Squeeze Box als DLNA Lautsprecher nutzen

Guru_Krishna
Beiträge: 1
Registriert: 22. April 2021 08:49
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Snynology

Squeeze Box als DLNA Lautsprecher nutzen

Beitrag von Guru_Krishna »

Gibt es eine Möglichkeit eine Squeezebox einfach nur als DLNA Lautsprecher anzusteuern ohne LMS, also z.B. über die DS Audio App oder Bubble UPNP. Da ich mittlerweile einige andere DLN Speaker (Yamaha) im Einsatz habe, würde ich gerne alles mit einer App machen. Mit DS Audio oder oder Bubble klappt das mit den Yamaha Geräten super, nur die Squeezeboxen werden nicht als Renderer erkannt.
Gibts da vielleicht ein Firmwareupdate ?
karlek
Moderator
Beiträge: 2020
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeeze Box als DLNA Lautsprecher nutzen

Beitrag von karlek »

Nein, ohne LMS geht das nicht. Mit LMS könntest Du das UPnP Media Interface-Plugin von Andy Grundman installieren, dann werden die Radios als DLNA Renderer angeboten.

Für mich wäre das allerdings nichts, da der LMS wesentlich vielfältiger alleine in der Darstellung der Musiktitel ist. Deshalb mein alternativer Vorschlag:
Mit der Bridge von philippe_44 kannst Du Deine DLNA-Geräte als Squeezeboxen ansteuern.