Ende der Spotifyunterstützung

babse02
Beiträge: 8
Registriert: 28. Dezember 2012 03:31
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: lap top, usb stick??

Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von babse02 » 23. Juli 2017 08:33

Hallo,

was muß ich denn nun wie und wo installieren, um Spotify weiterhin hören zu können?
Bitte um einfache und ausführliche Erklärung,

vielen Dank

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1920
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von std » 23. Juli 2017 08:46

Hi

im Webinterface des Servers unter Einstellungen-->Plugins-->Spotty installieren
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Adreas
Beiträge: 31
Registriert: 14. Juni 2016 21:43
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3

Re: Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von Adreas » 24. Juli 2017 20:37

Hallo zusammen.

Ich mach mal keinen neuen Thread dafür auf...
Da war ich grad froh das nach dem Gehampel mit meiner Squeezebox-Touch, dem neuen
Tablet und Squeeze Ctrl grad alles läuft und nun das "Ende Spotify Unterstützung" :roll:
Und wie ist das wenn ich mysqueezebox.com verwendet? Ich finde da kein "Spotty"
Gruß

Andreas

karlek
Beiträge: 1259
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von karlek » 24. Juli 2017 20:49

Aus mysbc ist Spotify nun komplett verschwunden, weil es auch die alte API genutzt hat.
Für Spotty brauchst Du einen Rechner, auf dem der Logitech Media Server (LMS) läuft. Und dort kannst Du dann in den Einstellungen das Plugin Spotty installieren.

Adreas
Beiträge: 31
Registriert: 14. Juni 2016 21:43
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3

Re: Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von Adreas » 24. Juli 2017 21:16

Hallo Karlek.

Och nö... :-(
Ich dachte ich bin aus dem Alter des bastelns raus.
:lol:
Was ist denn dann die mechanisch kleinste Lösung?
Raspberry PI? Gibts was mit LWL Anschluß?

Dann ist meine Squeezebox-Touch jetzt überflüssig?
Weil die nämlich per LWL mit meiner Anlage verbunden ist.

Gib es einen anderen Streamindienst der von mysqueezbox.com unterstützt wird?
Bestehe ja nicht unbedingt auf Spotify.
Gruß

Andreas

PS: Na, da hätte ich doch einen neuen Thread öffnen können.

karlek
Beiträge: 1259
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von karlek » 24. Juli 2017 22:08

Eigentlich könntest Du den LMS auf einem RasPi installieren und Deine Touch mit dem verbinden.
So viel Bastelei ist das gar nicht.
Oder Du wechselst auf Deezer, Tidal oder Napster, wobei letzteres nur auf Touch oder Radio läuft.
Vorteil eines LMS ist primär, dass man neben den Internetstreams auch seine eigene Musik streamen kann und noch andere nützliche Plugins. Bevor ich da aber ins Detail gehe, solltest Du mehr über Deine Wünsche sprechen. Für Deezer und Co genügt natürlich mysbc. Wobei man nie weiß, wann Logitech die Server abschaltet.

kaimiteinerfrage
Beiträge: 8
Registriert: 26. Februar 2017 20:28
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch

Re: Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von kaimiteinerfrage » 25. Juli 2017 15:09

Dazu habe ich jetzt auch nochmal eine Frage.Ich habe das Spotty Plugin installiert.Wie kann ich denn jetzt auch meiner Touch oder dem Radio, Spotty starten? Finde da keine App oder eine andere Möglichkeit.

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1920
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von std » 25. Juli 2017 15:38

sollte unter "Eigene Anwendungen" sein
Mit freundlichen Grüßen Stefan

karlek
Beiträge: 1259
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von karlek » 25. Juli 2017 15:40

Hast Du Deine Zugangsdaten für Spotify in den Einstellungen angegeben und den LMS freigeschaltet? Letzteres machst Du über eine Spotify-App auf dem Gerät Deiner Wahl (Rechner oder Handy).

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1920
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Ende Spotifyunterstützung

Beitrag von std » 25. Juli 2017 15:48

Hi

richtig, gaz vergessen. In einer SpotifyApp auf "Verfügbare Geräte" gehen und da deinen Server ausählen und "freischalten". Daraufhin sollte dein Nutzername auch im Server eingetragen sein, brauchst du nicht manuell machen
Mit freundlichen Grüßen Stefan