Defekte Kopfhörerbuchse

w_atlan
Beiträge: 24
Registriert: 7. Januar 2011 20:03
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Logitech Media Server Version: 7.9.2 - 1544453860 @ Mon Dec 10 16:21:32 CET 2018
Hostname: LMS
IP-Adresse des Servers: 192.168.178.26
Server-HTTP-Portnummer: 9000
Betriebssystem: Debian - DE - utf8
Plattformarchitektur: armv7l-linux
Perl-Version: 5.24.1 - arm-linux-gnueabihf-thread-multi-64int
Audio::Scan: 0.95
IO::Socket::SSL: 2.044
Datenbankversion: DBD::SQLite 1.58 (sqlite 3.22.0)
Anzahl erkannter Player: 2

Defekte Kopfhörerbuchse

Beitrag von w_atlan » 30. November 2018 18:21

Hallo zusammen,

ich mache mal ein neues Thema auf. Ich habe zu defekter Kopfhörerbuchse leider nichts gefunden.
Ich habe ein gebrauchtes Squeezeboxradio gekauft und bei dem flog die Kopfhörerbuchse im Gehäuse umher. Ist von der Platine abgerissen. Hat jemand eine Ahnung ob es da Ersatzteile gibt oder etwas ähnliches was einbauen könnte. Da wäre es auch hilfreich wenn man einen Schaltplan hätte. Ich bin mal gespannt ob es dazu Erfahrungen bzw. Lösungen gibt.
Vielen Dank im voraus.

MFg w_atlan

JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 125
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Windows 2008 R2 Server

Re: Defekte Kopfhörerbuchse

Beitrag von JoeMod2015 » 2. Dezember 2018 01:32

Hi,

als Notbehelf kannst Du die Buchse, die auf dem kleinen Daughterboard neben dem Ethernet-Anschluss ist, auch dorthin umbauen, wo vorher die Kopfhörerbuchse war. Beide Buchsen sind baugleich.
Aus Sammlersicht ist es natürlich schöner, das Gerät vollständig und im Originalzustand zu erhalten. Ich habe noch nicht das exakte Ersatzteil gefunden, aber halte danach Ausschau.

Schaltpläne gibt es übrigens zu keinem der Squeezebox-Geräte bzw. sind sie wohl unter Verschluss :( - hilft aber auch nicht viel.
Ich habe zumindest mal mit einem Stecker durchgemessen, welcher Kontakt was bedeutet. Das nummerierte Foto im Anhang zeigt:

1 - GND. Am 3,5mm-Stecker ist dies der hintere Ring (der dem Kabel am nächsten liegt)
2 - Schaltkontakt - ebenfalls GND, wenn Stecker eingesteckt ist
3 - vorderer Pin des 3,5mm-Steckers (üblicherweise der linke Kanal)
4 - Schaltkontakt - ist mit 3 kurzgeschlossen, solange kein Stecker eingesteckt ist. Andernfalls ist dieser Kontakt einfach offen
5 - mittlerer Ring des 3,5mm-Steckers (üblicherweise der rechte Kanal)

1 und 2 sind eventuell andersherum, das ließ sich nicht sicher ermitteln.
Auffällig an den verwendeten Buchsen ist, dass sie kein geschlossenes Gehäuse haben, sondern oben mit einem gelb-transparenten Klebeband versehen sind (ich vermute, Kapton-Tape).

Vielleicht weiß es jemand? Ich habe bei Mouser und Digikey bisher erfolglos gesucht...

Aber wenn die Kopfhörerbuchse frei im Gehäuse herumflog, ist sie vielleicht ja noch in Ordnung, und nur die Lötstellen haben nachgegeben? Das Radio ist ja so konstruiert, dass das Bedienteil mit den Platinen am Ende in Richtung der rechten Gehäuseseite geschoben werden muss, um dort einzurasten. Erst dann liegen auch die Schraublöcher wieder übereinander, so dass man das Frontpanel wieder mit dem restlichen Gehäuse verschrauben kann. Die Kopfhörerbuchse muss dabei genau in die Aussparung im Gehäuse treffen, ansonsten kann es bei Anwendung von Gewalt dazu führen, dass sie vom Board abgerissen wird. Das wäre jetzt meine Vermutung, wie es dazu kommen konnte.
Erschwerend kommt dazu, dass offenbar sehr wenig Lötzinn zum Einsatz gekommen ist, um die Kopfhörerbuchse zu montieren (bei der AUX-Buchse Richtung Rückseite ebenso). Mechanischer Belastung hält das sicher nicht lange stand.

