SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

stuessy
Beiträge: 5
Registriert: 10. März 2021 23:06
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: UE Smart Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS218+ NAS

SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von stuessy »

Hallo Forum,

ich hoffe, jemand von euch kann mir bei meinem Problem helfen. Denn ich will unbedingt mein Squeezeboxuniversum am Leben halten.

Seit mehreren Jahren ist eine Synology DS218+ mit LMS und 3 SB-Radios sowie einer UE (als SB-Radio eingestellt) im Einsatz.
Bis anhin lief die Kombination problemlos, doch seit 2 Tagen verlieren alle Radios nach ca. 3-5 Minuten die WLAN-Verbindung (Antennensymbol leuchtet rot). Startet man die einzelnen Radios neu, funktionieren sie wieder, bis die Verbindung wieder nach wenigen Minuten abbricht.

In der Netzwerkübersicht meines Routers sind die SB-Radios ersichtlich. Auf mysqueezebox.com werden die Geräte als "nicht verbunden" bezeichnet.
Tritt das Problem auf, wird in der Netzwerkdiagnose der einzelnen Radios die Meldung "Auflösung DNS fehlgeschlagen" oder "Ping DS218 nicht OK) angezeigt. Mit meinem beschränkten Wissen bin ich am Ende. Neuinstallation, zurücksetzen auf Werkeinstellungen oder ein neuer Account bei mysqueezebox.com blieben bisher erfolglos.

Eckpunkte zu meinem Netzwerk:

Squeezebox Radios
- die einzelnen Radios sind im WLAN angeschlossen
Squeezebox Receiver
- Der Receiver ist kabelgebunden angeschlossen
LMS V.8.1.1 auf Synology DS218+ mit DSM 6.2.3
- Die DS218+ hat eine fixe IP 192.168.100.60
- Der LMS ist über 192.168.100.60 mit Port 9002 erreichbar
Sunrise Fiber Router
- Netzbereich 192.168.0.0
- IP Adresse 192.168.100.1
- Subnetmask 255.255.255.0
- DHCP IPv4 192.168.100.100 bis 192.168.100.100
- Statischer DNS Server 192.168.100.1
Übrige Geräte im Netz (WLAN und LAN)
- beziehen dynamische IP-Adressen

Es wäre super, wenn mir jemand Tipps geben könnte, wie ich meine Squeezebox Radios wieder nutzbar machen könnte.
Falls ich dazu weitere Protokolle oder Informationen nötig sind, so liefere ich diese gerne.
Benutzeravatar
OliverCJ
Beiträge: 66
Registriert: 21. Juni 2011 13:02
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-219P+
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von OliverCJ »

Interessant...

Ich beobachte das bei meinem einem Radio ebenfalls seit geraumer Zeit (halbes Jahr oder so). Allerdings dauert es hier nach einem Neustart des Radio eher Tage, manchmal Wochen, bis es dann wieder offline geht.

Am QLMS, der bei mir auf einem qnap ts219 installiert ist, liegt es m. E. nicht. Das Radio wird dann in der Fritz! Box als offline angezeigt, die Touch funktioniert aber einwandfrei. Spricht gegen den Server.

Irgendwie hab ich das Gefühl, das WLAN-Modul gibt seinen Geist auf. Fühlt sich jedenfalls so an. Jedenfalls ist das Signal an der Stelle wo das Radio steht in Ordnung...

Ich lese hier einfach mal mit, vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp für uns.

Oliver

Gesendet von meinem SM-N975F mit Tapatalk

Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald von den Dummen beherrscht.
Benutzeravatar
JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 219
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS420+, Ubuntu 20.04, Windows Server 2012R2

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von JoeMod2015 »

Hi zusammen,

habt Ihr den anderen sehr ähnlichen Thread hier schon gesehen? https://squeezebox-forum.de/viewtopic.p ... 44faa6fb25

Erstmal kann ich berichten, dass der WLAN-Chip in meinem Radio irgendwann einfach gar nicht mehr funktioniert hat. Allerdings hat es zu dem Zeitpunkt noch einem anderen gehört, der mir das Radio dann verkauft hat. Wie es dazu kam, ob sich die Zuverlässigkeit vorher verschlechtert hat, oder ob das von jetzt auf gleich passiert ist, kann ich nicht mehr sagen. Der Rest vom Radio läuft noch perfekt. Die genaue Ursache habe ich bisher nicht rausgefunden. Leider ist der Austausch dieses Chips vollkommen utopisch, sprich das kann kaum jemand so machen, dass es nachher wieder funktioniert, und ggf. entstehen dabei noch mehr Schäden.
Viele behelfen sich dann damit, eine externe WLAN-zu-LAN-Brücke zu kaufen. Im Grunde ein kleines Modul, das im WLAN angemeldet ist und an der anderen Seite einen regulären Netzwerkstecker hat. Das Radio würde dann mit LAN verbunden werden, wäre aber dank der Brücke trotzdem im WLAN, nur eben mit einer "eisernen Lunge" außerhalb. Dumm nur, dass dieses externe Modul natürlich wieder eine eigene Stromversorgung braucht.

