Musik-Manager, Playlist-Editor

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 142
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Musik-Manager, Playlist-Editor

Beitrag von rollo touch » 3. März 2012 19:24

Hallo

Ich stelle heute die aktuelle Version des Playlist-Editors in die richtige Foren-Ecke.

Folgende Funktionen sind realisiert:

- Anzeigen der Musiksammlung
- Editieren von Playlisten
- Erzeugen von neuen Playlisten

Aus den Arbeitsblättern "CD_xxxx" kann man durch Doppclick in Zeile Ax Lieder zur Playliste hinzufügen
(mp3 und flac)
Das Arbeitsblatt "CD_Vorlage" kann beliebig kopiert werden (für jeweils einen Ordner der Musiksammlung)

Ausblick:
automatisches Erkennen der Plausibiltät einer Playliste und ändern (nach "Umzug" eines Musikordners)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

PietroL
Beiträge: 7
Registriert: 10. März 2012 09:16

Re: Musik-Manager, Playlist-Editor

Beitrag von PietroL » 13. März 2012 17:21

Vielen Dank für diesen nützlichen Beitrag. Eine Frage hierzu noch, die wohl auch dem einen oder anderen durch den Kopf geht: Gibt es irgendwelche Möglichkeiten zur Stapelverarbeitung? Also zur Automatisierung von gewissen Prozessen beim Taggen?

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 142
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Musik-Manager, Playlist-Editor

Beitrag von rollo touch » 14. März 2012 13:56

Hallo Pietrol,

wenn Du mir beschreibst, was Du automatisiert haben möchtest, versuche ich, das
umzusetzen.

Bei der nächsten Version kann man für jeden Musikordner die CD-Liste seperat anzeigen.
Das erstellen der CD- und Tracklisten werde ich noch automatisieren, ebenso die
Aktualisierung der Playlisten.

Bei der letzten version 1-0 gibt es einen Fehler bei den Playlisten:
in der 2.ten Zeile fehlt das Zeichen "Lattenzaun"
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 142
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Musik-Manager, Playlist-Editor

Beitrag von rollo touch » 20. März 2012 19:02

Hallo,

hier die nächster Version des Musik-Playlisten-Managers.

- der Fehler der Version 1-0 mit dem # ist behoben
- für jeden Musikordner kann man die CD-Liste seperat einstellen
Wer kennt das nicht:
- nach Ändern eines Musikordners, neu erstellen eines Musikordners, oder
neue Verteilung der CD`s funktionieren die Playlisten nicht mehr.
Auch nach "Umzug" von der z.B. der Touch auf eine PC oder NAS muss
man alles mehr oder weniger komfortabel mit dem Editor oder anderen Hilfsprogrammen editieren.

Die neue Funktion "Reparieren" sucht Fehler in den Playlisten, zeigt diese an und repariert sie.
Hilfe in Zelle "I4" beachten.
Bitte Backup der Listen machen, bevor Ihr sie ändert !

Ausblick: Alles automatisch: nach Angabe des Hauptverzeichnisses
Erstellen der Arbeitsblätter, Einlesen der CD's
und Überprüfen der Playlisten
auf Knopfdruck

Viel Spass
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

Oinotna
Beiträge: 7
Registriert: 26. Mai 2012 11:37
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-219P II
Wohnort: Zürich; Schweiz

Re: Musik-Manager, Playlist-Editor

Beitrag von Oinotna » 19. November 2012 12:14

ne, also diese xls versteh ich hinten und vorne nicht. muss man dafür ein excel-experte sein? oder hast du irgendwo eine anleitung? die xls die du hier reingestellt hast, hat ja schon inhalte von titeln, was muss ich da löschen und was lass ich sein? bin ich hier der einzige der das nicht rafft?

Benutzeravatar
Penni
Beiträge: 765
Registriert: 12. November 2010 23:51
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi und Pogoplug
Wohnort: Bern

Re: Musik-Manager, Playlist-Editor

Beitrag von Penni » 19. November 2012 12:42

Nein, es gibt mindestens 2.

MfG, Penni d:-)

Edith sagt, das geht bei mir sowieso nicht weil ich dieses Excel nicht hab.

"Die Datei enthält Visual Basic-Kontrollelemente, die von PlanMaker nicht verwendet oder erhalten werden können."
Vorgesetzte besitzen auf Grund ihrer Stellung das wertvolle Privileg, bezüglich ihrer Fehler und Schwächen angelogen zu werden. (hab' ich mir so gedacht)

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 142
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Musik-Manager, Playlist-Editor

Beitrag von rollo touch » 19. November 2012 14:49

Hallo Oinotna,

bisher hat sich tatsächlich noch niemand beschwert, ich bin aber sicher, die Probleme liegen nicht bei Dir.

Zu Deiner Frage: Das belegte Arbeitsblatt kannst Du löschen, es ist nur eine Beispiel.
Um eine Liste Deiner Musik zu erzeugen, musst Du erstmal das Arbeitsblatt "Vorlage" kopieren und umbenennen.
Hilfe findest Du in allen Zellen, die ein rotes Dreieck haben.

Ich gebe zu, dass die Bedienung erstmal recht durcheinander ist, hierzu ein paar Tips:

1 ) Im Arbeitsblatt "Einstellungen" müssen Quelle und Ziel der Playlisten angewählt werden, beachte die Kommentare in den Zellen D4;D7 usw.
(Das Anwählen erfolgt nach Drücken des Entsprechenden Buttons wie im Explorer)
2 ) Ebenso kann man die Suchen/Ersetzen-Strings in Zelle F4-F12 und H4-H12 einsetzen.
3 ) Diese Einstellungen sind nun im Arbeitsblatt "Playliste" in den Dropdownfeldern der Zeilen 1 und 2 verfügbar, nun einfach den Anweisungen in Zelle B4 folgen.

Für die Funktionen "CD-Listen" muss man für jeden Musik-Hauptordner das Blatt "CD-Vorlage" kopieren und entsprechend umbenennen.
Danach das Verzeichnis CD einlesen.
Dann kann man entweder eine einzelne CD anzeigen, eine CD anfügen oder eine Komplettliste erzeugen.

Aus dieser CD-Liste kann man dann per Doppelclick Playlisten erzeugen, vorher muss man anwählen, ob eine neue Liste erzeugt wird, oder
ob eine Liste ergänzt werden soll.

Diese Lieder werden in die Spalte C des Arbeitsblattes "Playliste" eingetragen.
Nach Einstellen des Ziels für die Playliste kann diese gespeichert werden.

Die Reihenfolge in Spalte C kann man man mit Ausschneiden und Einfügen verändern.
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****