Grüße
Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

w_atlan
Beiträge: 24
Registriert: 7. Januar 2011 20:03
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Logitech Media Server Version: 7.9.2 - 1544453860 @ Mon Dec 10 16:21:32 CET 2018
Hostname: LMS
IP-Adresse des Servers: 192.168.178.26
Server-HTTP-Portnummer: 9000
Betriebssystem: Debian - DE - utf8
Plattformarchitektur: armv7l-linux
Perl-Version: 5.24.1 - arm-linux-gnueabihf-thread-multi-64int
Audio::Scan: 0.95
IO::Socket::SSL: 2.044
Datenbankversion: DBD::SQLite 1.58 (sqlite 3.22.0)
Anzahl erkannter Player: 2

Re: Defekte Kopfhörerbuchse

Beitrag von w_atlan » 2. Dezember 2018 17:22

Hallo Joe,

vielen Dank für Deine ausführlichen Information und Bilder. Die Buchse ist leider nicht mehr verwendbar. Ich hatte auch schon versucht sie mal durchzumessen. Dabei löste sich durch den leichten Druck der Messspitze gleich ein Kontakt komplett. Die Idee, die Rückwärtige Buchse umzubauen muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lasssen.

Noch einen schönen 1. Advent

Willi

JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 125
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Windows 2008 R2 Server

Re: Defekte Kopfhörerbuchse

Beitrag von JoeMod2015 » 3. Dezember 2018 14:51

Hallo Willi,

kannst Du auf der Unterseite (Lötseite) der Buchse evtl. irgendeinen Herstellernamen, ein Logo oder eine Produktnummer ausmachen? Das ist die einzige Seite, die ich mir nicht anschauen kann, ohne selbst eine Buchse auszulöten. Und so, wie die angebracht sind, bin ich nicht sicher, ob ich sie heile auslöten kann.
Slimdevices / Logitech hat gerne Verbinder bei CUI Inc. eingekauft, aber dort finde ich keine Buchse, die so aussieht wie die im Foto. Und man muss schon gezielt suchen, Kopfhörerbuchsen gibt's wie Sand am Meer...

Grüße
Johannes

w_atlan
Beiträge: 24
Registriert: 7. Januar 2011 20:03
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Logitech Media Server Version: 7.9.2 - 1544453860 @ Mon Dec 10 16:21:32 CET 2018
Hostname: LMS
IP-Adresse des Servers: 192.168.178.26
Server-HTTP-Portnummer: 9000
Betriebssystem: Debian - DE - utf8
Plattformarchitektur: armv7l-linux
Perl-Version: 5.24.1 - arm-linux-gnueabihf-thread-multi-64int
Audio::Scan: 0.95
IO::Socket::SSL: 2.044
Datenbankversion: DBD::SQLite 1.58 (sqlite 3.22.0)
Anzahl erkannter Player: 2

Re: Defekte Kopfhörerbuchse

Beitrag von w_atlan » 3. Dezember 2018 19:58

Hallo Johannes,

Ich habe tatsächliche eine Nummer gefunden. 09278A, wobei ich mir bei der 8 nicht ganz sicher bin, könnte evtl. auch ein C sein.
Ganz schwer zu erkenen, selbst mit Lupe.

Gruß Willi

JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 125
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Windows 2008 R2 Server

Re: Defekte Kopfhörerbuchse

Beitrag von JoeMod2015 » 3. Dezember 2018 20:22

Hi,

leider kann ich mit der Nummer keine Kopfhörerbuchse finden. Ist vielleicht auch nur eine Seriennummer. Schade, bisher habe ich nicht mal näherungsweise was Passendes gefunden.
Aber ich bleib dran. Habe hier außerdem ein defektes Radio, aus dem ich Dir bis zu zwei Buchsen ausbauen könnte, sofern ich sie heile herausbekomme.

Grüße
Joe

w_atlan
Beiträge: 24
Registriert: 7. Januar 2011 20:03
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Logitech Media Server Version: 7.9.2 - 1544453860 @ Mon Dec 10 16:21:32 CET 2018
Hostname: LMS
IP-Adresse des Servers: 192.168.178.26
Server-HTTP-Portnummer: 9000
Betriebssystem: Debian - DE - utf8
Plattformarchitektur: armv7l-linux
Perl-Version: 5.24.1 - arm-linux-gnueabihf-thread-multi-64int
Audio::Scan: 0.95
IO::Socket::SSL: 2.044
Datenbankversion: DBD::SQLite 1.58 (sqlite 3.22.0)
Anzahl erkannter Player: 2

Re: Defekte Kopfhörerbuchse

Beitrag von w_atlan » 9. Dezember 2018 11:00

Hallo Johannes,

vielen Dank für das Angebot zu den Kopfhörerbuchsen. Ich habe aber noch mal Kontakt zu dem Verkäufer des Radios aufgenommen. Der hat mir mitgeteilt das er die Kopfhörebuchse nie benutzt hat und das er den Defekt nicht bemerkt hat. Ich habe das Radio jetzt zurückgeschickt und bekomme den Kaufpreis erstattet.

Gruß Willi