Wiedergabelisten

dicker007
Beiträge: 34
Registriert: 24. April 2014 15:41
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: qnap. TS-212

Re: Wiedergabelisten

Beitrag von dicker007 »

Hallo Karlek,

Also, dann hatte ich Dich oben falsch verstanden. Die Wiedergabelisten sind bei Dir auch über iPeng und Webinterface verfügbar, ist das jetzt korrekt?

... das ist so korrekt ...

Du kannst sie allerdings vom PC aus nicht dort finden, wo sie Deiner Meinung nach sein sollten?

... richtig, ich kann keine Datei sehen. Dachte auch schon daran das irgendwie ein Filter gesetzt ist und ich keine m3u Dateien sehen kann. Wenn ich eine belibige m3u-Datei ins Verzeichnis reinkoppiere sehe ich diese!
leerer Ordner.JPG
test playlist.JPG

Dann schau erstmal über den Filebrowser des QNAP in Dein Wiedergabelistenverzeichnis. Siehst Du sie dort? Dann würde nur der Zugriff vom PC aus falsch eingerichtet sein.

... leider auch nix ...
File station.JPG
Oder Du nimmst mal das Leerzeichen zwischen LMS und Playlist raus. Ich mache stattdessen immer einen Unterstrich: _

... das hatte ich schon zu Beginn gemacht (s. Screenshots) und hat leider auch nichts gebracht:-(. Da hatte ich zunächst die größte Hoffnung, da ich die dumme Angewohnheit habe öffter mit Leerzeichen zu arbeiten. Aber leider nix.

Es ist zum verzweifeln. Sollte ich vielleicht doch noch ein Verzeichnis auf dem Raspberry probieren? Wenn ja, wo soll ich am besten eins anlegen?

Nochmals vielen Dank für deine Geduld.

VG Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dicker007
Beiträge: 34
Registriert: 24. April 2014 15:41
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: qnap. TS-212

Re: Wiedergabelisten

Beitrag von dicker007 »

... hier noch der Eintrag mit dem geänderten Verzeichnisnamen im LMS
neuer Pfad.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Wiedergabelisten

Beitrag von karlek »

Okay, jetzt wird es klarer.
Entschuldige, ich hatte auf dem Handy Deine Screenshots nur überflogen. Aber da steht ja tatsächlich ne Menge drin.
Ich bin nun sicher, dass Dein RasPi-LMS keine Schreibberechtigung auf das Verzeichnis auf dem QNAP hat. Ich habe das ganze mal mit meinem LMS auf meinem QNAP getestet (beide eigentlich schon im Ruhestand). Und bei mir war es so wie bei Dir. Bis ich den Server nach neuen Titeln durchsuche ließ. Dann war die Playlist weg.

Leider bin ich mit cifs-Freigaben nicht so firm, dass ich Dir da ad hoc helfen könnte, aber Du könntest trotzdem mal den ganzen Dialog von max2Play zeigen, wo man die Freigage zum NAS einrichtet. Eventuell kann man da einen User angeben, den man auf dem QNAP anlegen würde und ihm dort Schreibrechte auf LMS_Playlist geben. Allerdings sollte das nicht für den kompletten Multimedia-Ordner, sondern nur für den einen Unterordner gelten.

Ich habe mal eine Bilderfolge angehängt. Aber gerade fällt mir ein, dass es den user squeezeboxserver bei Dir eventuell nicht gibt. Dann müsstest Du den auch hinzufügen. (Bild 3, unten rechts).
Und dann muss der Zugriff vom RasPi auf das NAS als dieser user erfolgen. Und da bin ich raus, sorry.
Vielleicht weiß das jemand im max2play-Forum.

