Squeezebox Classic bleibt schwarz

Benutzeravatar
JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 219
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS420+, Ubuntu 20.04, Windows Server 2012R2

Re: Squeezebox Classic bleibt schwarz

Beitrag von JoeMod2015 »

Multifly hat geschrieben: 17. Dezember 2017 21:12 Hallo karlek,
nein, ist nicht mehr gelistet & lässt sich auch nicht anpingen, auch Helligkeit & Lautstärke erhöhen bereits ohne Erfolg probiert. Wie gesagt der opt. Digitalausgang leuchtet nur dunkel, würde auch sagen Displayheizung geht noch, irgendwo müssen die 3,7W ja verbraten werden...
Im Forum habe ich natürlich auch schon die Beiträgen durchsucht, leider zu dem Verhalten nix gefunden :( , deshalb die Frage in die Runde!
Danke & Gruß
Multifly
Moin! Wenn ein neues Netzteil bei der Symptomatik (flackernde / dunkle LED im TOSLINK-Anschluss) nicht hilft, sind es meistens gealterte Elektrolyt-Kondensatoren, das ist frickelige Lötarbeit, ohne Spezialwerkzeug (SMD-Lötpinzette) nicht zu empfehlen. Im ungünstigsten Fall ist die CPU-Platine defekt, das wäre dann nicht reparabel. Ich kann's mir gerne mal anschauen. Schreib mir bei Interesse einfach eine PN.

Grüße
Joe