Ende der Spotifyunterstützung

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 839
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von Quadronado » 13. Juli 2017 17:22

OK, vielleicht ist die Spotify-App bei Apple besser als unter Android. Ich wäre froh, wenn ich nur eine App nutzen muss. Michael wird da sicher noch nachbessern, sodass man alle Funktionen von der Squeezebox aus nutzen kann und die Spotify App nicht mehr braucht. Du könntest ihm ja schreiben, was dir bei Spotty fehlt.
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

Thunder_Blade
Beiträge: 20
Registriert: 12. Mai 2013 01:22
SqueezeBox: Radio

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von Thunder_Blade » 13. Juli 2017 17:26

coolio hat geschrieben:Die ist genauso wie bisher bei der MySqueezebox.com-Version (auch in iPeng), wird aber evtl. Noch ein bisschen besser.
Die Menüführung verwendet die selbe WebAPI von Spotify, die MySqueezebox.com zuletzt auch verwendet hat.
Ich habe einen LMS auf einer Netgear ReadyNAS laufen. Funktioniert das auch?

karlek
Beiträge: 1309
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von karlek » 13. Juli 2017 18:16

Leider nicht, schätze ich. Zumindest die Duo mit Ihrem ARMEL Prozessor hat Michael explizit ausgeschlossen. Da läuft Spotty nicht drauf.
Du kannst aber die Musik darauflassen und mit dem RasPi drauf zugreifen. ;)

Willi W
Beiträge: 42
Registriert: 1. Juli 2011 20:43
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von Willi W » 14. Juli 2017 00:10

meine touch läuft ganz normal über wlan. Spotify ist über die Funktion "Musikdienste hinzufügen" und mysqueezebox.com angemeldet.

:shock: Was brauche ich, damit es weiter auf der touch läuft und wo bekomme ich das??


auf die Frage von oben, was mir spotify in der Mail angeboten hat:
ein Gerät namens Gramofon mit 25% Rabatt.

ab hier folgt die E-Mail von spotify. ich kann nur den Text so kopieren und einfügen:



Zitat Spotify:

"
Wichtige Infos zu deinem Lautsprecher von Squeezebox


Hallo,

wir möchten dich darüber informieren, dass Spotify auf deinem Lautsprecher von Squeezebox bald nicht mehr unterstützt wird.

Wir möchten, dass du Spotify auf Lautsprechern und anderen Geräten besser und einfacher nutzen kannst. Deshalb müssen wir manchmal leider die Integration von Spotify auf bestimmten Geräten einstellen.

Damit du deine Musik auf deinem Lautsprecher von Squeezebox weiterhin hören kannst, empfehlen wir dir Gramofon als drahtloses Streaming-Gerät . Damit kannst du Musik über die Spotify App auf deinem Smartphone, Tablet oder Laptop auf deine Lautsprecher streamen.

Unsere Freunde bei Fon bieten dir sogar 25% Rabatt auf ihr Musik-Streaming-Gerät an. Um dieses Angebot zu nutzen, klicke einfach unten auf den Button und gib beim Bezahlen den Rabattcode* Spotify25 ein.



Zum Fon-Shop


Alternativ findest du hier eine Liste mit anderen Musik-Streaming-Geräten, die Spotify unterstützen und mit denen du weiterhin Musik auf deinen Lautsprechern hören kannst.

Viele Grüße
Dein Spotify Team

* Der Gramofon-Rabattcode ist bis 31. Juli 2017 gültig.



Zitat Ende

karlek
Beiträge: 1309
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von karlek » 14. Juli 2017 00:26

Steht eigentlich schon alles hier im Thread, inklusive des Schreibens von Spotify:
Ein LMS auf einem Rechner, kann auch ein Raspberry Pi sein, und das Plugin Spotty in eben diesem.

