Standalone-Player für LMS gesucht

Offtopic...
RobertW
Beiträge: 4
Registriert: 16. November 2021 12:17

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von RobertW »

Hallo Zusammen,

wollte mal eine kurzen Zwischenbericht abgeben, vielleicht hilft es auch jemand anderem.
Ich habe mir jetzt ein dnt „IPdio mini“ besorgt.
Das Gerät bekommt man gerade recht günstig, weil sie für ihren eigentlich Zweck als Internetradio nicht mehr erfüllen können da der Hersteller wohl den Server mit den Internetradiosendern abgestellt hat.
Dachte mir ich versuche es einfach mal.

In LMS (also im Browser) wird das Gerät mit der Bezeichnung „Reciva Radio“ angezeigt.
Ich wähle ein Lied in LMS aus und starte.
Im Display vom IPdio wird mir in der oberen Zeile der Titel von dem Lied angezeigt, in der zweiten Zeile erscheint ein paar Sekunden lang „Verbindungsaufbau“ und dann die Meldung „Ende der Wiedergabeliste“. Es ist nichts zu hören.
Im LMS zeigt aber das das Lied noch „läuft“.
Wenn ich versuche ein zweites Lied auszuwählen zeigt mir das Gerät dann in der ersten Zeile „Streaming from LMS“ an, in der zweiten Zeile dann wieder „Ende der Wiedergabeliste“.
Kurz also: Mit dem IPdio funktioniert es nicht, obwohl das Gerät in LMS angezeigt wird.

@Boogie2005: Welches Gerät verwendest du, bzw hast du noch irgendwelche Einstellungen im LMS vorgenommen? Evtl. bekomme ich ja den IPdio auch noch zum laufen….
Benutzeravatar
Boogie2005
Beiträge: 47
Registriert: 17. Juli 2020 13:07
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry 4 mit piCorePlayer und LMS 8

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von Boogie2005 »

Ich habe eben ein Sqeezbox Radio, bei Ebay für 50€ beschafft.
SMarti
Beiträge: 6
Registriert: 14. Dezember 2021 22:21
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP NAS

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von SMarti »

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier im Forum, da ich im Moment genau vor der selben Herausforderung stehe.
Meine Frau will eben auch ein "Küchenradio" mit Drehknauf wie früher....
Ich würde natürlich am liebsten alles über unsere KNX Taster steuern, aber ok...

Aktuell läuft der LMS auf unserer NAS. Fürs Bad und Büro wird's auf jeden Fall eine einfach Lösung über einen Pi Zero und Hifiberry Amp2.

Für die Küche wäre somit aber auch ein SB Radio optimal, da eben sogar mit Drehknauf.
Da die Geräte aber doch schon einige Jahre auf dem Buckel haben, hat sich da an WLAN Standards, Spotify usw. ja einiges getan!
Gibts da irgendwelche Einschränkungen??

Wie siehts denn auch mit der Haltbarkeit aus? Hätte da ein gebrauchtes um ca. 75€ im Auge, wär natürlich schade wenn das nach ½ Jahr aufgibt und ich wieder vor dem selben Problem stehe?!.

Hab auch nach möglichen Selbstbaulösungen mit Display und Drehknauf gesucht, aber leider nur die Touch Varianten gefunden. Könnt ihr da eventuell eine entsprechende Anleitung empfehlen?

Würde mich über eure Empfehlungen und Einschätzungen freuen.

BG, Martin
thueri01
Beiträge: 4
Registriert: 2. Dezember 2021 16:59
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS DS718+ mit DSM 6.2.4

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von thueri01 »

Hallo Martin,
habe mir vor ca. 2und 3 Jahren je ein SB-Radio mit Akku bei Ebay-Kleinanzeigen gekauft. (je ca.60€)
Die beiden Geräte laufen täglich in Küche und Stube ohne Ausfälle. Der große Vorteil ist auch, das der Akku ca.6-8h hält.
Somit ist je nach wlan-Reichweite auch im Garten/Terasse ein Betrieb netzunabhängig möglich.
Das Farbdisplay zeigt Cover und Interpreten an. Ich kann auf meine HDD, Internetsender und Spottify zurückgreifen.
Für mich auch heute noch das beste Multiroomsystem, da z.B. auch die Synchronisiereung mehrerer Geräte einwandfrei funktioniert.
Falls es mal Hardwareprobleme geben sollte , kann ich nur an Johannes hier aus dem Forum verweisen.
Er kann professionell Reparaturen an allen SB durchführen.

Grüße
Matthias
SMarti
Beiträge: 6
Registriert: 14. Dezember 2021 22:21
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP NAS

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von SMarti »

Danke für deine durchaus guten Erfahrungen 👍🏻
Cool dass es da jmd gibt der die Dinger im schlimmsten Fall auch instandsetzen kann!!
Hab soeben auch zwei SB Radios gekauft- im Set um ca 100€ !
Einer in rot und der andere in schwarz, aber nur ein Akku..
Bin schon sehr gespannt darauf! 😀

Hast du zufällig auch Node Red zum steuern eines Players im Einsatz?
Ich möchte nämlich einen RaspberryPi Zero im Bad steuern…
thueri01
Beiträge: 4
Registriert: 2. Dezember 2021 16:59
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS DS718+ mit DSM 6.2.4

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von thueri01 »

Hallo,
Node Red verwende ich nicht, bei mir läuft klassisch LMS auf einer Synology-NAS. (wie Signatur)
Die Akkus gibt es noch zu kaufen,falls Bedarf.
Kleiner Hinweis: Die SB Radios können auch mit einer Fernbedienung gesteuert werden.
Es wird die gleiche FB für SB-Radio, -touch, und Boom verwendet.
Wie willst du das im Bad umsetzen, ich meine mechanisch. Soll alles in eine UP-Dose ?
Sonst ev. eine Touch nehmen mit kleiner Aktivbox hinten dran.

Grüße
Matthias
SMarti
Beiträge: 6
Registriert: 14. Dezember 2021 22:21
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP NAS

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von SMarti »

Ich hätte gerne einen KNX Taster dafür verwendet.
Oder über das NodeRed Dashboard!
karlek
Moderator
Beiträge: 2063
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von karlek »

Der LMS bietet CLI und JSONRPC als Schnittstellen für Fernsteuerung an. Ich hatte hier im Forum schon etwas dazu geschrieben, kann es aber über Tapatalk immer schlecht suchen und verlinken.
Ich nutze für simples ein- und ausschalten meines Transporters im Keller JSON.
SMarti
Beiträge: 6
Registriert: 14. Dezember 2021 22:21
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP NAS

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von SMarti »

Ich bin da leider nicht so mit JSON bewandert, dass ich das das out of the Box implementieren könnte… 😔
Da ist NodeRed teilweise freundlicher für Laien !
karlek
Moderator
Beiträge: 2063
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Standalone-Player für LMS gesucht

Beitrag von karlek »

Node Red kenne ich nicht, habe also keinen Vergleich. Aber auch ich kannte JSON vorher nicht. Alles machbar. :)
Wenn Du nicht weiter kommst, fragen.