Mein Qnap NAS - Streamen dritter Personen

radam40
Beiträge: 47
Registriert: 6. Februar 2013 08:24
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: 7.9. QNAP 112P

Mein Qnap NAS - Streamen dritter Personen

Beitrag von radam40 » 15. Dezember 2017 13:42

Hallo zusammen,

ich konnte hier im Forum nichts dazu finden:

Kann ich meinen QNAP TS112P so einrichten (z.B. als Cloud), dass eine dritte Person mit einer Touch von außerhalb des Netzwerks übers Internet auf meinen Qnap zugreifen kann, um Musik aus meiner Bibliothek wiederzugeben? Habe fast nur hires 96/24 files.

Grüße,
Roland

karlek
Beiträge: 1323
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Mein Qnap NAS - Streamen dritter Personen

Beitrag von karlek » 16. Dezember 2017 17:21

Wenn, dann würde ich das über VPN machen. Auf keinen Fall solltest Du den LMS (anders) nach außen freigeben. Es gibt schon zahlreiche exploits bei einer Portweiterleitung.

Falls Du nur die Dateien verfügbar machen willst und keinen LMS, dann ginge das sicher über eine Clouddienst-App.
Allerdings bietest Du damit Deine Dateien auch zum Download an, würde ich jetzt mal naiv vermuten. Und das ist nicht rechtens.

Für die Cloud-Geschichte alleine, würde ich eher in einem QNAP-Forum suchen, zu Beipsiel dem QNAP-Club. Der ist deutschsprachig.
Ich habe mich noch nie ernsthaft mit sowas auseinander gesetzt, kann also keine Hilfe sein.

radam40
Beiträge: 47
Registriert: 6. Februar 2013 08:24
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: 7.9. QNAP 112P

Re: Mein Qnap NAS - Streamen dritter Personen

Beitrag von radam40 » 6. Januar 2018 11:33

Danke Karlek für die Tipps. Muss mich bei Gelegenheit mal damit beschäftigen, d.h. VPN dann.