Ansonsten kann ich Euch noch empfehlen, die Router auf eine der älteren WiFi-Varianten einzustellen. WiFi 6 wird immer mehr zum Standard, ist aber zu alten Geräten nicht kompatibel. Was die Squeezeboxen betrifft, war bestenfalls WiFi 4 der gängige Standard. Wenn die Router also eine Möglichkeit bieten, das auf einen der älteren Modi zu stellen, wäre es durchaus den Versuch wert. Die Verschlüsselung meine ich damit übrigens nicht. Ihr könnt weiterhin WPA/WPA2 verwenden, bloß nicht auf WEP zurückstellen, denn damit seid ihr in Minuten geknackt, das ist keine Sicherheit mehr. Die Squeezeboxen unterstützen alle WPA2, daran liegt es sicher nicht.

Ich hoffe, es hilft...

Viele Grüße
Joe
Benutzeravatar
OliverCJ
Beiträge: 66
Registriert: 21. Juni 2011 13:02
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-219P+
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von OliverCJ »

Hi Joe,

ja, es gibt sogar zwei weitere Threads dazu, wie ich heute feststellen musste. Wir scheinen also kein Einzelfall zu sein :-(
Am Wifi Standard AX (Wifi 6) scheint es zumindest bei mir nicht zu liegen.. Die Fritz! 7590 kann das noch nicht...

Auf was anderes bin ich aber beim Lesen der Beiträge gestoßen. Da hat jemand berichtet, dass an den Huawei Router (meinte er vielleicht Repeater?) liegen würde.. Die habe ich zwar nicht im Einsatz, aber ich habe ein Mesh-Netzwerk mit 3 Powerline-Adaptern E1260 von AVM. Allerdings nicht übers Stromnetz verbunden (das lieg bei mir damals gar nicht), sondern ganz normal als Repeater eingerichtet.

Und jetzt überlege ich gerade, ob das zeitlich tatsächlich zusammenhängen könnte... Könnte fast sein. Na, vielleicht muss ich doch mal auf Unifi umsteigen. Oder vielleicht mal die beiden Netze namentlich trennen und die Squeezeboxen explizit auf das 2,4 GHz zugreifen lassen. Vielleicht lege ich mir aber auch einfach noch eine WLAN-Brücke ins Schlafzimmer...

Oliver
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald von den Dummen beherrscht.
Benutzeravatar
JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 219
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS420+, Ubuntu 20.04, Windows Server 2012R2

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von JoeMod2015 »

Schau auch mal, ob die Mesh-Repeater nicht selbst wieder WiFi-6 fahren. Und evtl. hilft es auch, das 5GHz-Frequenzband zu deaktivieren. Die Squeezeboxen nutzen es eh nicht und auch sonst gibt es noch nicht viele Geräte, die darauf angewiesen wären. Den Versuch ist es bestimmt wert.
karlek
Moderator
Beiträge: 1948
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von karlek »

Aus aktuellem Anlass: bei FRITZ!Boxen die Paketbeschleunigung deaktivieren.
Benutzeravatar
OliverCJ
Beiträge: 66
Registriert: 21. Juni 2011 13:02
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-219P+
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von OliverCJ »

Hallo karlek,

ich bilde mir ein, meine Fritte ganz gut zu kennen. Aber Paketbeschleunigung finde ich nicht. Hast Du einen Tipp für mich, unter welchem Menüpunkt und ggf. anderer Bezeichnung ich die finde?
Danke!
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald von den Dummen beherrscht.
karlek
Moderator
Beiträge: 1948
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von karlek »

Bin nicht in der Nähe der Fritte, also nur ungefähr:
Übersicht-Inhalt-FRITZ!Box Support
Benutzeravatar
OliverCJ
Beiträge: 66
Registriert: 21. Juni 2011 13:02
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-219P+
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von OliverCJ »

Okay, da musste ich jetzt echt suchen...
Vielen Dank!
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald von den Dummen beherrscht.
Benutzeravatar
JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 219
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS420+, Ubuntu 20.04, Windows Server 2012R2

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von JoeMod2015 »

Wow, der ist echt gut versteckt (wäre sehr nett gewesen, den Weg dorthin vielleicht hier zu erklären?)
Hier ist eine Anleitung, die zumindest bei meiner FB 6660 tatsächlich zutrifft:
https://fifaforums.easports.com/de/disc ... box-nutzer