LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

Beitrag von karlek »

Das mit dem vorher stoppen kannst Du mal ausprobieren. Werde ich nachher auch mal.
Ansonsten würde ich warten und auf keinen Fall neu installieren. Notfalls kannst Du auch das prefs-Verzeichnis sichern. Aber ob da ein simples zurück kopieren funktioniert? Da bin ich überfragt.

Benutzeravatar
OliverCJ
Beiträge: 57
Registriert: 21. Juni 2011 13:02
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-219P+
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

Beitrag von OliverCJ »

Naja, "auf keinen Fall neu installieren" ist jetzt irgendwie keine Option für mich... auch wenn Du schreibst, dass er sich bei Dir nach ein paar Tagen berappelt hätte. Ich habe das ebenfalls in der Vergangenheit mal ein paar Tage so gelassen, einfach weil ich eh nicht zu Hause war. Bei mir hat sich da rein gar nichts geändert. Und ich höre halt schon viel Musik darüber oder unser Sohn seine Hörspiele...
Installation geht schnell, Feintuning dauert dann halt ein wenig, bis alles wieder eingestellt ist und eine Nacht lang die Bibliothek neu einlesen...

Aber vor dem nächsten QTS Update werde ich auf jeden Fall mal probieren a) das prefs Verzeichnis zu sichern und b) den QLMS erst zu stoppen und dann das Update zu fahren...
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald von den Dummen beherrscht.

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

Beitrag von karlek »

Für mich wäre das nix.
Hast Du Dir schonmal überlegt, den LMS auf einem RasPi zu installieren? Das war für mich damals (TS-212) ein enormer Performance-Zugewinn.

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

Beitrag von karlek »

Ich habe jetzt den LMS gestoppt, dann aktualisiert dann wieder gestartet... (dauert immer noch recht lange, ich versuche es also heute Abend nochmal) Dabei habe ich den folgenden Fehler entdeckt:
Typ Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Computername Inhalt
Fehler 2020/04/25 10:05:18 System 127.0.0.1 localhost [App Center] Failed to install QLogitechMediaServer 2.20.00. Installation package is incompatible. Use the correct package.
Diese Meldung kam seit dem 8.4. insgesamt fünfmal. Ich schätze, unter anderem, wenn ich das NAS neu gestartet habe. Dem müsste man also auch mal auf den Grund gehen. Aber dann wäre zumindest klar, warum der Start des QLMS bei Dir nach einem Update so lange dauert: es wird/wurde vermutlich neu installiert.
Dann ist mir eingefallen, dass man in den Konfigurationsdateien des QLMS einstellen kann, ob er automatisch updaten soll, oder nicht:
Several startup options for LMS and QLogitechMediaServer can be changed in .QLMS.conf which can be found in .qpkg/LogitechMediaServer*. LMS is started in a chrooted environment, so its not depending on any libraries/programs from the QTS off QNap. In the .qpkg/LogitechMediaServer you can also find RELEASE and README_ON_TROUBLE, on trouble read them please. Also there you can find a log file called QLogitechMediaServer.log, and on trouble QLogitechMediaServer.log.err. Please check them out, together with the server/scanner.log from LMS, to investigated where the error comes from
* Bei mir lautet der komplette Pfad:

Code: Alles auswählen

./share/MD0_DATA/.qpkg/LogitechMediaServer
Weiter:
On every startup of the services, will check on updates for LMS. If available will be upgraded ( Official and Nightly ), can be adjusted in the .QLMS.config file. From version 2.09.07 there is a timer function, which can be set to check every time set in TIMER=??:??. If set on startup will be activated, to run the set time after startup. Just want to do update manuelly. Set #NOUPDATE0 to NOUPDATE=1 in the .QLMS.conf**, to disable it. Then you still can do a up-/down- graded by downloading and placing a proper file in the download share and start/restart QLogitechMediaServer. Also from version 2.09.05 there is a rollback function, which lets you rollback to a previous version, if ARCIVE=1 in the .QLMS.conf and has been installed in the past.
** Bei mir habe ich

Code: Alles auswählen

UPDATE=1
auf

Code: Alles auswählen

UPDATE=0
gesetzt.

Code: Alles auswählen

#NOUPDATE
gab es nicht in meiner .QLMS.conf.

