Wie erstellt ihr Playlisten?

wus
Beiträge: 28
Registriert: 3. September 2012 12:27
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP

Wie erstellt ihr Playlisten?

Beitrag von wus » 27. Februar 2017 23:07

Ich habe inzwischen eine ansehnliche Musiksammlung auf meinem NAS, wo auch der LMS läuft.

Wenn ich am PC sitze höre ich Musik meist mit Winamp, da ist es kinderleicht, Playlisten zu erstellen.

In der Küche und im Wohnzimmer höre ich meine Musik über Touch oder Receiver. Aber ich habe noch keine einfache Möglichkeit gefunden, damit auch beliebige Playlists zu erstellen. Und die von Winamp erstellten findet der LMS zwar, aber die Squeezeboxen spielen sie nicht ab.

Gibt es eine komfortable Methode, eigene - beliebige - Playlisten zu erstellen?

Oder kann man die Winamp .m3u-Playlisten irgendwie konvertieren?

karlek
Beiträge: 1255
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Wie erstellt ihr Playlisten?

Beitrag von karlek » 27. Februar 2017 23:20

Zum Konvertieren hat, ich glaube @'rollo touch' mal ein Excel-Sheet gebastelt. Müsste hier im Forum zu finden sein.
Im LMS WebIf kann man die aktuellen Titel als Wiedergabeliste speichern.
An den SBen geht es auch:
Auf der Touch gibt es in der Übersicht der aktuellen Titel am unteren Ende diverse Menüpunkte zu Wiedergabelisten. Ich schätze, die findet man ebenda auf dem Controller.

wus
Beiträge: 28
Registriert: 3. September 2012 12:27
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP

Re: Wie erstellt ihr Playlisten?

Beitrag von wus » 28. Februar 2017 00:07

karlek hat geschrieben:Zum Konvertieren hat, ich glaube @'rollo touch' mal ein Excel-Sheet gebastelt. Müsste hier im Forum zu finden sein.
Danke!

Hab's glaub' ich gefunden und auch schon runtergeladen. viewtopic.php?f=21&t=2005&p=15664&hilit=excel#p15664

Beim Öffnen der Datei warnt OpenOffice (Excel habe ich nicht) vor den möglichen Gefahren der enthaltenen Makros. Aber selbst wenn die gingen: ich krieg schon vom bloßen Anschauen des Sheets akut Augenkrebs. Mir ist klar, die Titel die da drin stehen sind nur Beispiele, aber auch nach Durchlesen des Threads erschließt sich mir nicht wie das zu bedienen/benützen wäre.
karlek hat geschrieben:Im LMS WebIf kann man die aktuellen Titel als Wiedergabeliste speichern.
Ja, die wenigen Playlist die ich bisher habe, habe ich auf die Tour erstellt. Nur die Titel da reinzukriegen ist halt krass umständlich.

Gibt's da wirklich nichts komfortableres?
karlek hat geschrieben:An den SBen geht es auch
Ja, weiß schon, aber da ist es noch umständlicher.

karlek
Beiträge: 1255
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Wie erstellt ihr Playlisten?

Beitrag von karlek » 28. Februar 2017 00:19

wus hat geschrieben: Ja, die wenigen Playlist die ich bisher habe, habe ich auf die Tour erstellt. Nur die Titel da reinzukriegen ist halt krass umständlich.
Machen wir's mal anders:
1) wie hättest Du denn gerne Deine Playlists erstellt? Oder: wie geht es bei Winamp? Per drag'n drop? Das kann die aktuelle nightly 7.9 des LMS auch schon.
2) Vergleiche mal die Playlists von Winamp und SqueezeBoxen. Ich schätze (ohne die zahlreichen Threads dazu gelesen zu haben, in denen @'rollo touch' wohl häufig teilgenommen hat), dass es (nur) am den Pfadangaben scheitert. Die könnte man mit einem simplen Texteditor und "Suchen und Ersetzen" anpassen.

wus
Beiträge: 28
Registriert: 3. September 2012 12:27
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP

Re: Wie erstellt ihr Playlisten?

Beitrag von wus » 28. Februar 2017 01:25

Winamp klinkt sich bei der Installation in die Kontext-Menüs ein. Danach kann ich einfach im Windows Explorer eine beliebige Auswahl MP3- oder andere Musik-Dateien in einem Verzeichnis markieren, rechts klicken und "zu Wiedergabelist hinzufügen" wählen. Das kann man beliebig wiederholen, falls man die Dateien (wie ich) in Ordner und Unterordner organisiert hat. Danach muss ich nur noch die im Winamp sichtbare Playlist speichern.

