Schlafmodus im Web Interface aktivieren

HKNBG
Beiträge: 74
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von HKNBG »

Hallo, über meine Squeezebox Boom kann ich den Schlafmodus mithilfe der Snooze-Taste aktivieren.
Über meine Android App SqueezeCTRL kann ich die auch ohne Probleme machen (unter "Einstellungen" gibt es den Punkt "Schlafmodus". Dort kann man dann 15min, 30min, 45min, 60min oder 90min auswählen.

Dennoch habe ich es noch nicht hinbekommen diesen Modus über das Webinterface zu aktivieren. Hat dafür jemand eine Lösung?
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von karlek »

Das geht nicht. :)
[mention]coolio [/mention] hat das in iPeng implementiert (Playsymbol halten)
Ich glaube Michael Herger hat mal darüber nachgedacht, es einzubauen. Mehr (noch) nicht.

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von karlek »

Was ich immer wieder vergesse: den Material-Skin. Der stellt dieselbe Funktionalität wie iPeng zur Verfügung.

HKNBG
Beiträge: 74
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Re: Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von HKNBG »

karlek hat geschrieben:
30. April 2020 16:41
Was ich immer wieder vergesse: den Material-Skin. Der stellt dieselbe Funktionalität wie iPeng zur Verfügung.
Danke; mit dem funktioniert es; wäre nur schön, wenn es auch mit dem normalen Layout funktionieren würde 😉

Dennoch ein wirklicher Ersatz für eine App
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von karlek »

Dabei schwören doch alle auf das moderne Design des Material-Skins.

HKNBG
Beiträge: 74
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Re: Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von HKNBG »

karlek hat geschrieben:
1. Mai 2020 13:14
Dabei schwören doch alle auf das moderne Design des Material-Skins. Bild
Das Design des Material-Skins ist sehr modern, aber sehr vereinfacht. Mir persönlich fehlen etwas die Einstellungen. Daher gefällt mir das normale Layout besser, da es mehr Möglichkeiten bietet. Da es jedoch problemlos möglich ist, beide Layouts parallel zu betreiben, bleibt das Material-Skin trotzdem auf dem Server :D :D

Das einzige Problem, was ich habe ist, dass er durchgängig anzeigt: Plattenhüllen werden zwischengespeichert 0/303. Die Plattenhüllen werden jedoch trotzdem angezeigt. Eine Lösung dafür?
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG

HKNBG
Beiträge: 74
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Re: Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von HKNBG »

Da war ich wohl doch etwas zu voreilig mit der Antwort :) . Mit den 3 Punkten in der rechten Ecke kann man doch alle Einstellungen, wie beim Standard Web Interface, ändern. Dennoch würde ich gerne die Möglichkeit haben temporär das Web Interface zu wechseln. Bei allen anderen Web Interfaces geht es, indem man "IP:Port/Web Interface" wie beispielsweise "http://192.168.170.36:9000/Fishbone" eintippt. Kann man das ganze auch mit Standard machen. Wenn ich "http://192.168.170.36:9000/standard" eintippe erhalte ich die Meldung "404 Not Found: standard ".
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von karlek »

Ohne am Rechner zu sein:
.../default oder gar nichts hinter dem Port für den Standardskin

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von karlek »

Jetzt weiß ich, was Du getan hast: Du hast den Skin unter Benutzeroberfläche dauerhaft geändert.
Das mache ich ja schon ewig nicht mehr.
Also:
Wenn Du einen anderen Skin aktiv hast, dann .../default
Wenn Du den Standard-Skin hast, .../material
Letztere Adresse habe ich auf meinem Handy dauerhaft als ... Widget(?)?
Halt auf diesem Desktop-Dingens.
Die mobile-Version ist super!

HKNBG
Beiträge: 74
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Re: Schlafmodus im Web Interface aktivieren

Beitrag von HKNBG »

Ja, richtig erkannt. Ich habe den Material Skin dauerhaft geändert. Bietet allerdings wirklich praktisch keinen Vorteil, wenn man weiß, dass man auch temporär wechseln kann :lol: :lol: . Die mobile Version ist echt super. Da ich mir jedoch bereits Squeeze Ctrl gekauft habe, werde ich wohl doch noch bei der App bleiben. Diese lässt sich doch noch minimal besser bedienen und lädt etwas schneller. (vielleicht auch nur gefühlt). Wenn ich diese jedoch noch nicht gekauft hätte, hätte ich es mir doch nochmals gründlich überlegt :D . Der große Vorteil ist, dass man mit der App auch mysqueezebox.com steuern kann. Dennoch ist das komplett unwichtig, wenn man einen Server besitzt :) :) . Was mir aufgefallen ist, ist dass der Material Skin minimal langsamer lädt, als der Standard Skin ;) . Dennoch wirklich gelungen
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG