Boom reagiert teilweise extrem langsam

ambassador100
Beiträge: 8
Registriert: 6. Dezember 2012 22:06
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Windows Home Server

Boom reagiert teilweise extrem langsam

Beitrag von ambassador100 » 8. Februar 2018 22:41

Meine Boom reagiert seit einiger Zeit immer mal wieder extrem langsam auf Tastendrücke. Ebenso ist es bei meiner CLASSIC. Die TOUCH und die 4 RADIOS laufen einwandfrei. Der Server läuft auf einer Synology NAS, Neuste Version vor der beta. Kennt jemand das Problem?

Virele Grüße

ambassador100

karlek
Beiträge: 1317
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Boom reagiert teilweise extrem langsam

Beitrag von karlek » 8. Februar 2018 23:25

Etwas genauer bitte:
Welches NAS?
Was machen die SBen in dem „immer mal wieder“-Moment?
Welche Befehle werden mit den „Tastendrücken“ abgesetzt?
Welche Plugins sind installiert?
Lokale Musik oder aus dem Internet?

ambassador100
Beiträge: 8
Registriert: 6. Dezember 2012 22:06
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Windows Home Server

Re: Boom reagiert teilweise extrem langsam

Beitrag von ambassador100 » 8. Februar 2018 23:52

Also:

Synology 1815+
Das immer wieder ist schwer zu definieren, mal beim Scrollen durch einen Ordner, mal bei der Lautstärkeregelung, etc.
Es geht um lokale Musik, da ichs noch nicht geschafft habe, Spotify auf der BOOM zum Laufen zum bringen :(

Wie kann ich die installierten Plugins feststellen?

Vielen Dank für die schnelle Reaktion!

karlek
Beiträge: 1317
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Boom reagiert teilweise extrem langsam

Beitrag von karlek » 9. Februar 2018 00:18

Dein NAS ist vermutlich leistungsfähig genug.
Auch für die Navigation über Ordner, schätze ich. Auch wenn das eigentlich nicht die Vorgehensweise ist, für die der LMS konzipiert wurde. Er arbeitet mit den Tags und Datenbanken.
Die älteren SB-Modelle sind nicht eigenständig „intelligent“. Jeder Tastendruck geht an den LMS, wird dort ausgewertet und dann der entsprechende Befehl an die SB gesandt.
Deshalb vermute ich dabei einen Flaschenhals. Ursache könnte eine große/dynamische und zufällige Playlist sein. Oder etwas ganz anderes lässt Deine Syno rödeln. Wozu nutzt Du Dein NAS noch?
Wenn Du nicht weißt, wo Du die Plugins findest, hast Du wahrscheinlich keine Resourcen-hungrige installiert.
Öffne mal das Webinterface im Browser und wähle “Einstellungen” unten rechts.
Dort - unter dem Reiter “Plugins” - findest Du evtl. auch “Spotty”. Damit kannst Du Spotify nutzen.

ambassador100
Beiträge: 8
Registriert: 6. Dezember 2012 22:06
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Windows Home Server

Re: Boom reagiert teilweise extrem langsam

Beitrag von ambassador100 » 9. Februar 2018 00:27

Werd ich mal probieren. Vielen Dank erst mal und Gute Nacht!

JoeMod2015
Beiträge: 99
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Windows 2008 R2 Server

Re: Boom reagiert teilweise extrem langsam

Beitrag von JoeMod2015 » 12. Februar 2018 14:01

Ich hatte das gelegentlich, wenn mein NAS + LMS die Festplatten zum Stromsparen in den Schlafmodus geschickt hat. Die Boom reagiert dann erst wieder, wenn das NAS wieder voll hochgefahren ist, was bis zu 15 Sekunden dauern kann. Classic und Transporter verhalten sich genauso. Lässt sich dann nur durch Vermeidung des Stromsparmodus beheben, oder man setzt die Zeiten fürs Stromsparen in einer Zeit, wo sicher keine Squeezebox gebraucht wird.