Für mein QNAP NAS kriege ich keinen aktuelleren LMS als 7.7.2. Das ist die einzige Version die QNAP anbietet.

Ohnehin würde ich bevorzugen, die - zahlreich vorhandenen und mit Bedacht erstellten - Winamp-Playlisten verwenden zu können. Und das bevorzugt ohne sie erst konvertieren zu müssen. Gibt es kein Plugin für die Squeezebox oder den LMS, das das kann?

Ich habe mir Winamp und LMS Playlisten mal mit dem Wordpad angeschaut, da sind doch erhebliche Unterschiede, die nicht einfach per Find&Replace zu beheben sind:

Winamp:
#EXTM3U
#EXTINF:253,Bill Withers - Lovely Day
..\MP3\Funk\Bill Withers - Lovely Day.mp3
#EXTINF:281,Chaka Kahn - Ain't Nobody
..\MP3\Funk\a-e\Chaka Khan\Epiphany, The Best Of\Chaka Kahn - Ain't Nobody.mp3
#EXTINF:288,Coldplay - Speed Of Sound
..\MP3\Rock\Coldplay - Speed Of Sound.mp3


LMS:
#CURTRACK 0
#EXTM3U
#EXTURL:file:///share/Public/Daten/Musik/Olafs%20Musik/Album/Bill%20Withers%20-%20Lovely%20Day_The%20Best%20Of/The%20Best%20Of%20Bill%20Withers%20-%2001%20-%20Lovely%20day.mp3
#EXTINF:256,The Best Of Bill Withers - 01 - Lovely day
/share/Public/Daten/Musik/Olafs Musik/Album/Bill Withers - Lovely Day_The Best Of/The Best Of Bill Withers - 01 - Lovely day.mp3
#EXTURL:file:///share/Public/Daten/Musik/Wav/aus%20MP3/Sylvester2009/Soul/Rufus%20&%20Chaka%20Khan%20-%20Ain%27t%20Nobody.wav
#EXTINF:278,Rufus & Chaka Khan - Ain't Nobody
/share/Public/Daten/Musik/Wav/aus MP3/Sylvester2009/Soul/Rufus & Chaka Khan - Ain't Nobody.wav
#EXTURL:file:///share/Public/Daten/Musik/MP3/Rock/Coldplay%20-%20Speed%20Of%20Sound.mp3
#EXTINF:288,Speed Of Sound
/share/Public/Daten/Musik/MP3/Rock/Coldplay - Speed Of Sound.mp3

karlek
Beiträge: 1255
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Wie erstellt ihr Playlisten?

Beitrag von karlek » 28. Februar 2017 09:04

wus hat geschrieben:Winamp klinkt sich bei der Installation in die Kontext-Menüs ein. Danach kann ich einfach im Windows Explorer eine beliebige Auswahl MP3- oder andere Musik-Dateien in einem Verzeichnis markieren, rechts klicken und "zu Wiedergabelist hinzufügen" wählen. Das kann man beliebig wiederholen, falls man die Dateien (wie ich) in Ordner und Unterordner organisiert hat. Danach muss ich nur noch die im Winamp sichtbare Playlist speichern.

Für mein QNAP NAS kriege ich keinen aktuelleren LMS als 7.7.2. Das ist die einzige Version die QNAP anbietet.

Versuch es mal so: LMS 7.9 auf QNAP-NAS
Ohnehin würde ich bevorzugen, die - zahlreich vorhandenen und mit Bedacht erstellten - Winamp-Playlisten verwenden zu können. Und das bevorzugt ohne sie erst konvertieren zu müssen. Gibt es kein Plugin für die Squeezebox oder den LMS, das das kann?
Ich kenne leider keines. Schau Dich halt mal im Slimdevices-Forum um, vielleicht gibt es dort eines, das es nicht in's offizielle Repository geschafft hat.
Ich habe mir Winamp und LMS Playlisten mal mit dem Wordpad angeschaut, da sind doch erhebliche Unterschiede, die nicht einfach per Find&Replace zu beheben sind
Das würde ich halt mal auf einen Versuch ankommen lassen: Kleine Playlist von Winamp erstellen lassen, Pfade anpassen. Testen.

