Kein Internetradio mehr - gelöst

thomasfoerster
Beiträge: 4
Registriert: 8. April 2018 12:24
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP 112

Kein Internetradio mehr - gelöst

Beitrag von thomasfoerster » 8. April 2018 12:47

EDIT
Falls es jemandem hilft, hier meine Lösung:
Auf dem NAS war nur der DNS-Eintrag verschwunden.
Nachdem ich dort die IP-Adresse der Fritzbox neu eingetragen hatte, lief alles wieder.
...
Und hier der Ursprungsbeitrag:

Hallo,
neu hier und gleich eine Frage, bei der ich meine Ahnungslosigkeit offenbaren muss..
Konstellation:
LMS nightly 7.9.1-1522249619 auf QNAP 112P, Touch + piCore Player, OrangeSqueeze auf Android 7 und Webinterface des Servers auf Windows 10.

Problem:
Bei beiden Playern werden seit letzter Woche von einem Tag auf den anderen keine Radiostationen mehr abgespielt.
Ich kann die Sender noch in meinen Favoriten sehen und "Wiedergeben" anklicken, die Spieldauer beginnt auch zu laufen, aber es kommt kein Ton.
Lokale Musik klappt 1A.

Meine Ahnungslosigkeit offenbart sich:
Müsste im Webinterface unter "Radio" nicht auch "Suchen" stehen?
Bei mir steht dort nur "URL eingeben".

Ich bitte für meine Ahnungslosigkeit um Verzeihung, ich habe mich mit der Squeezebox Architektur nie tiefer befasst, bin erst vor Kurzem von Sonos umgestiegen.
Und bisher hatte auch auch keinen Anreiz, mich einzuarbeiten, denn es lief von Anfang an Problemlos.
Außer dass es ja für QNAP etwas fummelig ist, die Serverupdates zu installieren, aber das bekomme ich mittlerweile recht fix hin.

(Habe übrigens zum Gegenchecken heute nochmal den Sonos Connect wiederbelebt, damit läuft Internetradio auf Anhieb..)

Hat jemand eine Idee, was ich falsch gemacht habe / was falsch läuft?

Danke im Voraus
Thomas

karlek
Beiträge: 1339
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Kein Internetradio mehr - gelöst

Beitrag von karlek » 8. April 2018 16:59

Willkommen im Forum und im Squeezebox-Ökosystem.

Schön, dass es wieder bei Dir läuft. Im Grunde sind solche Aussetzer übrigens fast immer im (eigenen) Netzwerk zu suchen.
Der LMS arbeitet simpel und ist zudem im simplen Musiktransport ausgereift.

Hut ab, dass Du Dich so erfolgreich mit dem QNAP quälst. :)
Ich nehme an, Dein PiCorePlayer läuft auf einem Raspberry Pi?
Welche Version des RasPi hast Du denn? Und welche von pcp?
Soweit ich weiß bietet der pcp seit geraumer Zeit auch die Möglichkeit, einen LMS zu starten. Mit dem könntest Du dann auf die Titel auf Deinem QNAP zugreifen.
Das hätte die folgenden Vorteile:
- einfachere Updates
- bessere Performance, da der RasPi vermutlich leistungsfähiger als Dein 112P ist.

Du kannst auch beide LMS testweise gleichzeitig laufen lassen.

Ansonsten:
Enjoy your Music. :)

karlek

thomasfoerster
Beiträge: 4
Registriert: 8. April 2018 12:24
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP 112

Re: Kein Internetradio mehr - gelöst

Beitrag von thomasfoerster » 9. April 2018 13:13

Hallo Karlek,

bei mir werkelt ein Pi2 mit dem piCorePlayer.
Daran, darauf auch den LMS laufen zu lassen, habe ich noch nie gedacht.
Glaubst Du, dass er darauf performanter läuft als auf dem 112P?
Der piCorePlayer auf dem Pi2 ist immerhin performanter als die Touch, insofern halte ich es nicht für unwahrscheinlich...

Ich werd's einfach mal probieren, was soll schon schiefgehen!

Danke für die Inspiration ;-)

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 841
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Kein Internetradio mehr - gelöst

Beitrag von Quadronado » 9. April 2018 14:12

Also der LMS läuft auf meinem Raspi 3 sehr viel flüssiger als auf meinem alten Qnap 119p.
Eigentlich sollte dann auch der Raspi 2 performanter sein als dein 112p.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk

Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

thomasfoerster
Beiträge: 4
Registriert: 8. April 2018 12:24
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP 112

Re: Kein Internetradio mehr - gelöst

Beitrag von thomasfoerster » 9. April 2018 22:26

EDIT2: auch gelöst!

