Airplay-Integration

Raspy
Beiträge: 3
Registriert: 12. April 2018 12:19
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry 3: Picoreplayer

Airplay-Integration

Beitrag von Raspy » 12. April 2018 12:23

Liebes Forum,
ich bin mit dem LMS sehr zufrieden. Internetradio, Musik von der Festplatte und Tidal laufen super und lassen sich sehr kompfortabel über Ipeng steuern.
Leider habe ich ein Problem mit der Airplay-Unterstützung.
Ich kann trotz der Airplay-Bridge nur ab und Airplay nutzen, wenn ich mit Ipeng den Player ausschalte.

Ist das normal oder gibt es bessere und einfachere Möglichkeiten Airplay in den LMS zu integrieren.

Herzlichen Dank und viele Grüße aus Kassel!

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1957
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Airplay-Integration

Beitrag von std » 12. April 2018 16:54

Da weiß ich leider keine Lösung. Läuft bei mir 1A
Mit freundlichen Grüßen Stefan

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Airplay-Integration

Beitrag von coolio » 12. April 2018 17:40

Was mainst Du mit "wenn ich in iPeng den Player ausschalte". Was genau ist das Problem?
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

Raspy
Beiträge: 3
Registriert: 12. April 2018 12:19
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry 3: Picoreplayer

Re: Airplay-Integration

Beitrag von Raspy » 12. April 2018 19:25

In der App kann ich oben Links den Player ausschalten. Dann kann ich ein Signal an den LMS/picore-Player schicken. Sonst steht bei dem "I-phone" Gerät nicht verfügbar.

@std: Kannst du mir vielleicht sagen, wie die Airplay-Inetrgation bei dir funktioniert? Funktioniert bei dir Wechsel zwischen Airplay und der Musik vom LMS reibungslos?

Vielen Dank.

Anbei noch ein Screenshot mit dem "Ausschalt-Knopf".
IMG_8429.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Airplay-Integration

Beitrag von coolio » 12. April 2018 20:14

Ist das wirklich die AirPlay-Bridge, die Du da verwendest, oder hast Du noch einen ShairTunes-Client auf dem PCP laufen?
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1957
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Airplay-Integration

Beitrag von std » 13. April 2018 14:20

ich weiß auch nicht welchen Player du da in iPeng ausschaltest, und warum. Ich kann, egal was gerade läuft, jeden Soft- und Hardwareplayer am iPhone mit Airplay auswählen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Raspy
Beiträge: 3
Registriert: 12. April 2018 12:19
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry 3: Picoreplayer

Re: Airplay-Integration

Beitrag von Raspy » 13. April 2018 19:29

Wahrscheinlich habe ich irgendwas falsch eingestellt.
Habe jetzt die Airplay-Bridge gegen Shairtunes getauscht...
Jetzt funktioniert alles. Nur die Latenz zwischen Bild und Ton bei Filmen/Videos ist etwas nervig.

Nochmals herzlichen Dank für die schnelle Hilfe.

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1957
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Airplay-Integration

Beitrag von std » 14. April 2018 08:20

Na klar,
Komme mit den ganzen Plugins auch immer durcheinander.
Die Bridge bindet andere Absoieler, wie Squeezeboxen, per AirPlay und System ein.
Shairtunes brauchst du damit der Server per AirPlay vom iPhone etc gefunden wird
Mit freundlichen Grüßen Stefan