Reparatur Logitech Smart Radio UE

dekelt
Beiträge: 2
Registriert: 24. August 2015 20:01
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: UE Smart Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: NAS (Qnap)
Wohnort: Erlangen

Reparatur Logitech Smart Radio UE

Beitrag von dekelt » 30. Juli 2018 15:41

Hallo,

ich habe mir vor längerem ein Smart Radio UE gekauft. Hat im Anfang schön funktioniert über den Logitech Server welchen ich auf meinem NAS installiert habe.
Irgendwann war es dann aus. Das heist, er funktioniert überhaupt nicht mehr. Auch mal den Stecker ausgewechselt (Habe noch einen 2ten in Betrieb).
Hat nicht geholfen. Ich vermute das irgend etwas mit der Stromversorgung ist oder ein Bauteil auf der Platine?? (Who knows).

Kann jemand mich helfen??

Vielleicht lässt sich ja noch was machen, würde mich freuen.

Schöne Grüße

deKelt

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1964
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Reparatur Logitech Smart Radio UE

Beitrag von std » 30. Juli 2018 16:19

Hi

wende dich mal an JoeMod: memberlist.php?mode=viewprofile&u=4167
Das ist hier unser Reparatur-Spezi
Mit freundlichen Grüßen Stefan

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1814
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Reparatur Logitech Smart Radio UE

Beitrag von coolio » 30. Juli 2018 16:21

Könnte auch das Netzteil sein, die machen gerne mal die Grätsche.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

dekelt
Beiträge: 2
Registriert: 24. August 2015 20:01
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: UE Smart Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: NAS (Qnap)
Wohnort: Erlangen

Re: Reparatur Logitech Smart Radio UE

Beitrag von dekelt » 2. August 2018 13:42

coolio hat geschrieben:
30. Juli 2018 16:21
Könnte auch das Netzteil sein, die machen gerne mal die Grätsche.
Danke für den Tip, aber das hatte ich schon ausprobiert mit einem funktionierenden Netzteil.
Hat nicht funktioniert