Alternativ halt dann doch ein Verzeichnis auf dem RasPi. Da müsstest Du dann aber mit Unix-/Linux-Freigaben arbeiten.
Oder über NFS-Freigabe vom RasPi aufs QNAP-LMS_Playlist. Da musst Du Dich dann aber nochmal melden. Da müsste man für LMS_Playlist die IP des RasPi freigeben und nur die, und die dann auf einen user mappen, der Schreibrechte auf das Verzeichnis hat, oder so. Muss ich nochmal drüber nachdenken...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dicker007
Beiträge: 34
Registriert: 24. April 2014 15:41
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: qnap. TS-212

Re: Wiedergabelisten

Beitrag von dicker007 »

"Ich habe das ganze mal mit meinem LMS auf meinem QNAP getestet (beide eigentlich schon im Ruhestand). Und bei mir war es so wie bei Dir."

Auf der einen Seite bin ich froh das die Sache reproduzierbar ist, hätte aber nicht gedacht das es so komplieziert wird.:-(

"Ich habe mal eine Bilderfolge angehängt. Aber gerade fällt mir ein, dass es den user squeezeboxserver bei Dir eventuell nicht gibt. Dann müsstest Du den auch hinzufügen. (Bild 3, unten rechts)."

Da hab ich jetzt noch nichts gemacht. Wollte dir erst die folgenden Infos noch geben. Vielleicht erübrigt sich es ja auch ...?
Nachfolgend ein paar Screenshots um bei max2play Freigaben einzustellen. Leider ist das ein Thema wo ich mich überhaupt nicht auskenne. Ich bin jedes mal heilfroh wenn dieser Part beim Aufsetzen des Systems abgekakt ist. Aber vielleicht gelingt es ja mit deiner Hilfe?


- Hier ist die Eingabemaske zum Einstellen der Netzwerk Pfade (Samba oder NFS)
neuer Moutpunkt.JPG

- Bei mir ist die folgende Einstellung drin. Damit ist das komplette Multimedia-Verzeichnis auf dem NAS freigegeben.
aktueller Moutpunkt.JPG

Wenn ich den Button "Netzwerk Geräte anzeigen" werden folgende Instanzen angezeigt.
angezeigte Netzwerkgeräte.JPG
__> Mein Squeezeboxserver läuft unter M2PServer3!


Außerdem habe ich auch die Möglichkeit Samb-Freigaben auf max2play einzurichten. Damit habe ich z.B.: das Dateisystem vom Raspi. füt meinen Win.-Rechner freigegeben.
Samba-Freigabe.JPG

Wenn du da ne Lösung hättest, wäre echt super.

Danke und VG,
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Wiedergabelisten

Beitrag von karlek »

Ist doch super!
Nimm den Usernamen (name=) aus der Anmeldung im Bild am“aktueller Mountpunkt“ und verpasse dem die Rechte aus meiner Bilderabfolge. Gehe dabei von 01 bis 03 vor.
Du solltest dann aber später - wenn alles läuft - auch des vers=1.0 löschen (inklusive führendes Komma)
Das 1.0-Protokoll ist viel zu unsicher.

dicker007
Beiträge: 34
Registriert: 24. April 2014 15:41
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: qnap. TS-212

Re: Wiedergabelisten

Beitrag von dicker007 »

Hallo Karlek,

ich liste die einzelnen Schritte (... so wie ich es verstanden habe ;) ) mal auf.

1. auf dem QNAP-NAS die Freigabe gemäß deiner Beschreibung Bild 1 bis Bild 3 (... da bin ich mir nicht sicher ob die richtige Reihenfolge die Bezeichnung deiner Bilder oder so wie sie im Thread aufeinander folgen richtig ist ...) einrichten.


2. Auf der max2play Oberfläche neuen Mountpoint hinzufügen. Ich würde dann folgende Eingabe machen:
neuer Moutpunkt.2.JPG
Pfad: //NASSI/Multimedia/LMS_Playlist
Mountpoint: /mnt/share
Typ: cifs
Optionen: user=xxxxx,password=yyyyyy,sec=ntlm,iocharset=utf8,vers=1.0
--> wobei xxxxx der Anmeldename und yyyyyy das PW bei meinen NAS ist!
--> den roten Teil lasse ich ganz weg? Wenn alles läuft, ändere ich auch mein bisher gemontetes Musikverzeichnis ab, indem ich den Eintrag ab dem Komma einfach weglasse?


