mehr Leistung, mehr Komponenten, mehr Geld.
Wenn man ein gutes passives System hat, dann sehe ich keinen Grund, zu wechseln.
Neu kaufen würde ich aber keine mehr.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Infos?

Beitragvon karlek » 1. März 2017 19:32

Dann würde der Transporter direkt an die Boxen gegen, ohne Verstärker? Und Coax-In für meine Dreambox hätte auch? Rrrrrrr!

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 794
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-119 - Server-Version 7.9

Re: Infos?

Beitragvon Quadronado » 2. März 2017 07:22

Die meisten Aktivlautsprecher mit XLR sind doch Studiomonitore. Da wären die meisten Hifi-Hörer doch eher enttäuscht vom Klang! Oder ist linear jetzt plötzlich chick, nachdem jahrelang verfälschter Klang à la beats und bohse in war?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1767
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Infos?

Beitragvon coolio » 2. März 2017 12:34

Gibt auch ein paar andere, wobei Adam z.B, Ihr HiFi-Programm doch ziemlich zusammengestrichen haben, nachdem sie an dem zu schnellen Wachstum zwischenzeitlich eine Pleite hingelegt hatten.

Aber ja: mein Eindruck ist in der Tat, dass bei HiFi-Hörern linearer Klang in Mode kommt. Das Segment "Bose-Hörer" kauft, glaube ich, heute eher verteilte Systeme a la Sonos (sowas hat ja z.B. böse auch), weil da der praktische Aspekt und das Aussehen letztlich wichtiger sind, als der Klang.

Wenn man direkten Klang erst mal gewohnt ist, erträgt man das Bose-Zeug eh nicht mehr.
Ich hab hier so'ne Kiste, die ich mal aus den o.g. praktischen Gründen angeschafft hatte,... grausam.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1767
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Infos?

Beitragvon coolio » 2. März 2017 12:35

Edit: Falscher Thread
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

karlek
Beiträge: 1156
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Infos?

Beitragvon karlek » 20. April 2017 12:16

coolio hat geschrieben:Ohne den kannst Du das Menü nur über die Fernbedienung bedienen.
So geil er ist, ich verwende den leider nie, weil ich den Transporter nie am Gerät bediene.
Extra-Tasten für Lautstärke, Play/Pause, Power etc. hat der Transporter aber noch.
Und eben ne IR-FB.
Wenn der Preis stimmt, lohnt sich der Transporter auch ohne den Knopf.

Und wenn ich einen mit Knopf für 530 bekäme, wäre das ein Schnäppchen?

Und dann kommen ja noch die Folgekosten: Aktivlautsprecher... Wo kann ich mich denn da mal umsehen, um gute Informationen zu bekommen, oder könnt Ihr hier schon was dazu sagen?
Adams, habe ich schon gelesen, Dali Zensor 2, nuPro A200, worauf soll man denn achten?

Beste Grüße
karlek


Zurück zu „Squeezebox Transporter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste