Squeezebox Classic bleibt schwarz

einmesser
Beiträge: 45
Registriert: 7. April 2012 12:34
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi im Fritzbox Gehäuse. ;-)

Re: SB Classic bleibt schwarz

Beitrag von einmesser » 10. September 2013 13:21

Hi,
ich habe momentan was ähnliches.
Ich wollte den Router wechseln und die Classic am neuen Router anmelden.
Leider bekommt die Classic keine keine IP vom Router und mittlerweile bleibt das Display der Classic auch schwarz.

Schau doch mal am Router, ob die Classic sich anmelden will
Meine Nachbarn hören den ganzen Tag laute Musik...
....ob sie wollen, oder nicht!!

tobias s.
Beiträge: 3
Registriert: 9. September 2013 20:13
SqueezeBox: Classic

Re: SB Classic bleibt schwarz

Beitrag von tobias s. » 16. September 2013 20:00

Hallo,

um das kurz aufzulösen. Es war tatsächlich das Netzteil.
Besten Dank für den Tipp, das Baby geht wieder und ich bin happy!

Danke für Eure Hilfe

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1562
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: SB Classic bleibt schwarz

Beitrag von steve0564 » 16. September 2013 20:39

Danke für die Rückmeldung! :mrgreen:
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Frank.01
Beiträge: 7
Registriert: 16. September 2013 22:27
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Acer WHS 340

Re: Display dunkel

Beitrag von Frank.01 » 16. September 2013 22:34

... hallo,

bin neu hier,

hatte heute an meiner SB Classic das gleiche Problem,

Display dunkel, keinerlei Reaktion mehr.

Netzwerkprobleme konnte ich ausschließen, Batterein für FB erneuert, Hardreset (Add Taste) versucht, Original Netzteil gemessen (5,0 Volt im Leerlauf) und "Blinken" der roten LED im optischen Digitalausgang.

Spassenshalber mal das Originalnetzteil gegen ein anderes 5,0 Volt NT getauscht (etwas stromlieferfähiger, aber das ist ja egal) und ...

schwups lief meine Classic wieder an, so wie es sich gehört!

Erkennbar auch daran, dass der opt. Digitalausgang (hab ein Optokabel dran hängen geabt) nicht schwach rot blinkt sondern konstant rot leuchtet!!!

Achtet mal drauf!

Gruß, Frank

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1562
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Squeezebox Classic bleibt schwarz

Beitrag von steve0564 » 17. September 2013 08:52

Ich hab die gleichlautenden Themen mal zusammengeführt!
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

georg99
Beiträge: 1
Registriert: 21. Februar 2015 16:24
SqueezeBox: Classic

Re: Squeezebox Classic bleibt schwarz

Beitrag von georg99 » 21. Februar 2015 16:36

Auf bei mir war es das Netzteil.

Bei mir die gleichen Symptome:
Display schwarz, optischer Digitalausgang blinkt rot.

Ich habe das alte Original-Netzteil mit einem Voltmeter getestet.
5,0 Volt war das Ergebnis. Also schien das Netzteil o.k.

Aufgrund des Beitrages von Frank.01 habe ich dennoch ein Ersatznetzteil getestet und siehe da:
Mein Squeeze läuft wieder.
Danke Frank.01.

Multifly
Beiträge: 2
Registriert: 16. Dezember 2017 21:43
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: DS109+

Re: Squeezebox Classic bleibt schwarz

Beitrag von Multifly » 17. Dezember 2017 20:20

Hallo Gemeinde,

ja, das Netzteilsterben habe ich bei meinen Classic's auch schon oft gehabt. Siegessicher habe ich bei meiner Ältesten Classic (noch "Slim Devices Squeezebox V3" aus 2005) auch diesesmal ein neues Netzteil besorgt, leider nun ohne Erfolg :cry: !
"Stromverbrauch" liegt trotzdem bei den üblichen 3,7W aber Display bleibt dunkel, Toslink leuchtet nur schwach (blinkt nicht) und auch Netzwerkverbindung per Kabel funktioniert nicht. Habe außerdem schon ohne WLAN-Modul probiert, auf Resets gibt es scheinbar auch keine Reaktion. Mit meinen 2 weiteren Classics funktioniert das Netzteil tadellos!

Ist hier noch was zu machen?
Hoffe jemand kennt eine Lösung für dieses Problem.

Vielen Dank.

Multifly

karlek
Beiträge: 1362
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Squeezebox Classic bleibt schwarz

Beitrag von karlek » 17. Dezember 2017 20:39

Ist sie denn auch nicht mehr als Player gelistet? Nicht, dass nur Lautstärke und Display auf stumm bzw Aus gestellt sind.
Andernfalls gibt es von JoeMod2015 interessante
Beiträge hier im Board zu Defekten bei Classic, Boom und Transporter. Vielleicht helfen sie Dir. Er bietet aber sich Reparaturen an.

Multifly
Beiträge: 2
Registriert: 16. Dezember 2017 21:43
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: DS109+

Re: Squeezebox Classic bleibt schwarz

Beitrag von Multifly » 17. Dezember 2017 21:12

Hallo karlek,
nein, ist nicht mehr gelistet & lässt sich auch nicht anpingen, auch Helligkeit & Lautstärke erhöhen bereits ohne Erfolg probiert. Wie gesagt der opt. Digitalausgang leuchtet nur dunkel, würde auch sagen Displayheizung geht noch, irgendwo müssen die 3,7W ja verbraten werden...
Im Forum habe ich natürlich auch schon die Beiträgen durchsucht, leider zu dem Verhalten nix gefunden :( , deshalb die Frage in die Runde!
Danke & Gruß
Multifly

karlek
Beiträge: 1362
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezebox Classic bleibt schwarz

Beitrag von karlek » 17. Dezember 2017 21:28

Dann wende Dich am besten an JoeMod2015. Er hat Erfahrung.