3. sicherheitshalber nochmal alles neu starten und hoffen das es funktioniert!

Wenn du das so nochmal kurz bestätigen könntest würde ich das morgen mal, in aller Ruhe, ausprobieren.

Danke und VG
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dicker007
Beiträge: 34
Registriert: 24. April 2014 15:41
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: qnap. TS-212

Re: Wiedergabelisten

Beitrag von dicker007 »

... nur sicherheitshalber die Erinnerung bzw. Nachfrage:

2. Auf der max2play Oberfläche neuen Mountpoint hinzufügen. Ich würde dann folgende Eingabe machen:

--> das komplette Multimedia-Verzeichnis (... in dem ja auch der Ordner "LMS_Playlis" enthalten ist) ist ja bereits schon gemontet. Ich erstelle also eine zusätzliche Freigabe die nur den Ordner "LMS_Playlis" freigibt!?

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Wiedergabelisten

Beitrag von karlek »

dicker007 hat geschrieben:
25. April 2020 15:32
1. auf dem QNAP-NAS die Freigabe gemäß deiner Beschreibung Bild 1 bis Bild 3 (... da bin ich mir nicht sicher ob die richtige Reihenfolge die Bezeichnung deiner Bilder oder so wie sie im Thread aufeinander folgen richtig ist ...) einrichten.
Nimm 01 und dann 02
Edit: und dann natürlich auch 03
2. Auf der max2play Oberfläche neuen Mountpoint hinzufügen. Ich würde dann folgende Eingabe machen:
neuer Moutpunkt.2.JPG

Pfad: //NASSI/Multimedia/LMS_Playlist
Mountpoint: /mnt/share
Typ: cifs
Optionen: user=xxxxx,password=yyyyyy,sec=ntlm,iocharset=utf8,vers=1.0
--> wobei xxxxx der Anmeldename und yyyyyy das PW bei meinen NAS ist!
--> den roten Teil lasse ich ganz weg? Wenn alles läuft, ändere ich auch mein bisher gemontetes Musikverzeichnis ab, indem ich den Eintrag ab dem Komma einfach weglasse?
Genau.
3. sicherheitshalber nochmal alles neu starten und hoffen das es funktioniert!

Wenn du das so nochmal kurz bestätigen könntest würde ich das morgen mal, in aller Ruhe, ausprobieren.
Bestätigt. :)
Mache es gleich, ist kein Hexenwerk. ;)
... nur sicherheitshalber die Erinnerung bzw. Nachfrage:

2. Auf der max2play Oberfläche neuen Mountpoint hinzufügen. Ich würde dann folgende Eingabe machen:

--> das komplette Multimedia-Verzeichnis (... in dem ja auch der Ordner "LMS_Playlis" enthalten ist) ist ja bereits schon gemontet. Ich erstelle also eine zusätzliche Freigabe die nur den Ordner "LMS_Playlis" freigibt!?
Nein! Den ersten machst Du gleich auf Musik. Playlisten haben im Musikverzeichnis nichts zu suchen, also soll der LMS nur in Musik suchen, nicht in Multimedia.

dicker007
Beiträge: 34
Registriert: 24. April 2014 15:41
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: qnap. TS-212

Re: Wiedergabelisten

Beitrag von dicker007 »

Hallo Karlek,
leider habe ich es nicht hinbekommen. :x

Probleme hatte ich zunächst beim Monten der Laufwerke in max2play. Es war mir nicht möglich unter "/mnt/share" noch ein weiteres Verzeichnis anzulegen. Es gab dann sofort einen Konflikt bei der Zuordnung der Musikdatien. Was ich aber machen konnte, unter /mnt/mountdir konnte ich ein weiteres Verzeichnis monten. Ich habe dann meinen Ordner "LMS_Playlist" nicht ins Multimedia-Verzeichnis sondern ins Verzeichnis "gemeinsame Dateien" gelegt. Das sieht dann folgendermaßen aus:

