picoreplayer NAS mounten

ronat
Beiträge: 1
Registriert: 20. Oktober 2018 21:58

picoreplayer NAS mounten

Beitrag von ronat »

HI, ich habe ein seltsames Phänomen, ich richte den picoreplayer auf einem Raspi mit LMS ein. Unter den LMS Einstellungen des Picore Webinterface kann ich die NAS mounten. Zur Auswahl steht Cifs, also SMB und NFS. Bislang habe ich über NFS Zugrif auf die NAS gehabt. Heute ist mir die SD gestorben. Eine Neue in den Raspbery gesteckt den picoreplayer wie üblich konfiguriert, und jeder Versuch die Nas bzw. das volume mit NFS zu mounten schlägt fehl. Die IP ist korrekt eingegeben, der Pfad stimmt, das Verzeichnis wird nicht gemountet. Auf einem anderen Raspi moode 4.3 konfiguriert das Verzeichnis gemountet, gleiche Angaben, Parameter wie beim picoreplayer klappt. Ein letzter Versuch über CIFS war dann erfolgreich. Dieses habe ich öfter beim Picoreplayer, das erst einige Versuche erfolgen müßen damit es klappt. Ich kopiere die Paremeter mittlerweile von einer vorlage um jeden Syntaxfehler auszuschließen. Woran liegt das?

Boogie2005
Beiträge: 29
Registriert: 17. Juli 2020 13:07
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry 4 mit piCorePlayer und LMS 8

Re: picoreplayer NAS mounten

Beitrag von Boogie2005 »

Sitze gerade vor dem gleichen Problem. Musik auf HDD an FritzBox, aber ich verstehe nicht, was ich wo beim Picore Player eintragen muss, damit ich den Musikordner Minuten kann. Ich verstehe die Beschreibung irgendwie nicht. Danke!

Boogie2005
Beiträge: 29
Registriert: 17. Juli 2020 13:07
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry 4 mit piCorePlayer und LMS 8

Re: picoreplayer NAS mounten

Beitrag von Boogie2005 »

Sitze gerade vor dem gleichen Problem. Musik auf HDD an FritzBox, aber ich verstehe nicht, was ich wo beim Picore Player eintragen muss, damit ich den Musikordner Minuten kann. Ich verstehe die Beschreibung irgendwie nicht. Danke!

karlek
Moderator
Beiträge: 1809
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: picoreplayer NAS mounten

Beitrag von karlek »

Ist bei mir schon ne Weile her, dass ich mal mit pCP experimnetiert habe und nie mit SMB/CiFS.
Ich würde bei den pCP-Einstellungen unter LMS-Setup Network Disk Mount mal das Folgende eingeben:
  • Mount Point: Beliebig. So wird das Verzeichnis auf dem RasPi heißen. Am besten keine Sonder- oder Leerzeichen:
    FritzMusik, oder so.
  • IP Adress: die IP-Adresse Deiner Fritz!Box.
  • Share Name: das oberste Verzeichnis, unter dem Deine Musik zu finden ist.
    Beispiel: Die Musik liegt unter /Boogie/Medien/Musik/Titel, dann käme da nur Boogie rein.
  • Username und Password:
    avm.de hat geschrieben:(...) Namen und Kennwort eines FRITZ!Box-Benutzers ein, der die Berechtigung für den Zugriff auf NAS-Inhalte hat.
    (s. hier: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... inrichten/)
  • Options: Vers=1.0
Dann mal testen und wenn es klappt. Sichern und Neustarten.

Danach kann man im Webinterface des LMS unter Grundeinstellungen das tatsächliche Verzeichnis auswählen. Im Beispiel oben wäre das dann:
FritzMusik-> Medien-> Musik-> Titel

Boogie2005
Beiträge: 29
Registriert: 17. Juli 2020 13:07
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry 4 mit piCorePlayer und LMS 8

Re: picoreplayer NAS mounten

Beitrag von Boogie2005 »

Habe es gefunden, Problem gelöst. Mußte den Namen FRITZNAS so schreiben, dann ging es.

karlek
Moderator
Beiträge: 1809
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: picoreplayer NAS mounten

Beitrag von karlek »

Boogie2005 hat geschrieben:
4. September 2020 22:10
Habe es gefunden, Problem gelöst. Mußte den Namen FRITZNAS so schreiben, dann ging es.
Wo genau? Statt der IP Adresse?

Und nu? Weg mit Volumio. ;)

Boogie2005
Beiträge: 29
Registriert: 17. Juli 2020 13:07
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry 4 mit piCorePlayer und LMS 8

Re: picoreplayer NAS mounten

Beitrag von Boogie2005 »

Ja, habe jetzt piCore Player drauf, der läuft. Volumio kommt weg!