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 142
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Wie erstellt ihr Playlisten?

Beitrag von rollo touch » 28. Februar 2017 14:04

Hallo wus ,

ich bin bereit für mein Tool interaktiv Hilfe zu leisten.
Heute und Morgen aber nur sporadisch wegen den Fußball Übertragungen.

Es gibt ein LMS Plugin zum Erzeugen von Playlisten, den Wiedergabe-Manager, damit kann man gespielte Titel auch hinzufügen.

Das Konvertieren habe ich schon gelöst.

Weiteres später.

Gruß Rolf
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

wus
Beiträge: 28
Registriert: 3. September 2012 12:27
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP

Re: Wie erstellt ihr Playlisten?

Beitrag von wus » 28. Februar 2017 18:34

Vielen Dank für eure Hilfe bzw. das Angebot.

Ich habe gerade mal hier LMS 7.9 auf QNAP-NAS reingeschaut, aber schon die erste Seite dieses ellenlangen Threads hat mich doch echt erschreckt. Ich habe ihn, zugegeben, nicht zu Ende gelesen weil mir schnell klar wurde, das trau ich mir nicht zu.

Inzwischen habe ich mir noch etliche weitere meiner Playlists angeschaut und festgestellt dass die meisten aus der Zeit stammen, wo ich meine Musiksammlung noch am Rechner hatte (und nicht auf dem NAS) und ich sie schlicht mit umgezogen habe ohne irgendwas zu ändern, als ich "Musik" insgesamt aufs NAS verpflanzt habe. Das passen die Pfade also eh nicht. Die neueren Playlisten habe ich für's Smartphone erstellt, da sind überhaupt keine Pfade drin, da ich dort Musikdateien und Playlist alle im gleichen Ordner habe.

Da es vorwiegend diese Playlisten sind, dich ich aktuell höre, würde ich Dein - Rolf's - Angebot annehmen und um Unterstützung bitten. Ich habe wie beschrieben schon die Excel-Datei runtergeladen, PlaylistenEditor_Version_1-0.xls. Ist das die aktuellste Version oder gibt's da schon was neueres?

Ich habe mal die Sicherheitseinstellung in OpenOffice entschärft und Makros zugelassen, aber entweder bin ich zu doof oder sie funktionieren nicht. Wenn ich auf die Schaltflächen klicke (z.B. Verzeichnis Alt Einstellen), dann "zucken" die zwar als würden sie reagieren (im Gegensatz zu anderen Feldern), aber weiter passiert nichts.

Leider habe ich wenig Ahnung von Makros, bei OpenOffice habe ich sie noch nie verwendet. Geht das überhaupt mit OO?

Edit:
Ich habe meine LMS Plugins mal durchsucht, dort aber keines gefunden das sich Wiedergabe-Manager nennt. Wo finde ich das? Ist das von Logitech oder einem anderen Anbieter?

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 142
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Wie erstellt ihr Playlisten?

Beitrag von rollo touch » 28. Februar 2017 20:44

Die Programme im Excel Sheet sind mit Visualisierung Basic geschrieben, welches im Open Office nicht enthalten ist.

Ich glaube aber die Lösung für dein Problem ist ganz einfach:

Benutze einen Texteditor z.B. WordPad.

Ersetze die "..." In den WinAmp Listen durch share/Public/Daten/Musik/Mp3/Rock, also den Verzeichnisbaum von Windows durch den von Linux. (Ich denke Du hast den Windowspfad durch ... ersetzt?) Nimm eine Liste probeweise mit nur einem Lied.

Danach noch alle \ durch / ersetzen und es müsste funktionieren.

Der Rest des Textes muss nicht geändert werden, WinAmp erstellt den Text mit Umlauten, Sqeezebox mit CodeWerten, beides versteht der LMS.

Wenn nicht setze eine Liste von WinAmp und eine von Sqeezebox erstellte mit jeweils des gleichen Liedes ein. Diese Liste werde ich dann konvertieren und Du hast das System verstanden.

Schau auch mal in den Beitrag von Kevin, "Playlisten wieder lauffähig machen" von 2010.Steht ganz oben in diesem Themenbereich.

Das Plugin ist von Philipp Meyer, du musst es erst in den inaktiven Plugin aktiv anwählen.
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****