LMS findet kein Abspielgerät im Netzwerk

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 124
Registriert: 23. Dezember 2011 21:44
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 4B mit 4 GB

Re: LMS findet kein Abspielgerät im Netzwerk

Beitrag von Wolfman »

Ich hatte den LMS schon vor ein paar Monaten vorsorglich von der DS418 auf einen Raspi 4B mit 4 GB umgezogen.
Läuft soweit mit "3699 Alben mit 46755 Titel von 2527 Interpreten" ;) jetzt problemlos.

Ein kompletter Neuscan der Sammlung dauert zwar gefühlt (ich habs damals nie nachgemessen) länger aus bei der Syno, aber immer noch schneller als früher beim WHS. :lol:

Die Musikdateien liegen weiterhin auf der Syno.
Zuletzt geändert von Wolfman am 2. September 2021 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
lomycess
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juli 2012 22:59
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS220+ /DSM 6.2.4-25556 / Arcam ST60/ IOTAVX SA3/PA3
Wohnort: Wien

Re: LMS findet kein Abspielgerät im Netzwerk

Beitrag von lomycess »

karlek hat geschrieben: 1. September 2021 00:13 Du nu wieder. :)
Kommt auch auf Deinen use case an. Hast Du eine große Menge eigener Titel auf der Syno? Dann einen RasPi4B+++ mit 4 GB RAM, oder mehr. Sonst einen RasPi 4B+ mit 2 GB. Oder so.
Ja, ich schon wieder *lol*, führe gerne mit Dir Fachgespräche ;)
1,3 TB ist meine Sammlung zur Zeit groß, dann eher der RasPi4B+++ mit 4 GB RAM nehme ich an.
sammlung.JPG
Wie mache ich das dann mit dem Speicher? Schließe ich an den RasPi4B+++ eine externe HD an, oder aber verbinde ich mich mit dem NAS? Das habe ich noch nicht ganz durchschaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Logitech Media Server Version: 8.2.0
Synology DS220+ /DSM 6.2.4-25556
Arcam ST60
IOTAVX SA3/PA3
karlek
Moderator
Beiträge: 2014
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: LMS findet kein Abspielgerät im Netzwerk

Beitrag von karlek »

Ganz grob: Du lässt die Daten auf dem NAS und bindest das Verzeichnis oder die Verzeichnisse über ein Netzwerkprotokoll (ich empfehle NFS) am RasPi ein.
karlek
Moderator
Beiträge: 2014
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: LMS findet kein Abspielgerät im Netzwerk

Beitrag von karlek »

Wolfman hat geschrieben: Ein kompletter Neuscan der Sammlung dauert zwar gefühlt (ich habs damals nie nachgemessen) länger aus bei der Syno, aber immer noch schneller als früher beim WHS. :lol:

Die Musikdateien liegen weiterhin auf der Syno.
Yo, Wolfman!
Hast Du Dich endlich getraut? ;)
Michael Herger meinte ja, seine Syno wäre zwar wesentlich leistungsfähiger, aber die Bedienung sei über den RasPi deutlich flüssiger.
Wir haben heute übrigens das Taubental und die XXL-Kugelbahn unsicher gemacht. Schön war’s! (Und eine Schande, dass wir erst viele Jahre später dieses Naturatum, oder so, entdeckt haben…!)
Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 124
Registriert: 23. Dezember 2011 21:44
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 4B mit 4 GB

Re: LMS findet kein Abspielgerät im Netzwerk

Beitrag von Wolfman »

karlek hat geschrieben: 1. September 2021 21:46
Yo, Wolfman!
Hast Du Dich endlich getraut? ;)
Michael Herger meinte ja, seine Syno wäre zwar wesentlich leistungsfähiger, aber die Bedienung sei über den RasPi deutlich flüssiger.
Wir haben heute übrigens das Taubental und die XXL-Kugelbahn unsicher gemacht. Schön war’s! (Und eine Schande, dass wir erst viele Jahre später dieses Naturatum, oder so, entdeckt haben…!)
Hatte das zunächst vorsorglich eingerichtet, als die Meldung mit dem Perlupdate kam und beides erst mal parallel laufen lassen.
Zwischenzeitlich bin ich komplett auf den Raspi, der eh schon als Spielzeug da war, gewechselt.

Momentan überlege ich noch, die Musik auf eine externe SSD zu kopieren und diese am Raspi anzuschließen.
Das hat aber Gründe, die mit dem LMS an sich nur indirekt zu tun haben.

Ach so - mein Raspi hat doch 4 GB, habs oben geändert ;)
Benutzeravatar
lomycess
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juli 2012 22:59
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS220+ /DSM 6.2.4-25556 / Arcam ST60/ IOTAVX SA3/PA3
Wohnort: Wien

Re: LMS findet kein Abspielgerät im Netzwerk

Beitrag von lomycess »

karlek hat geschrieben: 1. September 2021 20:59 Ganz grob: Du lässt die Daten auf dem NAS und bindest das Verzeichnis oder die Verzeichnisse über ein Netzwerkprotokoll (ich empfehle NFS) am RasPi ein.
*daumenhoch*
Logitech Media Server Version: 8.2.0
Synology DS220+ /DSM 6.2.4-25556
Arcam ST60
IOTAVX SA3/PA3
Benutzeravatar
lomycess
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juli 2012 22:59
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS220+ /DSM 6.2.4-25556 / Arcam ST60/ IOTAVX SA3/PA3
Wohnort: Wien

Re: LMS findet kein Abspielgerät im Netzwerk

Beitrag von lomycess »

Wolfman hat geschrieben: 2. September 2021 15:21 [...]
Momentan überlege ich noch, die Musik auf eine externe SSD zu kopieren und diese am Raspi anzuschließen.
Das hat aber Gründe, die mit dem LMS an sich nur indirekt zu tun haben.
Ach so - mein Raspi hat doch 4 GB, habs oben geändert ;)
Vielen Dank Wolfman auch für Deinen Input - dann werde ich mal umrüsten :-)
Logitech Media Server Version: 8.2.0
Synology DS220+ /DSM 6.2.4-25556
Arcam ST60
IOTAVX SA3/PA3