SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

karlek
Moderator
Beiträge: 1948
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von karlek »

stuessy hat geschrieben:Hej Danke JoeMod,
ich werde die SSH-Verbindung versuchen auszulesen und den Log hier posten. Momentan bin ich aber ziemlich beschäftigt, deshalb wird es einen Moment dauern. Zudem habe ich weder Linux noch Windows im Einsatz - ich arbeite mit Apple und muss erst ein Windows mit Boot Camp einrichten.
Mac OS X ist doch ein bisschen wie Linux. Nimm Terminal dafür. Ich habe Joes Anleitung nicht gelesen. Der Linux-Teil könnte aber auch für einen Mac passen.
Benutzeravatar
JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 219
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS420+, Ubuntu 20.04, Windows Server 2012R2

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von JoeMod2015 »

stuessy hat geschrieben: 15. März 2021 07:38 Hej Danke JoeMod,
ich werde die SSH-Verbindung versuchen auszulesen und den Log hier posten. Momentan bin ich aber ziemlich beschäftigt, deshalb wird es einen Moment dauern. Zudem habe ich weder Linux noch Windows im Einsatz - ich arbeite mit Apple und muss erst ein Windows mit Boot Camp einrichten.
Relativ sicher gibt's auch für Apple ein Terminalprogramm bzw. basiert OS X auf Linux und wenn Du in einer Shell bist, müsste ssh da auch schon verfügbar sein. Den Umweg über Windows brauchst du sicher nicht.
Benutzeravatar
OliverCJ
Beiträge: 66
Registriert: 21. Juni 2011 13:02
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-219P+
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von OliverCJ »

Tja, zu früh gefreut... Dachte echt, die Abschaltung der Paketbeschleunigung hätte das Problem gelöst. Leider hat sich das Radio heute erneut verabschiedet..
Jetzt schau ich mir das doch mal in Putty an...

Gesendet von meinem SM-N975F mit Tapatalk

Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald von den Dummen beherrscht.
tinthors
Beiträge: 7
Registriert: 4. April 2013 20:46
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS 112

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von tinthors »

Hallo in die Runde,

ich habe leider seit ein paar Wochen die gleichen Probleme (3 Radios per WLAN an einer Fritzbox 7590, 1 SB Touch via LAN, LMS auf einer Synology). Per LAN treten keine Probleme auf. Ich habe auch schon die Hinweise aus folgendem Thread probiert, jedoch alles ohne Verbesserung:
viewtopic.php?t=3577
Im Netz liest man immer wieder, dass Squeezeboxen generell Probleme mit den Fritzboxen haben, das kann ich bisher so nicht bestätigen (jedenfalls bisher, und ich nutze seit ca. 8 Jahren eine Fritzbox). Eigentlich kann das Problem doch nur durch ein Update der Fritzbox entstanden sein? Vl frage ich mal beim Support von AVM nach....

Gruß Tinthors
tinthors
Beiträge: 7
Registriert: 4. April 2013 20:46
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS 112

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von tinthors »

Noch eine Randfrage: "Lohnt" vielleicht ein Update auf die aktuelle LMS Software, da ich noch eine relativ alte (7.9.1) in Verwendung habe??
Benutzeravatar
JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 219
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS420+, Ubuntu 20.04, Windows Server 2012R2

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von JoeMod2015 »

Ich finde es unwahrscheinlich, dass ein LMS-Update hilft. Immerhin hat sich das Problem bei den meisten ja eingeschlichen und war nicht direkt im Zusammenhang mit irgendeiner Änderung am System oder Netzwerk. Mag sein, dass Fritzboxen neuerdings Probleme mit den Radios haben, da wäre mein Verdacht dann eher dort, also Fritz!OS oder Einstellungen, die nicht optimal sind. Es kommen ja auch immer mal neue hinzu.
Andere Erklärung wäre, dass der WiFi-Chip im Radio vielleicht stirbt, und dagegen gibt es nichts, was hilft. Es wäre nicht die einzige Komponente, die über die Zeit in einer Squeezebox defekt wird, ich erinnere an die VFD-Displays, die Elkos in der SB3, den IR-Empfänger in der Touch und generell die CPUs bei Classic, Boom und Transporter... von den Netzteilen ganz zu schweigen.
Fritzboxen geben leider wenig Auskunft über interne Abläufe, aber man auf der Verwaltungsseite verschiedene Logs einsehen, vielleicht wird da deutlich, warum die Verbindung scheitert?

Gesendet von meinem STK-LX1 mit Tapatalk

karlek
Moderator
Beiträge: 1948
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von karlek »

Es gibt dazu auch einen längeren Thread im slimdevices-Forum. Vielleicht liefert der neue Erkenntnisse?

https://forums.slimdevices.com/showthre ... ree-Radios
stuessy
Beiträge: 5
Registriert: 10. März 2021 23:06
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: UE Smart Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS218+ NAS

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von stuessy »

Ich glaube, ich streiche die Segel.

Mittlerweile habe ich verschiedene Test durchgeführt.
In einem ersten Versuch habe ich einen alten WLAN-Router (dLink DIR 655) installiert und das WLAN meines Internetanbieters deaktiviert. Alles komplett neu aufgesetzt. Das Ergebnis ist das Gleiche. Ein Radio nach dem anderen verliert die Anbindung und das Antennensymbol wird rot.

In einem zweiten Test wurde das WLAN komplett ausgeschaltet und die Radios mit Netzwerkkabeln verbunden. Auch hier verlieren die Radios nach etwas längerer Zeit (ca. 45-60 Minuten) die Verbindung.
Im Ausschlussverfahren habe ich danach einzelne Geräte getestet, das Ergebnis war jeweils dasselbe. Sobald zwei oder mehr Geräte angeschlossen sind, verlieren sie früher oder später die Anbindung im Netz.

Der kabelgebundene Reciver läuft jedoch nach wie vor tipp top.
karlek
Moderator
Beiträge: 1948
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SB Radio verliert Verbindung zu LMS im WLAN

Beitrag von karlek »

Das klingt ja dann eher nicht nach WLAN-Problemen. Gut, dass Du es mal verkabelt getestet hast!
An Deiner Stelle würde ich mal einen Blick ins Serverlog werfen. Wenn Du dann nicht weiterkommst, wäre eventuell eine neuer Thread sinnvoll.