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Nu gehts! :D

Beitrag von karlek »

So!
Nachdem es immer noch nicht möglich war, den LMS zu erreichen. War's mir zu blöd.
Nachdem ich diese oben erwähnte Fehlermeldung zur Inkompatibilät gelesen hatte, hatte ich eh schon einen Verdacht... 8-)
Ich Teufelskerl habe LMS gestoppt und wieder gestartet. :twisted:
Währenddessen konnte ich dann im Webinterface des QNAP unten diverse Statusmeldungen mitverfolgen. Eine davon blieb länger stehen -- vielleicht ein, zwei Minütchen: "QLogitechMediaServer wird gestartet..." (sinngemäß)
Und dann? Danach lief er wie geschmiert. :-)

Meine Vermutung:
Es hängt damit zusammen, dass QLMS/QNAP Tage damit zu bringt, die aktuelle Version runterzuladen. Das geht schief, nix geht mehr. :-(
Irgendwann geben die wohl auf und es läuft. Bis zum nächsten Neustart. :o
Und diese vermeintliche (denn von Hand kann man den QLMS ja installieren) Inkompatibilät... die macht sich meines Erachtens auch darin bemerkbar, dass mir kein QLMS über das QNAP-Club store angeboten wird.
Mein workaround: Updates deaktivieren (s. vorheriger Beitrag).

Ich würde mir wünschen, dass meine Vermutung von anderen verifiziert oder falsifiziert wird. Sprich:
  • Habt Ihr auch kein QLMS im QNAP-Club store?
  • Habt Ihr auch Probleme nach jedem Update von QTS/LMS?
Wenn das fundiert ist, dann kann mal den Entwickler drauf ansetzen.

Biber2
Beiträge: 11
Registriert: 2. Februar 2019 13:47
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-121

Re: LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

Beitrag von Biber2 »

Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass mein QNAP NAS nicht mehr in den Standy Modus wechselt.
Das einzige, was sich in meinem System geändert hat, ist laut QNAP LOG, dass ein Upgrade des LMS stattgefunden hat auf 7.9.3-1586752599.
Wenn ich mir die Server LOG Datei im LMS anschaue, sehe ich folgende Fehlermeldung im Abstand von fünf Minuten:

[20-04-29 06:28:00.1949] Slim::Plugin::RemoteLibrary::UPnP::ControlPoint::_gotError (279) Error retrieving device description: Connect timed out: Transport endpoint is not connected
[20-04-29 06:33:20.1911] Slim::Plugin::RemoteLibrary::UPnP::ControlPoint::_gotError (279) Error retrieving device description: Connect timed out: Transport endpoint is not connected

Das passt zu meiner Beobachtung an der QNAP. Sie geht normalerweise nach fünf Minuten in den Standby Modus.
Jetzt geht sie in den Standby Modus und fährt sofort wieder hoch. Ist also im Dauerbetrieb.

Kann mir jemand sagen, was die Fehlermeldung bedeutet und was ich dagegen machen kann?

Grüße
Biber2

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

Beitrag von karlek »

Du hast vermutlich i LMS unter Einstellungen->Entfernte Musiksammlung->UPnP/DLNA-Client "Ja, nach weiteren..." suchen.
Und dabei geht dann wohl etwas schief.
Wenn Du das Einbinden von solchen Mediaservern nicht brauchst, weg damit.
Ansonsten muss Du da mal nach der Ursache forschen. Da bin ich aber raus. DLNA mag ich nicht. :)

Biber2
Beiträge: 11
Registriert: 2. Februar 2019 13:47
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-121

Re: LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

Beitrag von Biber2 »

...und schon geht die QNAP wieder ins Stand-By :D

Danke für Deine schnelle Hilfe karlek!!!!!

Es ist aber merkwürdig, dass der Zugriff auf die entfente Musiksammlungen plötzlich verhindert, dass die QNAP in den Stand-By Modus geht. Bis Anfang der Woche war dies kein Problem. Ich kann mich erinnern, dass ich diesen Punkt wegen eines anderen Problems vor langer Zeit angeklickt hatte.
Egal, hauptsache es funktioniert wieder.

Grüße
Biber2

elcol
Beiträge: 33
Registriert: 22. Januar 2012 09:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: qnap TS-119 II

Re: LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

Beitrag von elcol »

Wie kann ich den "store" im AppCenter von QNAP hinzugefügen?

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: LMS QNAP neues Plugin V 7.9.2

Beitrag von karlek »

elcol hat geschrieben:
14. Juni 2020 10:25
Wie kann ich den "store" im AppCenter von QNAP hinzugefügen?
Siehe hier.

Edit: Der QNAP-Club scheint aber im Moment nicht erreichbar zu sein.