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 839
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: RE: Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von Quadronado » 15. Juli 2017 09:55

Raffel20 hat geschrieben:Guten Abend. Es gehört hier vielleicht nicht rein aber ich habe genau das gleiche Problem mit Deezer so wie @Quadronado. Das ganze läuft bei mir über ein Raspberry mit Max2Play in der Version 2.43. Die LMS Version ist 7.9.1 und auf Deezer wird über ickStream zugegriffen. Hat vielleicht jemand eine Idee warum die Tracks mittendrin abbrechen und einfach zum nächsten gesprungen wird?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ich habe im Hauptforum mal einen Thread dazu eröffnet. Leider finded sich im Server-Log nichts brauchbares zu diesem Problem. Es wäre sehr schade, wenn es keine Lösung zu diesem Problem gäbe. Nachdem ich Spotify eine Woche getestet habe, wünsche ich mir Deezer zurück. Wenn sich keine Lösung findet, werde ich wohl bei Spotify bleiben müssen. :(

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1951
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von std » 15. Juli 2017 10:01

Hi

was ist den imVergleich bei Deezer besser?
Man muss sich ja immer über Alternativen informieren :)
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 839
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von Quadronado » 15. Juli 2017 10:34

Das sind viele Kleinigkeiten, die mir besser gefallen. Die App ist wesentlich aufgeräumter. Für Hörbücher gibt es einen eigenen Bereich mit vielen Unterkategorien. Bei Spotify ist der Bereich eher eingeschränkt. Obwohl die Auswahl recht ähnlich ist. Wenn man weiß, was man sucht, ist es wohl egal, ob Deezer oder Spotify. Zum Stöbern präferiere ich Deezer.

Die Playlisten gefallen mir bei Deezer besser, was Spotify da teilweise anbietet ist einfach nur eine Frechheit (Lauter Playlisten mit Fahrstuhlmusik von Fake-Artists).

Super finde ich Deezer flow. Spotify hat m. W. nichts vergleichbares. Allerdings nutze ich das kaum noch, seit Michael "Don't Stop the Music" implementiert hat. Das funktioniert großartig sowohl mit Deezer als auch mit Spotify.

Hauptgrund für meine Unzufriedenheit ist aber, dass Spotty auf meinem Raspi3 alles andere als flüssig läuft. Ich habe da viel rumprobiert, aber richtig geholfen hat da nichts. Ehrlich gesagt fallen im Moment sowohl Spotify als auch Deezer beim WAF durch. Da gibt es im Moment eine Menge Stress zu Hause. Ich würde auch einen anderen Dienst buchen, wenn der gut funktioniert und eine ausreichend große Auswahl an Hörbüchern hat. Aber bisher habe ich da nichts geeignetes gefunden.
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1951
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von std » 15. Juli 2017 10:44

na dann kaufe deiner frau ein iPhone :D
Da kann sie dann die DeezerApp nutzen und per Airplay zuspielem

Da ich Spotify eh auf diese Art nutze bzw per Connect auf meinem AVR hab ich ehrlich gesagt noch gar nicht getestet obs flüssig läuft, also Musik wiedergibt). Hatte nur mal Bedienung und Übersichtlichkeit bei Spotty angeschaut.
Muss ich also mal testen. Hab ja auch nen Pi3, mit Max2Play
Hörbücher gibt es einen eigenen Bereich mit vielen Unterkategorien. Bei Spotify ist der Bereich eher eingeschränkt. Obwohl die Auswahl recht ähnlich ist. Wenn man weiß, was man sucht, ist es wohl egal, ob Deezer oder Spotify. Zum Stöbern präferiere ich Deezer.
hört sich gut an. Bei Hörbüchern weiß ich eher nicht was ich suche. Stöbern wäre da echt nice
Don't Stop the Musi
hab ich glaub ich mal gesehen, wüßte ich jetzt aber nicht wo im Server ich das suchen sollte
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 839
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: RE: Re: Ende der Spotifyunterstützung

Beitrag von Quadronado » 15. Juli 2017 11:05

std hat geschrieben:na dann kaufe deiner frau ein iPhone :D
Da kann sie dann die DeezerApp nutzen und per Airplay zuspielem
Ich glaube kaum, dass sie das wollen würde. Wir sind schon etwas älter und nutzen beide ungern Apps. Meine Frau noch weniger als ich. Sie besteht darauf, alles direkt am Squeezebox Radio zu bedienen. Nicht einmal der Touchscreen der sbt ist ihr geheuer.
Davon abgesehen liegt der Preis für iPhone weit über meiner Schmerzgrenze für technisches Spielzeug. ;)


Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals