Kein Internetradio bei Wecker?

bullrin
Beiträge: 9
Registriert: 23. Juni 2012 13:59
SqueezeBox: Radio

Kein Internetradio bei Wecker?

Beitrag von bullrin »

Hallo,

ich hab nun endlich ein Squeezebox Radio und wollte meinen Radiowecker auch in Rente schicken. Ein Freund von mir kann bei sich als Weckton einen Internetstream angeben. Das würde ich auch gern machen, aber bei mir taucht davon nichts auf, bei der Weckton Auswahl. Ich habe 5 Sender in der Favoritenliste.

Dann noch eine weitere Frage, ich habe ein Synology NAS und das Radio ist mit dem NAS Server verbunden. Wenn nun der Wecker angeht, muss der NAS laufen, damit das Webradio abspielen kann? Weil mein NAS hat kein WOL und läuft um die Uhrzeit morgens auch noch nicht.

EDIT: Ach ok meine Favoriten sind auf der Squeezebox Seite und nicht auf meinen NAS eingestellt. Unter Favoriten gibt es daher einen Eintrag "Auf mysqueezebox.com" scheinbar kann man die dann nicht als Weckton auswählen. Das ist wohl passiert, als ich meinen NAS als Server ausgewählt habe.
Benutzeravatar
Penni
Beiträge: 770
Registriert: 12. November 2010 23:51
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: max2play auf Raspberry Pi1
Wohnort: Bern

Re: Kein Internetradio bei Wecker?

Beitrag von Penni »

Hallo bullrin, ich gratuliere zum Squeezebox Radio.
Penni hat geschrieben:http://www.squeezebox-forum.de/viewtopi ... 1765#p9906
[...]Eine Logitech Squeezebox funktioniert grundsätzlich nur wenn sie Verbindung zu einem Server hat. Über diesen wird sie gesteuert und mit den gewünschten Inhalten versorgt. Es gibt als Voraussetzung den Server von Logitech, mysqueezebox.com (MSB). Als optionale Erweiterung im eigenen Heimnetz sind, auf verschiedener Hardware, der Logitech Media Server (LMS) und ein Server, in jeder SBTouch integriert, möglich. Die Steuerung und Versorgung einer Squeezebox ist nicht gleichzeitig mit mehreren der Server möglich.[...]
Der Wecker geht nicht auf Deinem Radio an, er wird auf dem Server gestartet. Der Server steuert das Radio, damit es tut was es tun soll. Nein, wenn der Server nicht läuft kann er das Radio nicht steuern. Ja, der Server kann nur die Favoriten verwenden, die er gespeichert hat.

HTH, Penni d:-)
Vorgesetzte besitzen auf Grund ihrer Stellung das wertvolle Privileg, bezüglich ihrer Fehler und Schwächen angelogen zu werden. (hab' ich mir so gedacht)
bullrin
Beiträge: 9
Registriert: 23. Juni 2012 13:59
SqueezeBox: Radio

Re: Kein Internetradio bei Wecker?

Beitrag von bullrin »

danke für die super ausführliche Antwort :) Jetzt hab ich das auch kapiert :)
Ist natürlich etwas blöd für mich, aber mal gucken wie ich das handhabe. Entweder ich tausche den NAS gegen einen mit WOL aus oder ich stell ihn außerhalb der Schlafräume, damit er frühzeitig angehen kann ;)

Wenn die Squeezebox mit mysqueezebox.com verbunden ist, hab ich keine Chance auf die Musikbibliothek des NAS zuzugreifen oder?
Benutzeravatar
Penni
Beiträge: 770
Registriert: 12. November 2010 23:51
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: max2play auf Raspberry Pi1
Wohnort: Bern

Re: Kein Internetradio bei Wecker?

Beitrag von Penni »

Nein, mysqueezebox.com hat keinen Zugriff auf die Musikbibliothek Deines NAS. Eigene Musikdateien mit mysqueezebox.com benutzen ist nicht vorgesehen. Aber selbst wenn, müsste dafür ja Dein NAS laufen. Da könntest Du auch gleich den LMS auf dem NAS benutzen.
MfG, Penni d:-)
Vorgesetzte besitzen auf Grund ihrer Stellung das wertvolle Privileg, bezüglich ihrer Fehler und Schwächen angelogen zu werden. (hab' ich mir so gedacht)