Einstellung max2play
Einstellung max2play.JPG
Beide Verbindungen waren allerdings nur möglich wenn ich die komplette Option user=xxxxx,password=yyyyyy,sec=ntlm,iocharset=utf8,vers=1.0 also mit dem roten Ende eingegeben habe. Ohne hat der die Verzeichnise nicht verbunden!? Aber weiter im Text ...


Einstellung LMS
Medinordner (Multimedia/Musik)
Medienordner.JPG
Pfad für Wiedergabelisten (gemeinsame Dateien /LMS_Playlis)
Wiedergabenliste Ordner.JPG
Das sollte eigentlich so funktionieren. Als kurzen Test habe ich eine x-beliebige Playlist manuel in den LMS_Playlist Ordner gelegt (mit Windows-PC) und anschließend den LMS die Medienbibliothek erneut durchsuchen lassen. Ergebnis: Die Playlist erschien unter den Wiedergabelisten und konnte auch abgespielt werden. Das Einlesen aus dem zugewiesenen Verzeichnis müsste also funktioniert haben.

Anschließend habe ich mich an die Freigabe-Einstellungen vom NAS gemacht. Dabei habe ich folgendes Eingestellt:
Bild 1.JPG
--> die drei Dateien im LMS_Playlist-Ordner habe ich manuel reingeschoben, also nicht wunder das da was drin ist!
Bild 2 (Pfad).JPG
--> das Häckchen war zunächst bei Dateisperre gesetzt, ich habe es dann enfernt ...
Bild 3.JPG
Danach habe ich das NAS und den Raspberry neu gestartet und .... leider keine Veränderungen zu vorher. Playlisten landen einfach nicht im LMS_Playlist Ordner. :x

Erkennst du da einen Fehler?

Wenn das so nicht funktioniert, gibt es evtl. dann doch die Möglichkeit die Playlists direkt in einem Verzeichnis vom Rasperry abzulegen?


VG Michael (... fast am verzweifeln :| )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

karlek
Moderator
Beiträge: 1709
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Wiedergabelisten

Beitrag von karlek »

Ich würde mal folgendes Probieren:
  • /mnt/share wieder auf //NASSI/Multimedia mounten (so, wie es am Anfang war)
  • Dann im LMS unter Grundeinstellungen für Medienordner /mnt/share/Musik eintragen
  • weiter ebenda für den Wiedergabelisten-Ordner /mnt/share/LMS_Playlist
  • Dann das Verzeichnis LMS_Playlist wieder unter Multimedia legen und von dort aus freigeben
  • Schreibrechte gewähren
  • Und mach das oplocks wieder rein. Das verhindert, dass zwei user gleichzeitig in die Datei schreiben.
Damit hättest Du nur eine Freigabe und der Rest wird in den Unterverzeichnissen aufgeteilt.

Jetzt zum Problem, dass die Wiedergabelisten nicht gespeichert werden:
Heißt der user, den Du immer (unnötigerweise!) ausixt wirklich squeezeboxserver? Der Anmeldename vom RasPi aus (user=xxxxx) muss zu dem user mit Schreibrechten auf LMS_Playlist passen. Exakte Übereinstimmung der Schreibweise.
Gespeichert hast Du die Wiedergabeliste auch?
Wenn das der Fall ist und es immer noch nicht funktioniert, musst Du Dir das ganze mal über Telnet/ssh ansehen. Dann bin ich überfragt.
Im Prinzip kann man die Wiedergabelisten auch auf dem RasPi speichern, ja. Hier muss dann der user squeezeboxserver des LMS Schreibrechte haben.