Hm... kann mir jemand sagen, wie ich das Share auf dem QNAP im piCorePlayer mounte?
Da mache ich wohl was falsch.

Was bisher geschah:
-LMS aktiviert, Additional Filesystems installiert, LMS gestartet
Soweit, so gut, der LMS ist unter 192.168.178.30:9000 erreichbar.

Nun das mounten der Freigabe auf dem QNAP:
-Ich nehme mal an, wenn ich hinter das /mnt/ einen gültigen Verzeichnisnamen schreibe, wird ein Verzeichnis unter /mnt angelegt, in das das Netzwerkshare gemountet wird?
-Daneben gehört die nackte IP-Adresse des QNAP?
-In "Share Name", würde ich denken, gehört der Name des Shares, wie es auf dem QNAP freigegeben ist, ohne Slash
-Share Type ist CIFS, das ist wahrscheinlich unstrittig
-Username/Passwort: dafür habe ich auf dem QNAP, weil der 'admin' nicht klappte, einen User "Squeezebox" angelegt mit dem Passwort "squeeze".
-Dann vorne einen Haken bei "Enabled" gesetzt und Set NET Mount geklickt.

Nun öffnet sich ein Fenster mit einigen Meldungen:
[INFO] Mount configuration changed for 192.168.178.30:/Multimedia
[INFO] Unmounting Old Mount Point: /mnt/multimedia
[INFO] New Mount Point /mnt/multimedia is not in use
[INFO] Checking new Mount Point /mnt/multimedia
[INFO] New Mount Point /mnt/multimedia is not in use
[INFO] Mounting Disk <-ab hier wird's spannend, oder?
[INFO] mount -v -t cifs -o username=Squeezebox,password=squeeze, //192.168.178.30/"Multimedia"..(und dann eventuell noch was)
Der Rest der obigen Zeile ist leider verdeckt durch ein Fenster mit der Frage: "Reboot piCorePlayer?"...
[ERROR] Disk Mount Error, Try to Reboot
[INFO] Backing up files to /mnt/mmcblk0p2/tce/mydata.tgz/-\|/-\|/-\ Done.
[OK] Backup successful.

Wenn ich den pCP dann reboote, ist das share wieder disabled.
Habe nochmal andere User probiert, noch einen weiteren mit Adminrechten angelegt... aber das ist es wohl nicht.
Jemand 'ne Idee?

Soll ich das besser in eine neuen Thread schreiben?
Falls ja: Wo sollte ich den denn am besten hinpacken?

EDIT: Ist der neueste piCorePlayer 3.5.0
EDIT2: Lösung gefunden im forums.slimdevices.com: vers=1.0 als Mount-Option hinzufügen löst dieses Problem

Gruß
Thomas

karlek
Beiträge: 1339
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Kein Internetradio mehr - gelöst

Beitrag von karlek » 9. April 2018 23:10


Du machst das echt gut, Respekt!
thomasfoerster hat geschrieben: -Share Type ist CIFS, das ist wahrscheinlich unstrittig
Beim obigen Punkt hätte ich wohl mit Dir gestritten. :)
PCP und QNAP sind Linux-basiert. Da würde ich immer NFS nehmen. Ist auch leichter einzurichten.
Ich schätze nicht, dass sich ein nennenswerter Unterschied in der Performance ergibt. Wenn CIFS also bei Dir nun reibungslos läuft, kannst Du es auch dabei belassen. Allerdings gibt es bei SMB/CIFS doch diesen aktuellen exploit, der erst mit Version 3 behoben ist. Und mit dem PCP geht ja wohl nur 1.0.

thomasfoerster
Beiträge: 4
Registriert: 8. April 2018 12:24
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP 112

Re: Kein Internetradio mehr - gelöst

Beitrag von thomasfoerster » 10. April 2018 07:53

Kein Grund zum Streiten, ich gebe nach!
Das hatte ich nur für unstrittig gehalten, weil vorher Sonos per CIFS darauf zugegriiffen hatte und ich nichts geändert habe.
Ist natürlich eine unnötige Einchränkung der Möglichkeiten..

Was die Performance angeht, merke ich bisher noch keinen echten Unterschied, außer dass das Durchsuchen der Bibliothek auf dem NAS mit dem Pi im Netzwerk (natürlich?) länger dauert.
Die Handhabung des Servers allerdings ist so bequemer.

Gruß
Thomas