System Error

karlek
Moderator
Beiträge: 1404
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

System Error

Beitrag von karlek » 19. Mai 2017 17:15

Wenn bei mit der Fehler kommt, kann ich ihn mit Druck auf das große Rad wegdrücken.
Für einen Werksreset muss man das Radio ausschalten und mit gedrückter "+"-Tasteneinschalten, während "<<" beim Einschalten die vorherige Firmware wiederherstellt.
Hast Du das schonmal probiert?
Dann wüsste ich auch nicht weiter, würde es aber mal ohne Akku versuchen.

maedchenfarbe
Beiträge: 3
Registriert: 19. Mai 2017 14:44
SqueezeBox: UE Smart Radio

Re: System Error

Beitrag von maedchenfarbe » 23. Juni 2017 20:05

Danek für den Tipp, aber auch Akku raus bringt nix. H<abe schon alles probiert. Hänge in der System error / reboot / Factory resettings loop, aber alles andere geht nicht. Ich kann es kaum glauben dass es kein anderes gescheites Internetradio mit WLAN und Akku (idealerweise auch Display) mit gescheitem Sound gibt. Selbst ohne nicht :-(

karlek
Moderator
Beiträge: 1404
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: System Error

Beitrag von karlek » 24. Juni 2017 21:11

Hast Du denn schonmal versucht, auf die vorherige Firmware zurück zu wechseln? Das geht mit gehaltener "<<"-Taste beim Einschalten.
"Habe schon alles probiert", ist halt nicht wirklich aussagekräftig.

maedchenfarbe
Beiträge: 3
Registriert: 19. Mai 2017 14:44
SqueezeBox: UE Smart Radio

Re: System Error

Beitrag von maedchenfarbe » 25. Juni 2017 10:30

Ja, habe ich . Gebootet mit Plus Taste, gebootet mit << Taste. Immerdas gleiche Ergebnis.

karlek
Moderator
Beiträge: 1404
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: System Error

Beitrag von karlek » 25. Juni 2017 12:39

So langsam weiß ich nicht mehr weiter.
Kannst Du das Radio den über das UE-Webinterface sehen? Vielleicht könnte man es von dort aus auf SqueezeBox umstellen und somit eine andere Firmware erzwingen.

LoGi
Beiträge: 1
Registriert: 4. Januar 2019 17:07
SqueezeBox: UE Smart Radio

Re: System Error

Beitrag von LoGi » 4. Januar 2019 17:17

Hallo,

ich habe seit kurzem das selbe Problem.
Das UE Smart Radio fährt nicht mehr hoch. Wenn ich das Netzkabel einstecke passiert garnichts. Spannung gemessen - 18,04Volt Plus mittig.
Wenn ich den Ein Schalter betätige passiert auch nichts. Wenn ich den + Taster und Ein Schalter gedrückt lasse, dann kommt Factory resest... und geht nach ca 20 sek aus.
Wenn ich den + und den Einschalter betätige aber den Einschalter gedrückt lasse - komme ich bis in das Menü nach factory Reset aber kann dort keine Einstellungen vornehmen. (Wahrscheinlich da ich den Einschalter noch gedrückt habe)
Wenn ich den im Akkubetrieb den Einschalter gedrückt habe fährt das Gerät hoch und am Ende steht System failure to collect failure and send ...aber ich kann dort auch nichts bestätigen, da ich den Einschalter ja noch gedrückt halte. Lasse ich den Ein Schalter los ist das Gerät aus...

Kann jemand mir helfen?

Grüße LoGi

JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 137
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Windows 2008 R2 Server

Re: System Error

Beitrag von JoeMod2015 » 5. Januar 2019 17:37

Hi zusammen,

das sieht mir aber eher nach Hardware-Defekt aus (in beiden Fällen). Wobei ich es auch nicht genauer eingrenzen kann, aber im Zweifelsfall brüchige Lötstellen, defekter Flash-Speicher oder so etwas.
Leider habe ich bisher noch kein UE Radio wiederbelebt, meistens waren das aber Fälle mit geplatzten Bauteilen im Zusammenhang mit dem Akku, wo beim Anstecken des Netzteils gar nichts mehr passiert.
Ich denke, ohne einen gründlichen Blick in die Innereien kommen wir nicht weiter...

Grüße
Joe